Home » iCloud / Services » „Finch“: Tom Hanks-Spielfilm startet auf Apple TV+

„Finch“: Tom Hanks-Spielfilm startet auf Apple TV+

Apple TV+ bekommt wieder frisches Futter. Mit „Finch“ kommt ein neuer Spielfilm auf den Streamingdienst von Apple, von dem sich das Unternehmen einiges erwarten dürfte: Denn in der Hauptrolle sehen die Zuschauer wieder Tom Hanks, was zuvor bereits für neue Einschaltrekorde gesorgt hatte.

Apple TV+ wird mit frischem Filmfutter versorgt: Heute startet Finch auf dem Streamingdienst von Apple, der Film war bereits vor einiger Zeit von Apple angekündigt worden. Mit Tom Hanks sehen die Zuschauer eine bekannte Hollywood-Größe in der Hauptrolle.

Worum geht’s?

Tom Hanks begibt sich als Finch auf eine gefährliche Reise, um ein neues und sicheres Zuhause für seine ungewöhnliche Familie zu finden, die nur aus seinem Hund und einem selbstgebauten Roboter besteht.

Die Welt ist auch in diesem Streifen mal wieder untergegangen und die / der letzte Überlebende fristet seine Tage in einem Bunker. Fans von Endzeitgeschichten dürften hier auf ihre Kosten kommen, wer es lieber etwas optimistischer bevorzugt, dürfte sich mit einem beherzten Sprung aus dem Fenster in Sicherheit bringen.

Apple TV+ ist aktuell seitens Apple nicht mehr als kostenlose Promo zu sehen, die Probephasen sind vorbei, allerdings laufen noch verschiedentlich Aktionen, in deren Rahmen man den Dienst für einige Monate gratis schauen kann. So erhalten aktuell etwa Besitzer eines Smart TV von LG Apple TV+ für drei Monate kostenlos, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Regulär kostet Apple TV+ 4,99 Euro im Monat.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.