Home » iPad » Digitimes: 10,5 Zoll iPad erscheint auf dem April-Event

Digitimes: 10,5 Zoll iPad erscheint auf dem April-Event

Shortnews: Von einem neuen iPad in der Displaygröße von 10,5 Zoll haben wir in der Vergangenheit sporadisch hin und wieder etwas gehört. Nun schreibt das taiwanische Blatt Digitimes, dass die Veröffentlichung der neuen zwischen Größe kurz bevorsteht. Konkret habe Apple die Produktion des Tablets in dieser Woche hochgefahren, und plane den Release auf dem kolportierten Event im April.

The 10.5-inch iPad will target education and business sectors, and together with an upgrade 12.9-inch iPad Pro, the two models will be Apple’s mainstream products for the mid-tier to high-end tablet market in 2017, said the sources.

Abzuwarten bleibt, wie Apple die neue zwischen Größe zwischen 9,7 Zoll und 12,9 Zoll argumentiert – ohne sich der Kritik gegenüber gestellt zu sein, dass das neue iPad etwas sinnlos ist. Auch eine Aktualisierung der anderen beiden Displaygrößen wird für April erwartet.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "Digitimes: 10,5 Zoll iPad erscheint auf dem April-Event"

  1. Marius 14. März 2017 um 08:30 Uhr ·
    Ich fände die Größe super. Das 9,7″ ist mir etwas zu klein aber das 12,9″ viel zu groß.
    iLike 9
  2. Joe 14. März 2017 um 08:31 Uhr ·
    Vor der WWDC wird es kein Event mehr geben, sonst wäre der Termin vorher bekannt gegeben worden…
    iLike 0
    • Alex 14. März 2017 um 09:13 Uhr ·
      Einladungen zu den Events gehen immer max. 2-3 Wochen vorher raus…
      iLike 6
    • Tomiiz 14. März 2017 um 10:09 Uhr ·
      Hat mit der WWDC nichts zu tun. Bei der Entwickler-Konferenz nehmen viel mehr Firmen teil und der Termin wird jedes Jahr frühzeitig bekannt gegeben.
      iLike 2
  3. hnk 14. März 2017 um 09:36 Uhr ·
    Ich hab’s so verstanden, dass das 10,5er das 9,7er ersetzt. Da müsste dann gar nichts zwischen 9,7 und 12,9 argumentiert werden…kann man aber auch durchaus anders verstehen, je nach dem, wo man das 9,7er positioniert. Wenn nicht „mid-tier to high-end“, dürfte es das 9,7er auch weiterhin geben.
    iLike 1
  4. Rechtschreibung 14. März 2017 um 09:45 Uhr ·
    Liebe Redaktion, in letzter Zeit fallen mir immer mehr eklatante Rechtschreibfehler auf. Heute ist es das Wort „Zwischengröße“ – hier im Artikel: zwischen Größe Das muss doch nun wirklich nicht sein! Und das in einem Apple-Forum! Entweder verwendet ihr keine Apple-Produkte oder ignoriert sowas von die Kontrollmechanismen…
    iLike 28
  5. Peter 14. März 2017 um 10:11 Uhr ·
    Schwer zu glauben, dass es eine neue Zwischengröße geben soll. Die Nachfrage nach Tablets soll ja generell nachlassen.
    iLike 0
  6. inu 14. März 2017 um 10:49 Uhr ·
    Das 9.7“-iPad hat die ideale Größe. Groß genug, um optimal vom Display abzulesen, klein genug, um es überall dabei zu haben. Wer von uns, bitteschön, hat Lust, „Sperrgut“ herumzuschleppen ? …
    iLike 3
    • iChris 14. März 2017 um 12:11 Uhr ·
      Das 10,5er wird vom Gehäuse exakt genuso großsein wie das 9,7er iPad,also kein Sperrgut.
      iLike 3
      • inu 14. März 2017 um 12:19 Uhr ·
        Dann wird die Gefahr, unwissentlich Aktionen auszulösen, erhöht – dank kleinerem Rand.
        iLike 2
      • Torbinato 14. März 2017 um 13:52 Uhr ·
        Stimmt es wird das gleiche Gerät sein nur die Displayränder werden kleiner.
        iLike 0
  7. Abble  14. März 2017 um 16:06 Uhr ·
    Leute ich will ein neues iPad mini 5 ?
    iLike 3
  8. ONE 14. März 2017 um 20:36 Uhr ·
    Ipad mit 16:9 oder 16:10 bilddiagonale wäre geil.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.