Home » Gerüchte » In Software versteckt: Apple deutet auf neues 12 Zoll MacBook im Frühjahr

In Software versteckt: Apple deutet auf neues 12 Zoll MacBook im Frühjahr

Die ersten Produktupdates des Jahres haben wir gerade hinter uns gebracht und Gerüchte zu den vermeintlich nächsten Aktualisierungen gibt es auch schon. Nun wirft ein Software-Hinweis den Plan durcheinander.

In den Tiefen von OS X versteckt sich eine Codezeile, die auf ein Update des 12 Zoll MacBooks schließen lässt. In den Einstellungen von Apples „System Image Utility“ und vom OS X Server ist ein neues „12 Zoll MacBook (Early 2016)“ gelistet. Early steht immer für die ersten 4 Monate eines Jahres. Das heißt, dass noch bis Ende April laut diesen Angaben ein neues MacBook erscheinen müsste. Schon jetzt taucht es in der Kompatibilitätsliste auf. Absicht? Bestimmt. Apple weiß ganz genau, es gibt immer jemanden, der übers Stöckchen springt und das Indiz verbreitet. Dieses Mal war es 9to5Mac.

Das neue MacBook, und damit stoßen wir die Gerüchte Maschinerie schonmal an, könnte einem schlichten Hardware-Upgrade unterzogen werden. Seit Ende des letzten Jahres gibt es neue Skylake-Chips, die 10 Stunden Batterielaufzeit bei 10-20 Prozent besserer Performance bieten.

Das Update der MacBooks wird wohl im Rahmen einer Pressemitteilung verkündet.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

19 Kommentare zu dem Artikel "In Software versteckt: Apple deutet auf neues 12 Zoll MacBook im Frühjahr"

  1. Jo 23. März 2016 um 20:48 Uhr ·
    ob das der Grund ist warum im Opening-Trailer auf den 1. April hingewiesen wurde? (Keynote)
    iLike 3
    • Chris 23. März 2016 um 21:00 Uhr ·
      Da wird Apple 40
      iLike 27
    • Blear 24. März 2016 um 08:32 Uhr ·
      Oder es ist ein April-Witz
      iLike 0
  2. Leonard 23. März 2016 um 20:52 Uhr ·
    Bei der ersten Generation gezögert, das wird jetzt vermutlich gekauft ?
    iLike 12
    • Dr Zee 24. März 2016 um 16:35 Uhr ·
      Wenn das neue macbook mal mehr Leistung als ein erbärmliches Netbook hat, könnte es interessant werden. Noch geiler wäre ein MacBook Air Retina
      iLike 0
  3. It'sApple 23. März 2016 um 20:52 Uhr ·
    Wie fändet ihr es, wenn Apple mal etwas komplett neues presentieren würde? Also nichts, was es in der Art schon gibt. Ich fänd’s eigentlich mal sehr toll! ??
    iLike 13
    • Jo 23. März 2016 um 20:57 Uhr ·
      Neue Entwicklungen brauchen Zeit. Mal sehen wann Apples Datenbrille und Co. auftauchen werden. An sich hat Apple aber immer bestehendes genommen und verbessert.
      iLike 11
  4. ? 23. März 2016 um 21:15 Uhr ·
    Kurze Frage zu iOS 9.3, ist bei euch auch das WLAN Symbol oben aus der Leiste verschwunden ? Ich bin mit meinem WLAN verbunden aber es wird mir nur in den Einstellungen angezeigt ? ziemlich nervig, wenn mm nach Hause kommt und immer erst in den Einstellungen nachsehen muss ob das iPhone wirklich mit dem WLAN verbunden ist oder doch mobile Daten benutzt ☹️
    iLike 0
    • Xy 23. März 2016 um 21:24 Uhr ·
      Hab das schon paar mal vor dem Update gehabt. Ein Neustart hat meines Wissens geholfen ?
      iLike 4
      • ? 23. März 2016 um 21:50 Uhr ·
        Neustart hat geholfen ?? danke
        iLike 3
    • Rupetto 23. März 2016 um 21:33 Uhr ·
      Bei mir wird wlan wie immer angezeigt.
      iLike 1
    • Abdullah 23. März 2016 um 21:34 Uhr ·
      Bei mir persönlich nicht (iPhone 6) aber meine Mutter hat das Problem (iPhone 6s)
      iLike 1
    • Ers 23. März 2016 um 23:10 Uhr ·
      Wlan und Bluetooth spinnen, flackern, ist seit dem update nicht mehr konstant und zuverlässig aktiv. 6S+
      iLike 0
  5. Peter Birnenkuchen 23. März 2016 um 21:35 Uhr ·
    Seit dem iOS-Update geht „In der Nähe“ jetzt auch in Ösistan. Über die Suche oder indem man in die obere Zeile in der Map tippt.
    iLike 1
    • TNCW 23. März 2016 um 22:04 Uhr ·
      Hm, funktioniert bei mir nur in Apple’s Karten-App, aber nicht in der normalen Suche…iPad Air, iPhone5…?
      iLike 0
      • Peter Birnenkuchen 24. März 2016 um 13:00 Uhr ·
        Bei mir geht es beim 5s. Ist eine Zeile zwischen den Sirivorschlägen und den News. Genau in der Mitte. iPad Air auch okay. Vielleicht mal neustarten oder kann man das wo einstellen? Bei mir war es nach dem Update da.
        iLike 0
      • TNCW 25. März 2016 um 18:28 Uhr ·
        Oh Mann, danke für den Tipp mit den Einstellungen! Ich Blödie hatte die Spotlight-Vorschläge deaktiviert…jetzt funkioniert’s!???
        iLike 0
  6. Excitery 23. März 2016 um 21:42 Uhr ·
    WLAN-Symbol ist bei mir da,…..war auch nie weg.
    iLike 0
  7. manu 24. März 2016 um 13:11 Uhr ·
    Ich wäre ja ganz stark dafür, dass das MBP ein großes Update erfährt. Aus meiner Sicht muss was an den Anschlüssen und dem CPU gemacht werden. Des Weiteren wäre eine Rückkehr zu NVIDIA nicht verkehrt, so wäre es einfacher für diverse CAD-Anwendungen. Dies ist allerdings rein subjektiv und ich denke, dass hier die Meinungen auseinander gehen.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.