Home » Deals » Deutsche Telekom verschenkt wieder 500 MB Datenvolumen

Deutsche Telekom verschenkt wieder 500 MB Datenvolumen

Die Deutsche Telekom verschenkt auch im neuen Jahr wieder zusätzliches Datenvolumen an ihre Mobilfunkkunden. Diesmal sind es zwar wieder nur die üblichen 500 MB, aber auch sie helfen dabei, mit dem monatlichen Datenvolumen auszukommen.

Die Deutsche Telekom hat ihr Datengeschenk nicht im alten Jahr zurückgelassen: Auch im Januar 2021 verschenkt das Unternehmen wieder zusätzliches Datenvolumen an seine Kunden: 500 MB sind es wieder, die zwar nicht weltbewegend und erst recht nicht mit den 100 GB geschenktem Zusatzvolumen aus dem Dezember zu vergleichen sind, das monatliche Datenkonto aber dennoch etwas aufbessern.

Konditionen für Datengeschenk bleiben auch im neuen Jahr unverändert

Die Voraussetzungen, um das Datengeschenk in Anspruch nehmen zu können, bleiben auch 2021 unverändert: die 500 zusätzlichen MB Datenvolumen können über die App Mein Magenta (Affiliate-Link) aktiviert werden, über die Kunden ihren Mobilfunktarif konfigurieren können.

Nach wie vor bleiben indes einige Kundengruppen von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen. Die Telekom schreibt hierzu:

Sie können mitmachen, wenn Sie einen Telekom Mobilfunk-Vertrag mit Mindestvertragslaufzeit haben, der Datenvolumen zum Versurfen beinhaltet. Ausgenommen sind alle Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden, Business Tarife, reine Datentarife, CombiCards und die Family Card Basic.
Das Datengeschenk läuft jetzt schon seit mehreren Jahren und wurde seither in jedem Monat verlängert, sodass Kunden aktuell ziemlich sicher bei jedem Vertrag mit 500 MB zusätzlichem Datenvolumen im Monat rechnen können.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Deutsche Telekom verschenkt wieder 500 MB Datenvolumen"

  1. Theo 1. Januar 2021 um 18:46 Uhr ·
    Gönner- und Spendierhosen wurden angezogen. Für ihr SURFVERGNÜGEN. 😁
    iLike 4
  2. Eren 1. Januar 2021 um 19:11 Uhr ·
    Wow
    iLike 3
  3. Rumpelstilzchen 1. Januar 2021 um 20:29 Uhr ·
    Sehr großzügig bei den schon sehr knausrigen 3 GB, die ich im Monat so bekomme. Immerhin.
    iLike 0
    • Rapamb 3. Januar 2021 um 09:07 Uhr ·
      Du “bekommst“ nichts von deinen Anbieter. Du bist mit ihm einen Vertrag eingegangen, wo du, unter anderem, eine bestimmte Menge Datenvolumen gegen Bezahlung erhältst. Möchtest du mehr, musst du mehr bezahlen.
      iLike 1
  4. Guest123 3. Januar 2021 um 02:54 Uhr ·
    Sehr knauserig im Vergleich zudem 100GB im Dezember. Aber es war ja auch absehbar für die Telekom dass nur die wenigsten so viel Volumen verbraten werden …
    iLike 0
  5. zebelon 3. Januar 2021 um 08:53 Uhr ·
    Wie funktioniert das? Bekomme es nicht hin.
    iLike 0
  6. Rapamb 3. Januar 2021 um 09:13 Uhr ·
    Schon interessant, wie einige hier auf ein Geschenk reagieren. Bekommen etwas geschenkt und beschweren sich noch darüber, dass es zu wenig ist.
    iLike 4
    • Fritz 3. Januar 2021 um 13:40 Uhr ·
      Bla bla bla!
      iLike 0
  7. Elli 4. Januar 2021 um 19:48 Uhr ·
    Warum müssen manche Menschen immer so ne Art von Schlussfolgerung ziehen, obwohl sie selbst nicht drin stecken? Die Telekom hatte zunächst 20GB verschenkt. Dann 100 GB und die 500 MB sind normal, das machen die fast jeden Monat, damit man deren App nutzt. Ob die Leute es brauchen oder nicht: Wenn sie es eh nicht brauchen, kann die Telekom ja endlich das Datenvolumen erhöhen, weil billiger wirds bei denen nicht mehr (nachdem es in 6 Jahren in allen Tarifen 10€ teurer wurde)
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.