Home » Hardware » Deutsche Telekom präsentiert T Phone 2 Pro und T Phone 2

Deutsche Telekom präsentiert T Phone 2 Pro und T Phone 2

Vor etwas mehr als anderthalb Jahren stellte die Deutsche Telekom mit dem T Phone Pro und dem T Phone zwei Smartphones aus eigener Herstellung vor, die zunächst in den osteuropäischen Ländern verfügbar waren. Im Frühling 2023 waren die Geräte auch hierzulande erhältlich. Nun präsentiert der Bonner Mobilfunkkonzern die zweite Generation, die vor allem in Sachen SoC ein Upgrade verspricht. 

Snapdragon löst MediaTek ab

Die erste Generation war noch mit Chips von Mediatekl ausgestattet, bei beiden Nachfolgern kommt nun ein Snapdragon von Qualcomm zum Einsatz. Dies kündigte die Deutsche Telekom via Pressemitteilung an. Mit dem Snapdragon 6 Gen. 1 handelt es sich hierbei allerdings auch nur um eine Mittelklasse SoC. Das Pro-Modell bekommt 8 GB RAM, das günstigere T Phone 2 muss sich mit 6 GB Arbeitsspeicher begnügen. Auch beim internen Speicher unterscheiden sich die Modelle etwas – das T Phone Pro 2 bekommt 256 GB, das normale T Phone 2 hat 128 Gb Speicher. Bei beiden Smartphones lässt sich eine microSD-Karte einsetzen. Beide Modelle sind Dual-SIM-fähig, wobei auf eine Kombination aus einer Nano-SIM und einer eSIM gesetzt wird.

Display und Kamera

Im Alltag ist bei beiden Modellen der größte Unterschied bei Display und Kamera zu finden. Das T Phone 2 Pro bekommt ein 6,8 Zoll großes AMOLED-Display, während es beim T Phone 2 ein IPS-Display mit ebenfalls 6,8″ ist. Zudem hat das Pro-Modell einen optischen Bildstabilisator bei der 50-MP-Kamera spendiert bekommen. Die Frontkamera ist bei dem Modell zudem in einem Punch-hole-Design verbaut, das T Phone 2 hat diese in einer Notch verpasst bekommen.

Preise und Verfügbarkeit

Beide Geräte sollen zwei Android-Updates spendiert bekommen, die Auslieferung ist mit Android 14 und einer angepassten Benutzeroberfläche von Magenta vorgesehen. Zudem verspricht die Telekom insgesamt 5 Jahre Sicherheitsupdates. Beide Modelle sind ab dem 23. Mai 2024 exklusiv bei der Telekom verfügbar. Für das T Phone Pro 2 werden 300 Euro fällig, das T Phone 2 kostet 200 Euro.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail