iOS 8.3: Flugmodus deaktiviert GPS nicht mehr

In einem neuen Support-Dokument hat Apple das bestätigt, was einigen unter euch mit Blick auf unsere Mailbox bereits aufgefallen ist: Wer in iOS 8.3 den Flugmodus aktiviert, schaltet nicht gleichzeitig GPS aus. Bis zur Vorgängerversion war das noch der Fall.

Apple schreibt dazu:

[…] Im Flugmodus werden diese Drahtlosfunktionen ausgeschaltet:
– Mobilfunkfunktionen (Sprache und Daten)
– WLAN
– Bluetooth

Wenn Sie ein Gerät mit iOS 8.2 oder älter besitzen, wird im Flugmodus außerdem GPS ausgeschaltet.

Das kann unter anderen praktisch sein, wenn ihr im Ausland seid. Dann könnt ihr das Internet beispielsweise mit einem Tipp auf den Flugmodus abschalten, weiterhin aber die Ortsbestimmung in Offline-Karten oder Geotags von Fotos verwenden.

Die Ortungsdienste lassen sich unabhängig davon im Bereich „Datenschutz“ abschalten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

35 Kommentare zu dem Artikel "iOS 8.3: Flugmodus deaktiviert GPS nicht mehr"

  1. Matthias 29. Mai 2015 um 12:20 Uhr ·
    Das ist sehr gut! So können die Ortsangaben für die Bilder hinterlegt werden!
    iLike 43
    • Matthias 29. Mai 2015 um 12:22 Uhr ·
      Steht ja auch im Text! Naja,… wer lesen kann ist klar im Vorteil!
      iLike 28
    • veschka 29. Mai 2015 um 12:31 Uhr ·
      Oder man kann Offline Karten nutzen!
      iLike 13
      • iMensch 29. Mai 2015 um 15:04 Uhr ·
        Konnte man das bis jetzt noch nicht? Oh man xD
        iLike 5
    • Halb&Halb 29. Mai 2015 um 16:21 Uhr ·
      Wer braucht schon Ortsangaben für Fotos? Ganz ehrlich, ich weiß wo ich meine Fotos schieße.
      iLike 5
      • Sunny 29. Mai 2015 um 16:50 Uhr ·
        Ich zum Beispiel. Bin dienstlich oft mit dem Flugzeug unterwegs. Da ich die Weltkarte nicht komplett im Kopf habe, ist das echt hilfreich wenn ich Bilder mit dem Telefon aus dem Flugzeug mache. So muss ich die Kiste immer komplett ausschalten, einschalten und die SIM Karte nicht aktivieren, damit die permanente Netzsuche nicht den Akku killt.
        iLike 7
      • DerFörster 29. Mai 2015 um 18:35 Uhr ·
        Alle sind blöd, nur du nicht! Vielleicht kannst du ja auch mal verreisen, dann wirst du diese Information schätzen lernen!
        iLike 2
      • Halb&Halb 29. Mai 2015 um 23:49 Uhr ·
        @ Sunny , unter iOS 8.3 brauchste doch nur noch den Flugmodus aktivieren. Nix mehr ‚Kiste‘ aus und… :)
        iLike 0
      • Halb&Halb 29. Mai 2015 um 23:52 Uhr ·
        @ Föster, wenn du dir nix merken kannst, dickes Sorry, bin ich wohl doch der jenige (von uns beiden) der NICHT blöde ist :)
        iLike 1
  2. Tilly 29. Mai 2015 um 12:21 Uhr ·
    Das finde ich sehr sinnvoll.
    iLike 5
  3. Mima 29. Mai 2015 um 12:22 Uhr ·
    Sehr geil
    iLike 4
    • EW_SU 29. Mai 2015 um 21:53 Uhr ·
      Wie bitte?
      iLike 1
  4. Tester 29. Mai 2015 um 12:26 Uhr ·
    Schön, dass auch an so kleine Dinge gedacht wird
    iLike 17
  5. tom 29. Mai 2015 um 12:37 Uhr ·
    Apple ist immer am spionieren wo man sich aufhält. #applesucks
    iLike 9
    • MRCO 29. Mai 2015 um 12:57 Uhr ·
      Tom sucks even more!
      iLike 35
      • TM 29. Mai 2015 um 13:07 Uhr ·
        einfach ignorieren, irgendwann wirds ihm langweilig
        iLike 18
      • Anroluni 29. Mai 2015 um 15:05 Uhr ·
        zügle deine Worte!
        iLike 3
    • Anroluni 29. Mai 2015 um 15:03 Uhr ·
      Macht wol jeder! Auch Android und Google! Und sogar manche Regierung! Also was solls!!
      iLike 1
