Home » Apps » iOS-Widget Launcher: Apple zieht den Schlussstrich

iOS-Widget Launcher: Apple zieht den Schlussstrich

Über das Widget Launcher haben wir euch im AppSalat vor etwas mehr als einer Woche bereits informiert. Das Tool bietet einen Schnellzugriff auf ausgewählte Apps und Kontakte in der iOS 8 Mitteilungszentrale an. Jetzt zieht Apple die Reißleine.

In einem Tweet haben die Entwickler das Ende des Widgets verkündet, es ließe sich nicht mehr vermeiden:

Apple has taken Launcher off of the App Store. We tried to avoid this, but Apple decided to disallow widgets with our functionality.

Die App steht ab sofort nicht mehr im Store bereit, Bestandskunden können sie aber weiter nutzen. Genauere Hintergründe zum Aus will man noch bekannt geben. Offenbar aber hatte Apple mit den Widgets nicht das Ziel, einen zweiten Homescreen zu etablieren.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

57 Kommentare zu dem Artikel "iOS-Widget Launcher: Apple zieht den Schlussstrich"

  1. I  Apple 27. September 2014 um 16:03 Uhr ·
    Manne wollte die heute Abend eig ausprobieren :/
    iLike 28
    • moeme21 27. September 2014 um 16:10 Uhr ·
      Wer ist Manne?
      iLike 16
      • Tito1 27. September 2014 um 16:18 Uhr ·
        Der Bruder von Manni! :D
        iLike 61
  2. Stegge 27. September 2014 um 16:03 Uhr ·
    Und darauf hab ich mich am meisten gefreut !
    iLike 5
  3. Matthias 27. September 2014 um 16:03 Uhr ·
    Naja, dann darf man nicht die Möglichkeit dazu geben!
    iLike 4
  4. Jonas 27. September 2014 um 16:04 Uhr ·
    Ich fande das eigentlich eine gute Idee! Aber naja das das Apple net duldet war davon auszugehen!
    iLike 6
  5. Matze 27. September 2014 um 16:04 Uhr ·
    Installiert!!! Ich finde Launcher echt hilfreich und inovativ. Schade das man diese Entwicklung stoppt
    iLike 16
  6. Pappnasen 27. September 2014 um 16:05 Uhr ·
    Big Brother is watching you!
    iLike 3
    • iDirkPeter 27. September 2014 um 23:39 Uhr ·
      Big Sister as well…
      iLike 1
      • Patrick 28. September 2014 um 09:56 Uhr ·
        Big Mama… …too
        iLike 3
  7. LukasDasOriginal 27. September 2014 um 16:05 Uhr ·
    Echt schade, dass Apple gerade solch gute Apps, die auch einen echten Mehrwert bieten, entfernt. Hatte die Anwendung zum Glück schon geladen
    iLike 9
  8. Strike2001 27. September 2014 um 16:05 Uhr ·
    gut so apple ! unnötige app , verbraucht mehr akku ( auch ohne hintergrundaktualisierung) bei nem 24h vergleich waren es 35% der akkuleistung weg
    iLike 10
    • LukasDasOriginal 27. September 2014 um 16:07 Uhr ·
      Warum sollte die App Akku verbrauchen? Wozu denn?
      iLike 9
    • Matze 27. September 2014 um 16:24 Uhr ·
      Die Launcher App steht bei mir unter Benutzung nie über 1%
      iLike 8
    • SimonM99 27. September 2014 um 16:44 Uhr ·
      Naja wenn man sie benutzt zieht se wirklich gut Akku (Bei mir warens als immer so 20% und mehr
      iLike 4
  9. Robin 27. September 2014 um 16:05 Uhr ·
    War irgendwie klar, dass Apple das nicht mag, aber ich hab’s mir vor ner Woche gedownloaded und benutze es auch ständig also für mich kein Problem.
    iLike 2
  10. Matze 27. September 2014 um 16:06 Uhr ·
    Hmm nicht so schön, dass Apple da die Hand drauf hält
    iLike 3
  11. Pappnasen 27. September 2014 um 16:06 Uhr ·
    Ja das ist der Vorteil aber auch Nachteil zu Android. Apple passt auf uns auf und weiß was für uns gut ist ;-)
    iLike 2
    • Nick 27. September 2014 um 16:52 Uhr ·
      „Apple passt auf uns auf und weiß, was für uns gut ist.“ Hast schon Recht. Apple weiß, dass wir im Moment iCloud Drive für Mac nicht brauchen. Unsere iPhone 6er brauchen kein Netz mehr, Facetime und iMessage über Wlan reichen doch ;). Touch ID brauchen die ebenso wenig, bis Apple Pay in Dtland rauskommt. Und Apple weiß sogar, dass große iPhones schlecht in der Hose sitzen und hat (patentierte) Technologie entwickelt, mit der sich das iPhone an den Oberschenkel schmiegt. :) Ja Apple weiß was gut ist. :)
