Gorilla Glass Victus von Corning: Noch robuster, aber immer noch nicht unzerstörbar

Produktion - Symbolbild

Das Gorilla Glass wird noch härter, aber noch nicht unzerstörbar. erste, die die achte Generation des Glases erhalten, können aber ein wenig öfter fallen gelassen werden.

Der Smartphoneglashersteller Corning schickt seine nächste Generation des Gorilla Glass ins Rennen. Es ist die achte Version der von dem Unternehmen stets als unverwüstlich beschriebenen Produkts. Eigenname: Victus. Dieses Gorilla Glass ist nach Angaben von Corning – nun, noch widerstandsfähiger als seine Vorgänger. Geräte mit Victus-Gorilla Glass sollen Stürze aus bis zu zwei Metern aushalten, das war zumindest im Labor der Fall.

Unzerstörbar wird auch dieses Displayglas nicht sein

Grundsätzlich, so merkt Corning an,, sei es aber auch in Zukunft keine sonderlich gute Idee, das Smartphone aus großer Höhe fallen zu lassen. Die Anzahl solcher Stürze, die das Glas überstehen kann, ist nämlich beschränkt. Aus einem Meter Höhe kann man es wohl nun bis zu 20 mal auf den Boden fallen lassen, zuvor war dies laut Herstellerangaben nur 15 mal möglich. Dass diese Angaben grundsätzlich eher eine optimistische Prognose darstellen, wird jedem schmerzlich bewusst geworden sein, der schon einmal die Spider-App auf seinem Smartphone installiert hatte. Das neue Gorilla Glass Victus wird zuerst wohl in Smartphones von Samsung Einzug halten, dürfte aber auch bald im iPhone eintreffen. Apple gehört zu den größten Förderern von Corning und hat bis jetzt bereits rund 450 Millionen Dollar in die Weiterentwicklung von dessen Produktionsanlagen gesteckt. Das iPhone kommt bereits seit der ersten Generation mit Gorilla Glass von Corning. Für das iPhone 12 kommt die neue Generation aber wohl ein wenig zu spät.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Gorilla Glass Victus von Corning: Noch robuster, aber immer noch nicht unzerstörbar"

  1. Fanboy 25. Juli 2020 um 12:14 Uhr · Antworten
    Sicher ein tolles Feature zu wissen,dass das Glas sehr robust ist und irgendwann vielleicht sogar im normalen Gebrauch sozusagen unverwüstlich scheint.Aber was bringt mir das,wenn die Komponenten im Smartphone da nicht mitziehen?Harte Schale,matschiger Kern?!
    iLike 0
  2. Thorsten 26. Juli 2020 um 09:56 Uhr · Antworten
    An Unzerstörbar hat doch kein Hersteller Interesse!
    iLike 2