Ein Drohnenflug über den Raumschiff-Campus von Apple

Der Apple Campus 2 in Cupertino macht Fortschritte. Während bereits errichtete Mauern die neugierigen Blicke von der Straße fern halten, schafft es der Youtuber jmcminn mittels einer Drohne den aktuellen Stand der Bauarbeiten zu dokumentieren.

Das unten eingebettete Video vermittelt dabei einen relativen fortgeschrittenen Eindruck vom Gelände. Mittlerweile sieht die ganze Umgebung aufgeräumter aus, wenn man bedenkt, dass das vorher ein verlassenes HP-Gelände war. Der Ansatz zu den Formen der Gebäude ist bereits klar erkennbar.

Im Laufe des Jahres 2016 wird der Apple Campus eröffnen.

[Direktlink, via 9to5Mac]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

19 Kommentare zu dem Artikel "Ein Drohnenflug über den Raumschiff-Campus von Apple"

  1. Wim_TheRun 31. August 2014 um 14:35 Uhr ·
    Coole Aktion, wann fliegt jemand mit soner Drohne in der City über die schwarzen Bauzäune um das Innenleben abzufilmen? :D
    iLike 25
  2. Lutz 31. August 2014 um 14:35 Uhr ·
    Das Video funktioniert nicht
    iLike 4
    • LukasDasOriginal 31. August 2014 um 14:42 Uhr ·
      Hier schon
      iLike 9
    • Chris 31. August 2014 um 18:52 Uhr ·
      Base? :-D
      iLike 2
  3. Sam0711er 31. August 2014 um 14:39 Uhr ·
    Wow ist das riesig
    iLike 26
    • Kenzy 31. August 2014 um 14:45 Uhr ·
      Selber Gedanke :-)
      iLike 6
    • Nicolas 31. August 2014 um 17:07 Uhr ·
      Das ist mega mega Groß! Jetzt ging das noch…nachher gibt es bestimmt Flugabwehrgeschütze wie beim Weißen Haus ;) :D
      iLike 17
      • Calisto 31. August 2014 um 21:16 Uhr ·
        Sicher, und iwann ruft Apple die Navy Seals an, wenn du ihrem Campus zu Nahe trittst
        iLike 4
  4. Kenzy 31. August 2014 um 14:44 Uhr ·
    Wahnsinn, wird das riesig…..
    iLike 4
  5. Appleman 31. August 2014 um 15:14 Uhr ·
    GEIEEEL
    iLike 5
  6. Quickmix 31. August 2014 um 15:32 Uhr ·
    Hier gibts die Drone :) http://www.dji.com/product/phantom-2
    iLike 5
    • Appleman 31. August 2014 um 16:08 Uhr ·
      Hier gibt’s Quickmix: http:/www.Quickmix.de
      iLike 1
    • ReloadReview - YouTube 2. September 2014 um 16:08 Uhr ·
      Billig, Billig.
      iLike 0
  7. roffl 31. August 2014 um 16:29 Uhr ·
    Nice! Und ziemlich groß.
    iLike 0
  8. Rappel 31. August 2014 um 19:04 Uhr ·
    Wenn da mal nicht in Zukunft James Bond die Weltherrschaft verhindern muss! .-)
    iLike 5
  9. GF 31. August 2014 um 20:53 Uhr ·
    Ich frage mich, ob das nicht eigentlich verboten ist, das aus so tiefer Höhe zu filmen. Ich finde die Vorstellung, dass jeder in Zukunft einfach mein Grundstück filmen und „hineinfliegen“ könnte, gruselig.
    iLike 10
    • mak 1. September 2014 um 09:44 Uhr ·
      Das kann doch schon jetzt jeder. Natürlich ist das nicht erlaubt. Aber es wäre ja das erste mal, dass die Menschen sich danach richten.
      iLike 0
    • Marco 1. September 2014 um 15:22 Uhr ·
      Ist es bestimmt, aber der Mann war garantiert so schlau, und hat Sonntags gefilmt. Oder hat jemand auch nur eine einzige Person gesehen? ;-)
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.