  6. KurdistCan96 29. Mai 2015 um 12:58 Uhr ·
    Kann man bei Maps auch offline Karten laden?
    iLike 2
    • Freak 29. Mai 2015 um 13:04 Uhr ·
      nope
      iLike 0
    • Kenzy 29. Mai 2015 um 13:05 Uhr ·
      Nein, aber „there’s an App for that“.
      iLike 3
  7. Crumpy 29. Mai 2015 um 13:11 Uhr ·
    Wie ist das eig. im flieger schaltet ihr eure handys da immer auf flugmodus oder lässt ihr immer noch im normalmodus.. Werde bald nach 9jahren das erste mal wieder in den flieger steigen.. Hab mal im fernsehen gesehn das man das eig garnicht mehr machen muss..
    iLike 1
    • Robert E. 29. Mai 2015 um 13:16 Uhr ·
      Warum macht man es eigtl.: Du kennst das wenn du dein Handy in die Nähe von Lautsprechern hältst, dann piept das so komisch (fast wie ein 56K-Modem). Wenn nun 120 Leute ihr Handy anhaben kann es sein, dass es die Piloten einfach nervt und sie solche Störungen auf ihr Headset bekommen. Deswegen: Alle Funkverbindungen ausmachen. Aber abstürzen wird niemand wenn es noch an ist. Du hast eh keinen Empfang dort oben. Mittlerweile erklären die Lotsen dir aber auch indem sie sagen: „Machen sie es aus oder stellen sie es in den Flugmodus“… vllt sagen sie auch nur: „Machen sie es aus“…
      iLike 4
      • Crumpy 29. Mai 2015 um 13:43 Uhr ·
        super aufgeklärt.. Danke.. :)
        iLike 2
      • prismatics 29. Mai 2015 um 17:55 Uhr ·
        nop, falsch. Im Flug wird das Telefon ausgeschaltet, da beim Abflug die Telefone sich alle auf einmal stürmisch in die Zellen an denen man vorbeifliegt einbuchen und wieder ausbuchen. Das verursacht Störungen. Übrigens funkt ein Telefon nur und verursacht nur dann diese „Modem“ Geräusche, wenn es in einer Zelle eingebucht ist. Sonst hört es nur auf allen Funkkanälen und wartet bis ein Broadcast Paket von irgend einer Mobilfunkzelle registriert wird um sich dort einzubuchen.
        iLike 0
  8. Lesh 29. Mai 2015 um 13:12 Uhr ·
    hat noch jemand das Problem das das iPhone 6 in der 16GB Variante öfters abstürzt ? Liegt es an iOS 8.3 ?
    iLike 1
    • MacMat 29. Mai 2015 um 14:16 Uhr ·
      Dieses Problem habe ich nicht, aber seit 8.3 habe ich extreme WLAN Probleme….
      iLike 0
  9. o.wunder 29. Mai 2015 um 14:54 Uhr ·
    Ach wurde bisher also immer GPS abgeschaltet? Komisch. Na wenigstens jetzt richtig gestellt, wenn auch spät.
    iLike 0
  10. Different 29. Mai 2015 um 17:27 Uhr ·
    ist das dann nicht ein erhöhtes Risiko beim fliegen, kennt sich da jemand aus?
    iLike 0
    • YourMJKTube 31. Mai 2015 um 02:39 Uhr ·
      Nein, weil das die Satelliten nicht juckt, ob du ihre Daten empfängst oder nicht. Die senden die ganze Zeit…
      iLike 0
  11. Peter Moser 29. Mai 2015 um 17:29 Uhr ·
    Super!!! Ist vor allem für Runtastic und so Programme gut.Man hat volles GPS und wird in der Freizeit nicht ständig vom Telefon gequält!
    iLike 1
    • Matthias Ludwig 30. Mai 2015 um 18:41 Uhr ·
      Selbst schuld, wenn du dich quälen lässt …
      iLike 1
  12. inu 30. Mai 2015 um 02:44 Uhr ·
    Oh toll!: da werde ich ja ständig überwacht! Schalte die Ortungsfunktion sofort aus! :-(
    iLike 0
  13. larry 31. Mai 2015 um 10:16 Uhr ·
    wann wird es für ios 8.3 einen jalbreak geben
    iLike 0
  14. Frank 8. Juni 2015 um 18:54 Uhr ·
    Ich glaube es hat auch den Vorteil das man das Handy schneller Orten kann,selbst wenn es jemand ohne es entsperren zu müssen in den Flugmodus schaltet. Vorteil bei Diebstahl oder wenn es verloren gegangen ist.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.