Eingefrorene Batterie-Anzeige: Apple macht Zeiteinstellungen verantwortlich

Mit einem neu veröffentlichten Support-Dokument reagiert Apple auf eine steigende Anzahl von Beschwerden im hauseigenen Forum. Demzufolge haben viele Nutzer eines iPhone 6s und iPhone 6s Plus das Problem, dass sich die Batterie-Anzeige in der Statusbar schlichtweg nicht anpasst, obwohl der Akkustand in Wahrheit weiter sinkt. Apple schreibt dazu (via Macrumors):

If you change the time on your iPhone 6s or iPhone 6s Plus manually or change time zones when traveling, you might notice that the battery percentage doesn’t update. Learn what to do.

… und macht so die Einstellungen im Bereich der Zeitzone für den Fehler verantwortlich.

Bis der Bug in einem der nächsten Software-Updates behoben wird, empfiehlt der Eintrag, diese anzupassen. In den Einstellungen unter „Datum & Uhrzeit“ sollte der Schalter nach „Automatisch einstellen“ aktiviert sein. Anschließend hilft es, einen Neustart durchzuführen.

Wann Apple den Fehler behebt, ist nicht genau beschrieben. Vermutlich wird dieser Punkt im kommenden Update bereits berücksichtigt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

25 Kommentare zu dem Artikel "Eingefrorene Batterie-Anzeige: Apple macht Zeiteinstellungen verantwortlich"

  1. Adrian 16. Januar 2016 um 19:56 Uhr ·
    Hatte das Problem beim iPhone 6. Geholfen hat es alle Einstellungen zurückzusetzen, einen hardreset zu machen und den Akku einmal runter gehen zu lassen bis das Handy ausgeht und dann ohne Störung über Nacht auf 100% laden zu lassen.  Support konnte mir nicht helfen und auch nicht sagen woran das liegt.
    iLike 20
    • iPadAir 16. Januar 2016 um 19:59 Uhr ·
      Hatte ebenfalls vor ein paar Wochen das Problem mit meinem iPhone 6. Hätte schon gedacht, der Akku sei kaputt. Zurücksetzen hat bei mir auch geholfen.
      iLike 5
    • Artur 16. Januar 2016 um 20:21 Uhr ·
      Ich habe genau das Problem bein iPhone 6 auch! Danke für den Tipp.
      iLike 7
  2. Apfle :D 16. Januar 2016 um 20:04 Uhr ·
    Also ich hab mit meinem iPhone 5c nur das Problem, dass ich es abends Runterfahre, mit sagen wir 25%, und morgens einschalte und es dann nurnoch 17% hat o.ä. Und dann kann ich ’ne Viertelstunde mit 1% rumkommen. Ich verstehs nicht D:
    iLike 14
    • Nighty 17. Januar 2016 um 12:16 Uhr ·
      Du machst dein Handy über Nacht aus?
      iLike 3
    • Louis 17. Januar 2016 um 18:55 Uhr ·
      Damit die NSA auch mithörem kann wenn du dein iPhone ausschaltest, wird dir nur vorgetäuscht dass es aus ist… in wirklichkeit fährt das iPhone alle Dienste runter bis auf das Mikrofon und die beiden Kameras… dies dient aber ausschließlich der Nationalen Sicherheit… nimm es also einfach hin. (Achtung könnte Teile von Ironie enthalten)
      iLike 9
  3. Robin 16. Januar 2016 um 20:04 Uhr ·
    Hab eher das Problem dass mein 6s an 3 Tagen hintereinander ungefähr zur selben Tageszeit bei 30 – 50% Akkustand einfach aus gegangen ist und beim erneuten Anschalten wurde mir gesagt dass der Akku leer sei. Einige Minuten später konnte ich es jedoch wieder anschalten und hatte wieder 50% Akku ging aber kurze Zeit später wieder aus und erst nach manuellem aus und wieder einschalten ging es wieder normal
    iLike 12
    • M.K 17. Januar 2016 um 00:49 Uhr ·
      Warst du da draußen? Vielleicht war es zu kalt? Ab 0°, mit etwas Wind auch gerne bei etwas mehr Grad, geht es einfach aus. Kurz der Ladekreis und dann aus. Bei erneutem anschalten kommt die Meldung des leeren Akkus. Etwas aufgewärmt, startet das iPhone wieder normal.
      iLike 3
      • Robin 17. Januar 2016 um 15:49 Uhr ·