      iLike 21
      • Fischer5182 27. September 2014 um 17:19 Uhr ·
        der Mythos vom „gebogenen iPhone 6+“…sei muss dich enttäuschen, es verbirgt sich nicht!
        iLike 9
      • Fischer5182 27. September 2014 um 17:54 Uhr ·
        verbiegt
        iLike 4
      • iDirkPeter 27. September 2014 um 23:48 Uhr ·
        Alles verbiegt sich bei ausreichendem Druck… Oder es bricht… Wenn ich ein Gerät beim daraufsitzen mit etlichen Zentnern belaste, ist die Verformung nicht Problem des Herstellers…
        iLike 8
  12. Mr.iBackground 27. September 2014 um 16:07 Uhr ·
    Das ist ja ein echter AppSalat… Wäre eh nicht mein Ding…
    iLike 3
  13. Claudia 27. September 2014 um 16:13 Uhr ·
    ich habe die App auf mein iPhone 5s geladen, wenn ich jetzt aber auf ein iPhone 6 umsteige und ein Backup vom 5s lade, kann ich die App am iPhone 6 dann nutzen?
    iLike 2
    • LukasDasOriginal 27. September 2014 um 16:21 Uhr ·
      Ja, wenn die dann in „Käufe“ hast im App Store kannst du sie einfach wieder laden. Das geht meines Wissens
      iLike 0
      • Ichbleibich 27. September 2014 um 17:13 Uhr ·
        Leider nein. In den einkäufen ist die App dann auch weg. Geht mir mit einigen Apps so.
        iLike 0
      • OnSmash 27. September 2014 um 17:35 Uhr ·
        Über das Einspielen des lokalen Backups bleibt sie – wäre ja noch schöner …
        iLike 4
  14. Dominik Wolfsburg 27. September 2014 um 16:14 Uhr ·
    Habe das auf meinem derzeitigen 5er, kann ich das noch nutzen wenn ich mein 6er bekomme? :O Das Tool ist genial
    iLike 1
    • LukasDasOriginal 27. September 2014 um 17:16 Uhr ·
      Ich glaube das geht
      iLike 1
    • o.wunder 27. September 2014 um 21:48 Uhr ·
      Ja wenn Du die Einkäufe vom iPhone auf die Platte überträgst (mit iTunes). Und wenn Du das Backup (am besten verschlüsseltes) vom 5S auf das iPhone 6 kopierst.
      iLike 0
  15. hurricaneX3 27. September 2014 um 16:16 Uhr ·
    Das ist wirklich ZENSUR pur von Apple. Apple möchte keine Innovation und Verbesserungen am IOS welche nicht hauseigen sind. Shame on You, APPLE!
    iLike 23
  16. Lesh 27. September 2014 um 16:36 Uhr ·
    Ich kann Apple eigentlich verstehen weil als sie Widgets in iOS integriert haben, haben sie eigentlich an andere Widgets gedacht zum Beispiel Wetter Widgets
    iLike 3
  17. Sascha 27. September 2014 um 16:48 Uhr ·
    Sollen die einfach neu in den App Store stellen :).
    iLike 1
    • LukasDasOriginal 27. September 2014 um 16:50 Uhr ·
      Als ob es durchkommt :)
      iLike 1
  18. Koala 27. September 2014 um 16:50 Uhr ·
    Hab den launcher aufm ipad … Super genial … Sogar der App name kann geändert werden. Es gibt wie immer nur einen Grund für die bescheuerte Reaktion von Apfel … Apple wird/will früher oder später selbst auf dieses feature zurück greifen … Störenfriede sind nicht erwünscht (ich erinnere mich an den Volume Button Kamera Auslöser). Aber als Entwickler würde ich Klagen da die App ja vom Kontrollteam durchgewunken wurde … deren Schuld wenn die App nicht ausreichend getestet wurde. Würde ich mir nicht gefallen lassen.
    iLike 3
  19. Captain Obvious 27. September 2014 um 17:08 Uhr ·
    Für irgendwas muss der Jailbreak ja auch noch gut sein..
    iLike 9
  20. Sulu 27. September 2014 um 17:22 Uhr ·
    Ohne Statement von Apple ist das hier eine Diskussion auf Bentgateniveau.
    iLike 3
    • o.wunder 27. September 2014 um 21:42 Uhr ·
      Die werden dazu nix sagen. Warum auch sollte ein Monopolist das tun?
      iLike 2
      • Carsten 28. September 2014 um 01:24 Uhr ·
        Monopolist?? Gibt es sonst keine Phones???
        iLike 3
      • M.B. 28. September 2014 um 11:14 Uhr ·
