Home » iPhone » iPhone 5 Werbung „Musik“ nun auch in Deutschland

iPhone 5 Werbung „Musik“ nun auch in Deutschland

Vor einiger Zeit hat Apple nach der Fotos-Werbung einen ähnlichen Spot mit der Musik in Amerika gestartet. Jetzt gibt es auch den Musik-Spot im deutschen TV.

Die neue Werbung ist ab heute auch auf den hiesigen TV-Sender zu sehen. Der einminütige Spot zeigt, wie die Menschen mit ihrem iPhone Musik genießen – auf unterschiedliche Art und Weise.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 5 Werbung „Musik“ nun auch in Deutschland"

  1. AppleFreak 31. Mai 2013 um 12:56 Uhr ·
    Aber da fehlt doch das: „als auf jedem anderem Handy“ oder?
    iLike 0
    • Bernhard 31. Mai 2013 um 13:04 Uhr ·
      War auch schon bei der Fotos-Werbung so. Warum Apple das so macht – keine Ahnung.
      iLike 0
      • AppleFreak 31. Mai 2013 um 14:11 Uhr ·
        Ja genau
        iLike 0
      • xd 31. Mai 2013 um 22:55 Uhr ·
        ich schätze mal weil viele deutsche übertrieben alles kritisieren das Risiko wollten sie nicht eingehen
        iLike 0
  2. Andyy 12 31. Mai 2013 um 14:22 Uhr ·
    Den Spot gibt es schon länger
    iLike 0
    • Marco K 31. Mai 2013 um 14:27 Uhr ·
      Nein. Nur in Englisch! Du meinst vielleicht den Foto Spot
      iLike 0
  3. iZocker 31. Mai 2013 um 15:02 Uhr ·
    Lol
    iLike 0
    • Anton 31. Mai 2013 um 15:26 Uhr ·
      lmfao, rofl, lololol……..
      iLike 0
  4. Applejünger 1. Juni 2013 um 02:17 Uhr ·
    Oh Yeah Apple4ever *-*
    iLike 0
  5. M.B. 1. Juni 2013 um 18:02 Uhr ·
    Kriegt es Apple eigentlich mal hin eine Werbung zu machen, in der kein Feature vorkommt was andere Handys nicht auch haben? Was gab’s jetzt schon alles : Fotos…wow… Panoramafunktion… , jetzt Musik… Alles Sachen die absolut nichts Besonderes sind, die es sogar vor dem iPhone schon gab… vorallem Musik hören… mit den billigen Schrottkopfhörern von Apple ist das eher gruselig. Sorry, aber mit solch einer Art Werbung verstärkt Apple für mich nur den Eindruck das ein iPhone nichts herausragendes ist, es ist ein stinknormales Smartphone mit eingestaubtem OS
    iLike 0
    • Bernhard 1. Juni 2013 um 21:56 Uhr ·
      Es gab aber viel mehr, andere, iPhone 5 Werbungen. Daumen. Gesetze der Physik. Ohren (ok, nichts besonderes.) Traum (mit Tischtennis.) Fotostream. Orchester. Apps-Werbungen (Entdecken, Genial).
      iLike 0
      • M.B. 2. Juni 2013 um 13:27 Uhr ·
        Ist richtig… und davon sind einige auch wieder komplett lächerlich. z.B. Orchester… damit sollte ja die Geräuschunterdrückung hervorgehoben werden. Mag ja sein das das iPhone dies gut kann, aber man darf nicht vergessen, DU hast diese Unterdrückung nicht im Ohr eingebaut. Da kann das iPhone noch so gut die Geräusche unterdrücken, man selbst hört das Orchester (oder halt Umgebungsgeärusche) immernoch genauso laut, sprich telefonieren kann man dann weiterhin nicht…daher ziemlich dämlich. Traum – die „Nicht stören Funktion“ … nette Funktion, kann man ja so sagen, dennoch gibt es einen einfachen Trick wenn man in der Nacht nicht gestört werden möchte > Handy aus oder lautlos, fertig. Das man daraus gleich eine ganze Werbung machen muss… fragwürdig. Allgemein wird halt mit Dingen geworben die in jedem Telefon stecken, nichts herausragendes darstellen aber leider merken das die Wenigsten. Apple hat es verstanden die Dummheit der Menschen so auszunutzen, das aus Nichts was total Besonderes wird… was perfekt zum iPhone passt !
        iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.