        Ja das war jedes mal draußen. Hatte auch schon die Vermutung aber da das bei meinem 5s damals nie passiert ist dachte ich dass es das eigentlich nicht sein kann
        iLike 0
      • M.K 18. Januar 2016 um 08:55 Uhr ·
        Ja meine Freudin hat ein iP5S und hat diese Probleme nicht. Ich schon. Wer weiß. Vllt leitet das Material die Kälte „besser“. Das 6er ist dünner. Der Akku liegt näher am Gehäuse. Der Akku ist dünner und dadurch anfälliger. Eigentlich ein Umtauschgrund! #frostgate
        iLike 2
    • AppleFan 17. Januar 2016 um 08:52 Uhr ·
      Das hatte ich auch gestern, aber weil mein Handy gefeohren hat.
      iLike 0
    • ♻️ 17. Januar 2016 um 14:11 Uhr ·
      Wie geil war damals noch das iPhone
      iLike 2
  4. SicParvisMagna 16. Januar 2016 um 20:17 Uhr ·
    Warum nur beim 6er? Auf meinem iPhone5S habe ich seit iOS 8.x diese Probleme… ?
    iLike 11
  5. Robin 16. Januar 2016 um 20:22 Uhr ·
    Hab eher das Problem dass mein 6s an 3 Tagen hintereinander ungefähr zur selben Tageszeit bei 30 – 50% Akkustand einfach aus gegangen ist und beim erneuten Anschalten wurde mir gesagt dass der Akku leer sei. Einige Minuten später konnte ich es jedoch wieder anschalten und hatte wieder 50% Akku ging aber kurze Zeit später wieder aus und erst nach manuellem aus und wieder einschalten ging es wieder normal
    iLike 9
  6. Yannik 16. Januar 2016 um 20:33 Uhr ·
    Ich dachte, mein Akku wäre kaputt… Wollte es schon tauschen lassen. Danke
    iLike 8
  7. DDMRO 16. Januar 2016 um 20:58 Uhr ·
    Ist ein Problem bei Apple bekannt, bei dem das iPhone 6s einfach ausgeht wenn es draußen zu kalt wird? War die Woche einige Male joggen und nach Ca 7-8 Minuten joggen hat sich das iPhone ausgeschaltet und sich nicht wieder anschalten lassen. Es wurde angezeigt die Batterie sei leer. Beim aufladen jedoch zeigte der Akku bei starten 80% Aufladung an. Dies war Ca der Wert, den das iPhone auch beim loslaufen hatte.
    iLike 2
    • HansWurst 17. Januar 2016 um 11:59 Uhr ·
      Das ist kein Problem, das Gerät hat eine minimale Betriebstemperatur von 0°C .. Steht auch so in der Betriebsanleitung. (;
      iLike 0
  8. rotti 16. Januar 2016 um 22:21 Uhr ·
    Hallo ! Kann seit Tagen auf meinem iPad & auf meinem iPhone kein Backup in der iCloud mehr anstoßen. Kann mir jemand helfen ?
    iLike 2
  9. Markenschwein 17. Januar 2016 um 00:57 Uhr ·
    Kann ich alles nicht bestätigen…
    iLike 5
    • Tobias 17. Januar 2016 um 11:28 Uhr ·
      Ich auch nicht…… Teilweise wundere ich mich, was andere für Probleme mit ihren Devices haben.
      iLike 2
  10. Mimijet 17. Januar 2016 um 08:04 Uhr ·
    Bei meinem 6er noch nicht beobachtet. Aber mein 5er hat plötzlich gesponnen: Mit 30% Akkuanzeige war plötzlich der Akku leer. Akku kaputt? Nein, inzwischen funktioniert wieder alles bestens. Guter Tipp von euch. Daran hatte ich nicht gedacht.
    iLike 1
  11. Pddy 17. Januar 2016 um 12:54 Uhr ·
    Ist doch gut, durch die Betas verringert sich die Anzahl der Bugs in der fertigen Version ;)
    iLike 0
  12. inu 17. Januar 2016 um 13:53 Uhr ·
    Fehlerbereinigung ist gut. Fehlervermeidung ist besser. Ob Apple das JEMALS kapieren wird ???? … … …
    iLike 0
  13. Vasco 18. Januar 2016 um 10:33 Uhr ·
    Das neue IPAD PRO zeigt trotz laden mit Originalkabel nie mehr Akku als 50 % an. Was soll ich tun? Alle Einstellungen zurücksetzen, oder 1x total manuell abschalten und neu laden? Wer hat dieses Problem auch und wie konnte es gelöst werden?
    iLike 0
  14. Dady 19. Januar 2016 um 10:17 Uhr ·
    Lifeproof ums Handy und schon ist das Kälteproblem gelöst ???
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.