Home » Gerüchte » iPad Air 5 mit Dualkamera, LiDAR-Scanner und 5G?

iPad Air 5 mit Dualkamera, LiDAR-Scanner und 5G?

Das iPad Air wird womöglich in seiner nächsten Auflage deutlich aufgewertet: Eine Dualkamera, assistiert von einem LiDAr-Scanner stehen angeblich auf der Feature-Liste. Auch 5G soll im Raum stehen, die Quelle ist allerdings mit Vorsicht zu betrachten.

In den letzten Monaten haben wir häufiger von möglichen Neuerungen für das iPad Mini gehört. Wie es aktuell den Anschein hat, wird Apple das kleine Tablet in seiner nächsten Version zu einer leistungsfähigen Maschine für mobiles Arbeiten machen, die einige Features des iPad Pro und iPad Air wie etwa den USB-C-Anschluss übernehmen könnte. Und wie wird unterdessen das iPad Air weiterentwickelt?

Aktuellen Einschätzungen nach, plant Apple auch hier abermals deutliche Aufwertungen, beginnend etwa bei der Kamera.

Kommt das iPad Air 5 mit Dualkamera und 5G?

Apple werde das iPad Air 5 mit einer Dualkamera ausstatten, die über eine Weitinkel- und eine Ultraweitwinkel-Linse verfügt, das berichtet aktuell ein japanisches Blog mit einer gewissen Erfahrung in der Deutung von Informationen aus der asiatischen Lieferkette unter Verweis auf Quellen eben dort. Danach werde Apple das iPad Air womöglich auch mit einem LiDAR-Scanner ausstatten, wenn auch diese Annahme aktuell etwas gewagt erscheint, ist dieses Leistungsmerkmal doch derzeit ein exklusives Feature des iPad Pro und iPhone 12 / 13 Pro.

Weiters werde Apple auch eine Unterstützung des neuen 5G-Mobilfunkstandards für das iPad Air 5 bringen, was plausibel wäre, wenn auch die hier behauptete mmWave-Unterstützung wiederum ambitioniert erscheint.

Immerhin, auch dieser Ausblick geht von einem iPad Mini mit einem 8,4 Zoll-Display aus, diese Annahme wurde bereits in den letzten Tagen geäußert, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Das iPad Air 5 wird wohl erst im kommenden Jahr erscheinen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.