        Im Bereich iOS gibt es nur ein Phone, iPhone. Und die Alp ist ja nun mal für iOS … *kopfschüttel*
        iLike 0
  21. Matze 27. September 2014 um 17:33 Uhr ·
    Und irgendwoher müssen sie ja auch die Ideen bekommen zum abkupfern :)
    iLike 3
  22. Mario 27. September 2014 um 19:28 Uhr ·
    Und genug Vorlagen die von Apple umgesetzt werden können.
    iLike 2
  23. Jürgen 27. September 2014 um 20:40 Uhr ·
    Das wird eine DER Apple-‚Innovationen‘, spätestens in iOS 9! :)
    iLike 4
  24. o.wunder 27. September 2014 um 21:38 Uhr ·
    Launcher ist absolut Klasse. Apple einfach nicht innovativ und borniert. Die sollen Ihre Bevormundung endlich mal sein lassen! Boah ich könnt richtig hoch gehen bei dem Apple Gehampel, das nervt. Soll doch jeder selber entscheiden ob er das möchte! Mh mal sehen wie lange ich das noch mitmache.
    iLike 6
  25. o.wunder 27. September 2014 um 21:41 Uhr ·
    Übrigens ist Launcher Eine tolle Möglichkeit den mechanischen Home Schalter etwas zu schonen! So weit denkt Apple aber nicht. Die sind so eingeschränkt in Ihrem Hirn schlimm.
    iLike 1
  26. Ev 27. September 2014 um 22:07 Uhr ·
    Ich hab den launcher auch und find ihn genial , super wärs wenn sie auch das 3 g im kontrollzenter hätten nicht nur wlan
    iLike 1
  27. Tortuga 27. September 2014 um 23:56 Uhr ·
    Alles wird aus Hack gemacht Hack sag mal „Guten Tag! „
    iLike 0
  28. Tortuga 27. September 2014 um 23:57 Uhr ·
    Entschuldigen Sie Haben Sie Cevapcici?
    iLike 2
  29. RAMPUNK 28. September 2014 um 00:36 Uhr ·
    Erst erlauben, dann verbieten… Da weiß man gar nicht was man schlimmer findet, die Kurzsichtigkeit oder das inkonsequente und unprofessionelle Handeln eines sich immer mehr zu einem unsympathisch entwickelnden Unternehmen, dass jegliche in der Vergangenheit gelegte Grundsteine ohne Scharm zunichte macht. Ich frage mich wo diese Ignoranz her kommt… vielleicht der Neue Führungsstab oder das Fehlen einer wegweisenden Figur…?
    iLike 3
  30. Chris 28. September 2014 um 13:04 Uhr ·
    Wie hier Diskutiert wird wegen 1 Feature das Entfernt wurde man man man. Sonst habt ihr keine andere Sorgen zuhause ? Bei vielen Vorredner die sagten Apple wäre nicht mehr Innovativ, Führung wäre schlecht, Unsympathische Firma etc. habe ich das Gefühl, dass diese Leute gezwungen wurden Apple Produkte zu kaufen ( by the way: Wer ist eure Meinung nach Innovativ ? Doch nicht z.b Samsung, der Geräte mit einem abnehmbaren „Plastik“ Deckel herstellt und das als Innovation bezeichnet ). Wenn euch die Firma, das iOS / OS nicht gefällt, die Produkte zu Teuer sind, dann kauft euch ein Sony, HTC, oder Galaxy Note whatever geht damit planschen und meckert in anderen Foren rum. So far
    iLike 1
  31. Daniel 28. September 2014 um 15:49 Uhr ·
    Ich glaube eher, dass es hier Sicherheitstechnische Bedenken Apple gab. Ich habe die App auch. Ich kann sie seitdem sie offline ist zwar noch benutzen, aber nicht mehr bearbeiten bzw. die Änderungen werden nicht wirksam. Ich kann also zB eine neue App unter Bearbeiten einfügen, sie erschein aber nicht in der Mitteilungszentrale… Wie es scheint arbeitet die App nicht lokal auf dem iPhone, sondern muss erst nach Hause telefonieren, damit Änderungen wirksam werden. Warum?? Ich denke die Verbannung aus dem App-Store hat damit zu tun.
    iLike 1
    • OnSmash 28. September 2014 um 18:49 Uhr ·
      Also bei mir funzt alles reibungslos – gerade erst wieder benutzt bzw neue Apps im Launcher gesetzt.
      iLike 0
  32. Septimus 28. September 2014 um 16:24 Uhr ·
    Wir kennen doch Apple, spätestens im iOS 9 bekommen wir ihn wieder, dann aber von Apple und als große Innovation beworben. Apple entfernt immer nur zwei Arten von Apps – die einen die unser OS gefährden, und die anderen, welche die Apple-Ikone Ive gefährden.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.