iOS 12.1 Beta ermöglicht eSIM-Nutzung auf neuen iPhones

Apple SIM

Nach Jahren neidischer Blicke auf die Konkurrenz können nun endlich auch iPhone-Nutzer Dual-SIM nutzen, um so die Vorteile zweier Tarife in nur einem Gerät zu vereinen. Verfügbar ist die neue Funktion für alle, die die aktuellste Public Beta von iOS 12.1 installiert haben.

Diese Ankündigung sorgte auf der letzten Keynote für Applaus: Die neusten Apple-Flaggschiffe unterstützen endlich Dual-SIM! Während die Funktion in der aktuellen Version von iOS 12 noch nicht zu finden ist, zeigt die neuste Public Beta von iOS 12.1, dass das System funktioniert.

So aktiviert man Dual-SIM unter iOS 12.1

Um zwei verschiedene Tarife gleichzeitig zu nutzen, muss der Anwender zunächst die aktuellste Public Beta von iOS 12.1 herunterladen und auf dem iPhone XS oder XS Max installieren. Ist das geschehen, wird zunächst eine konventionelle SIM-Karte installiert. Danach findet man in den Systemeinstellungen unter ‚Mobiles Netz‘ die Option, einen eSIM-Tarif zu aktivieren. Dazu scannt man mit der iPhone-Kamera einfach den QR-Code, den man vom Anbieter bei Vertragsabschluss zugesendet bekommen hat; aktuell werden Vodafone und die Telekom als einzige Provider genannt.

Das iPhone nutzt nun eine Dual-SIM-Kombination aus physischer Karte und eSIM. Wer möchte, hat nun die Möglichkeit, beide Rufnummern unterschiedlich zu benennen oder bestimmten Kontakten einer der beiden Karten zuzuweisen: So werden beispielsweise Mitarbeiter oder Kunden immer über die Arbeitsnummer kontaktiert.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Hannes
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "iOS 12.1 Beta ermöglicht eSIM-Nutzung auf neuen iPhones"

  1. laurooo 26. September 2018 um 19:35 Uhr ·
    Telekom funktioniert schon, aber bei Vodafone gibt es derzeit noch Fehlermeldungen.
    iLike 0
  2. Maurice 26. September 2018 um 19:54 Uhr ·
    Kennt ihr den Service Mypio (https://www.mypio.com/de-de/)? Eine zweite „echte“ Nummer ohne zweite Sim-Karte – ob das gut funktioniert?
    iLike 2
  3. Patrick 26. September 2018 um 20:10 Uhr ·
    Kann man denn jetzt mit Dual SIM zwei Tarife von unterschiedlichen Anbietern verwenden ?
    iLike 0
    • nighty 27. September 2018 um 07:22 Uhr ·
      Ja
      iLike 0
  4. sukaman 26. September 2018 um 20:51 Uhr ·
    SIMquadrat macht das schon lange !
    iLike 0
  5. sukaman 26. September 2018 um 20:51 Uhr ·
    SIMquadrat macht das schon lange !da kannst du bis zu 10 Rufnummern auf eine SIM portieren
    iLike 0
  6. Kay Hidde 27. September 2018 um 10:43 Uhr ·
    Kann man auch nur die eSIM verwenden, ggf. nach Entnahme der physischen?
    iLike 1
  7. Tobias 27. September 2018 um 11:23 Uhr ·
    Wird das nicht do gelöst wie beim IPad mit eSim?
    iLike 0
  8. Peter Birnenkuchen 27. September 2018 um 20:05 Uhr ·
    Cool, geht dann auch wieder Handoff am iPhone X?
    iLike 0
  9. bmbsbr 28. September 2018 um 03:30 Uhr ·
    Jemand Informationen, wie es mit T-mobile USA aussieht? Und stimmt es, dass die Nummern nicht gleichwertig sind?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.