iOS und OS X: Was könnte unter Ive passieren?

Seit fünf Tagen ist es nun bekannt, dass Forstall Apple verlassen muss und Jonathan Ive, der momentane Senior Vice President of Industrial Design, wird nun die Gestaltung des User Interface übernehmen. Aufgrund dessen könnte sich da Einiges ändern.

 

Wie die meisten wissen, standen Scott Forstall und Jony Ive in keinem guten Verhältnis zueinander. Doch nicht nur persönlich gab es Kontroversen, sondern auch bei der Auffassung, welches das bessere Design für Hard- und Software wäre, war bei den beiden stark umstritten. Scott Forstall und Steve Jobs selbst waren große Anhänger einer real-life Darstellung bei der Software. Ein schönes Beispiel dafür ist das Game Center. Hier ist der Hintergrund grün und die Umrandung in Holz-Braun. Das soll den Filz und die Abgrenzung eines Poker-Tisches darstellen. Doch dies könnte unter Ive bald der Vergangenheit angehören, denn Jony ist ein großer Gegner dieser Art von Darstellung. Seine Ansicht nach ist weniger Design, viel Design.

Ein nicht bekannter Apple Mitarbeiter ließ bereits verkünden, dass  in der nächsten Version von iOS und OS X nur noch saubere Kanten und flache Oberflächen zum Vorschein kommen werden.

Was genau damit gemeint ist können wir zu dem aktuellen Zeitpunkt nur vermuten. Sicher ist jedoch, dass die Tage des momentanen Designs gezählt sind und man auf große Veränderungen, auch im Home-Bereich eines iOS Device, hoffen kann.

Was meint ihr dazu? Gefällt euch die aktuelle Darstellung oder denkt ihr, es sei langsam an der Zeit für etwas Neues?

 

[via AppleInsider]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Jan-Philipp Donner
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "iOS und OS X: Was könnte unter Ive passieren?"

  1. Mark 2. November 2012 um 20:18 Uhr ·
    Also ich finde echt cool so, aber egal was Ive macht, es wird eh gut
    iLike 0
  2. Apple_Fan 2. November 2012 um 20:28 Uhr ·
    Ive! Bitte bring Widgets in iOS 7!!!
    iLike 0
  3. No name 2. November 2012 um 20:48 Uhr ·
    Ist schon überfällig .habe mir immer mal ipad mit os x vorgestellt ,währe doch super oder ios hat grenzen .
    iLike 0
  4. Nico 2. November 2012 um 21:05 Uhr ·
    Mir gefällt eigentlich die real-life Darstellung, aber je nach dem wie Ives Variante aussieht, ließe sich darüber reden :D
    iLike 0
  5. Mathias 2. November 2012 um 21:12 Uhr ·
    Nein ! Bloß keine Widgets !!! Ich bin froh endlich von Androiden und dem ganzen Kram weg zu sein, dann wechsel lieber zu Android !
    iLike 0
  6. Eikeapple 2. November 2012 um 21:24 Uhr ·
    Ich glaube mit ive hat Apple nen sehr guten Mann für iOS, durch ihn werden wir mit Sicherheit mehr Freiheiten haben als vorher, vielleicht nicht gleich unter iOS 7 aber in späteren Versionen mit Sicherheit.
    iLike 0
  7. Swaantje 2. November 2012 um 22:34 Uhr ·
    Ich lasse es einfach auf mich zukommen :) man kann ja eh nichts dran ändern
    iLike 0
  8. Swaantje 2. November 2012 um 22:36 Uhr ·
    Ich lasse es einfach auf mich zukommen :) man kann ja eh nichts dran ändern
    iLike 0
  9. Jo 2. November 2012 um 22:46 Uhr ·
    Also mir gehen die Ledernähte und die abgerissenen papierkanten auf denn Zeiger… Ich wäre begeistert wenn klare schlechte Designs in allen os Plattformen Einzug halten !!!
    iLike 0
  10. Tom 2. November 2012 um 23:01 Uhr ·
    Bitte weg mit dem Gamecenter! oder wenigstens deinstallierbar. Bitte keine Widgets, sondern wie bisher klare einfache Bedienelemente. Bitte weniger Ebenen in den Menüs, insbesondere Einstellungen gehört aufgeräumt und ein paar Unteruntermenüs rausgeschmissen. Bitte bessere/weitere Integration der Systeme! Ich hätte gerne Applikationsfreigaben, die life auf allen autorisierten Geräten aktualisiert werden. Eine Arbeit auf dem iMac beginnen, das iPad schnappen und unterwegs weiterarbeiten, im Büro angekommen mit einem weiteren Mac weiterarbeiten… ggf. währenddessen Änderungsvorschläge von Teammitgliedern life einarbeiten lassen, etc. Strengt Euch mal an, das System ist zwar schon gut, aber es geht besser!
    iLike 0
  11. TM 3. November 2012 um 15:19 Uhr ·
    Ich finde das schlichte Design der iDevices richtig richtig geil!! Ich finde aber auch das jetzige iOS gut, wenn man beides miteinander kombinieren würde, käme bestimmt was richtig geiles raus, es muss aber so einfach und intuitiv zu bedienen sein wie das jetzige iOS!
    iLike 0
  12. Geri 12. November 2012 um 18:55 Uhr ·
    Ich muss ehrlich sagen, ich stehe eher auf das Design, das es jetzt gibt. Wie das GameCenter Beispiel. Ich finde, das passt viel besser zu Apple. Außerdem find‘ ich es echt schade, dass sich Ive und Forstall überhaupt nicht leiden können :-( . Ich finde, beides sind tolle Menschen! :-(
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. So könnte die Notizen-App in iOS 7 unter Jon | Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.