iOS 11.2.1 führt interessanten iMessage-Bug ein

Bugs in iOS, Bild: CC0

iOS 11.2.1 beseitigt zwar den HomeKit-Bug und auch ein Problem mit der Kamera, führt aber dafür einen neuen, etwas skurrilen Bug ein. Er betrifft das Versenden von iMessages und ist auch in der aktuellen Beta vorhanden.

Ein Bug gefixt, einen neuen begrüßt: iOS 11.2.1 weist ein etwas absonderliches Verhalten der Nachrichten-App auf. Das tritt auf, wenn man eine neue Unterhaltung startet und als erstes ein einzelnes Emoji versendet. Dann verschwindet schlicht ein Großteil der Oberfläche.

iMessage-Emoji-Bug / MacRumors

iMessage-Emoji-Bug / MacRumors

Das passiert sowohl bei iMessages als auch bei SMS-Nachrichten. Um alles wieder in die Spur zu bringen, muss die Nachrichten-App über den App Switcher beendet werden. Wie es aussieht, ist der Bug auch in der aktuellen Beta von iOS 11.2.5 vorhanden.

Dieser Bug ist eher skurril als ein wirkliches Problem und tritt auch nur unter sehr speziellen Bedingungen auf, er reiht sich allerdings in eine Anzahl blöder Fehler in Apples Software ein, die zuletzt zu beobachten sind. In iOS musste Apple zuletzt etwa den Taschenrechner reparieren und HomeKit wieder in Funktion bringen, nachdem es aufgrund eines größeren Sicherheitsproblems abgeschaltet worden war. macOS war zuvor von einer unangenehmen Root-Lücke befallen worden. Verglichen damit ist der iMessage-Bug eher zum schmunzeln.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

16 Kommentare zu dem Artikel "iOS 11.2.1 führt interessanten iMessage-Bug ein"

  1. critruthicism 15. Dezember 2017 um 10:32 Uhr ·
    Der Bug besteht auch genauso unter iOS 11.2 und nicht erst seit iOS 11.2.1
    iLike 0
  2. JDFF 15. Dezember 2017 um 10:38 Uhr ·
    Hallo zusammen… ich habe festgestellt, dass nach dem letzten Update die Leistung wieder deutlich reduziert ist. Da ich momentan im Free Modus von o2 surfen darf (max.1MB Geschwindigkeit) ist der Unterschied zum 11.2 extrem verlangsamt und auch der Akku ist schneller leer. Kann das jemand bestätigen???? iPhone 7 Plus 2 Stück in Benutzung.(Multicards)
    iLike 0
  3. Erin326 15. Dezember 2017 um 10:59 Uhr ·
    Diesen Bug beobachte ich bereits seit iOS 11. Allso nichts Neues.
    iLike 0
  4. DJ 15. Dezember 2017 um 11:00 Uhr ·
    Bei meinem X funktioniert seit dem letzten Update der 3D Touch öfters nicht mehr.. inklusive das interessante Klick Geräusch beim schließen des Kontrollcenter 🤨
    iLike 1
  5. Trump 15. Dezember 2017 um 11:02 Uhr ·
    Apple ist so dumm
    iLike 1
    • micha300576 15. Dezember 2017 um 21:11 Uhr ·
      Dumm ist der, der dummes sagt und es nicht mal besser machen kann!
      iLike 0
      • xCook 16. Dezember 2017 um 15:25 Uhr ·
        Der Name sagt alles 😁
        iLike 0
  6. Maurice 15. Dezember 2017 um 11:15 Uhr ·
    Und alle bei Apple → 🤪
    iLike 1
  7. Tom 15. Dezember 2017 um 11:24 Uhr ·
    Schade dass Apple nicht mehr Ressourcen darauf verwendet, ihre Qualitäten in die Nähe ihrer Preise zu bekommen.
    iLike 4
    • Maurice 15. Dezember 2017 um 11:30 Uhr ·
      Bei Apple zählt leider nur noch der maximale Gewinn 😕 Das erreicht man am einfachsten mit immer höheren Verkaufspreisen und immer niedrigeren internen Kosten für u. a. Qualitätssicherung – das spürt dann eben der Endkunde. Aber solange wir weiterhin „blind“ alles von Apple kaufen und jedes „Missgeschick“ (haarsträubende Security Bugs) als Ausrutscher abtun, wird sich an der Haltung von Cook & Co. nichts ändern 🙈
      iLike 5
      • Samuel 18. Dezember 2017 um 12:43 Uhr ·
        Aber welche Alternative gibt es denn? Android? Nein danke hatte ich 3 Jahre lang und bin echt froh dass ich wieder iOS nutze
        iLike 0
    • JDFF 15. Dezember 2017 um 13:25 Uhr ·
      Aber sowas von richtig!!!
      iLike 0
  8. Apple Fanboy 15. Dezember 2017 um 13:11 Uhr ·
    @Trump … das sagt einer,der einen solchen Nik wählt?! 😂😂😂….wer im Glashaus sitzt…😜
    iLike 0
  9. inuli 15. Dezember 2017 um 21:05 Uhr ·
    iOS 11.x: Einmal Baustelle – immer Baustelle. Mann, bin ich FROH, auf diesen Mist nicht aktualisiert zu haben!✌️
    iLike 0
    • Mahmud 16. Dezember 2017 um 10:00 Uhr ·
      Da hast du ausnahmsweise mal recht. Ich meine IOs 11 läuft zwar auf meinem iphone 6 trotzdem merke ich einen unterschied zu IOS 10
      iLike 0
  10. Ricky 16. Dezember 2017 um 10:18 Uhr ·
    Sorry aber Apple ist einfach nur UNFÄHIG, nicht mehr und nicht weniger.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.