Defekte iSight-Kamera: Apple ruft iPhone 6 Plus-Geräte zurück

Bei dieser Meldung wird die Marketing-Abteilung von Apple sicher keine Luftsprünge gemacht haben. Denn Rückrufaktionen sind zwar ein Service für die eigenen Kunden, immer aber auch ein Eingeständnis flächendeckender Fehler. So geschehen in der Nacht beim iPhone 6 Plus: Apple ruft „einen geringen Prozentsatz“ der Geräte zurück, die zwischen September 2014 und Januar 2015 verkauft worden. Hier mache bei einigen Modellen die Kamera auf der Rückseite verschwommene Fotos.

Wenn ihr glaubt, davon betroffen zu sein, könnt ihr eure Seriennummer auf dieser Sonderseite eingeben und das prüfen. Solltet ihr dazu zählen, dann tauscht Apple die Kamera kostenfrei aus.

In dem beigelegten Support-Dokument steht:

Wenn Ihr iPhone 6 Plus verschwommene Fotos aufnimmt und die Seriennummer in den entsprechenden Bereich fällt, ersetzt Apple die iSight-Kamera Ihres Geräts kostenfrei. […] Hinweis: Weist Ihr iPhone 6 Plus Beschädigungen auf, die sich auf den Austausch der Kamera auswirken (etwa einen gesprungenen Bildschirm), so muss dieses Problem vor dem Austausch behoben werden. In manchen Fällen sind mit der Reparatur Kosten verbunden.

Das Austauschprogramm ist für betroffene iPhone 6 Plus-iSight-Kameras drei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel gültig.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

109 Kommentare zu dem Artikel "Defekte iSight-Kamera: Apple ruft iPhone 6 Plus-Geräte zurück"

  1. TMC 22. August 2015 um 13:05 Uhr ·
    Die könnten doch direkt wie beim Apple TV vorgehen… Dann sparen sie sich das Aufsehen….
    iLike 12
    • Pascal 23. August 2015 um 13:21 Uhr ·
      ich bin betroffen;-(
      iLike 3
  2. Yannik 22. August 2015 um 13:10 Uhr ·
    Bin berechtigt. Nachdem die Frontkamera verrutscht ist und mittlerweile mein Touchscreen zu 50% nicht mehr funktioniert.
    iLike 6
    • CanabimitAbi 22. August 2015 um 13:11 Uhr ·
      So viel Pech muss man aber auch haben
      iLike 35
      • Apple-Fan 22. August 2015 um 13:53 Uhr ·
        @Yannik als wenn die Kamera vertuschen würde. Vielleicht schielst du auch nur. Am Ende hast du noch nicht mal ein iPhone
        iLike 9
      • Yannik 22. August 2015 um 14:13 Uhr ·
        Apple-Fan, vielleicht schielst du ja… „crescentgate“ Klingelts?
        iLike 15
      • N. H. 23. August 2015 um 20:17 Uhr ·
        Ich habe auch Pech mit meinem iPhone 6. :(
        iLike 0
      • N. H. 23. August 2015 um 20:19 Uhr ·
        Laber nicht @Apple-Fan, ich habe ein iPhone 6 und bei mir hat sich die Frontkamera bisher bereits zwei Mal verschoben. Also so ein destruktiver Kommentar, Leute …
        iLike 0
    • Exzellente 23. August 2015 um 08:12 Uhr ·
      Bei mir auch:( Mittwoch gibt es neues :)
      iLike 1
      • Marc 23. August 2015 um 09:16 Uhr ·
        Wie , und wo ? Im Store , oder per Versand ?
        iLike 0
  3. Devillio 22. August 2015 um 13:12 Uhr ·
    Mein iPhone ist davon betroffen. ?
    iLike 8
    • Lucas 22. August 2015 um 16:39 Uhr ·
      Das einer Bekannten von mir auch, aber die hat ein iPhone 6 und kein 6Plus
      iLike 0
  4. Volkan 22. August 2015 um 13:18 Uhr ·
    hey Ne Frage wie lange würde den die Reparatur dauern weis einer da was genaueres?
    iLike 4
    • Lukas das Original 22. August 2015 um 14:33 Uhr ·
      Meistens 4 bis 5 Tage
      iLike 1
    • Agit 22. August 2015 um 16:01 Uhr ·
      30 Minuten, da du gleich im Store ein neues Gerät bekommst.
      iLike 1
      • Auge78 22. August 2015 um 16:13 Uhr ·
        Wieso bist du dir da so sicher??? In dem Bericht steht, es wird die Kamera ausgetauscht?!?
        iLike 0
      • Volkan 22. August 2015 um 16:16 Uhr ·
        Genau überall steht das es ausgetauscht wird
        iLike 0
      • PaddyOfficial  22. August 2015 um 18:52 Uhr ·
        Ich glaub so viel Mühe, die Kamera auszutauschen, machen die sich nicht… Aber wer weiß.
        iLike 1
      • Nils 23. August 2015 um 08:04 Uhr ·
        Doch, die Mühe macht Apple sich, hatte das Problem vor paar Wochen, bevor es von Apple ausgerufen wurde! Gruß
        iLike 0
    • pascal 23. August 2015 um 16:46 Uhr ·
      mit Termin dauert es 2-3 stunden. geschätzt
      iLike 1
  5. Kevin 22. August 2015 um 13:19 Uhr ·
    Bin auch betroffen. Mein iPhone hat aber kein Problem. Wenn ich es einsende, bekomme ich automatisch ein neues? ;)
    iLike 1
    • Volkan 22. August 2015 um 13:20 Uhr ·
      Glaube es wird nur repariert. Also nichts mit neues soweit ich das weis
      iLike 1
    • Marc 22. August 2015 um 13:21 Uhr ·
      Ja
      iLike 3
    • Hans 22. August 2015 um 13:34 Uhr ·
      @kevin: Dann sende es doch einfach nicht ein! Denk an die Umwelt.
      iLike 7
    • Auge78 22. August 2015 um 13:43 Uhr ·
      Kein Neues, sondern eine neue Kamera
      iLike 4
    • Frank 22. August 2015 um 16:07 Uhr ·
      @ Hans Und wer garantiert, dass im Laufe der Zeit der Fehler nicht schlimmer wird und dann erst zum Tragen kommt ?
      iLike 1
    • Nerd 22. August 2015 um 17:54 Uhr ·
      Nein ihr bekommt alle kein neues. Die Geräte werden nur geswapt. Heist gegen schon reparierte Geräte getauscht. Keines vom Fließband.
      iLike 3
      • Marc 22. August 2015 um 19:26 Uhr ·
        ….trotzdem, quasi wie neu..!
        iLike 2
  6. Michael 22. August 2015 um 13:24 Uhr ·
    Bin laut Seriennummer berechtigt, kann aber selber nicht wirklich „verschwommene Bilder“ erkennen mit der iSight Kamera. Trotzdem mal im Applestore kontrollieren lassen? Danke für ein paar Meinungen. Weiterhin ein schönes Wochenende..
    iLike 2
    • Josef 22. August 2015 um 13:47 Uhr ·
      Bei mir auch so, würde auch gerne wissen, ob ich es trotzdem austauschen kann.
      iLike 2
    •  User 22. August 2015 um 13:58 Uhr ·
      Ein neues hat keine Gebrauchsspuren :)
      iLike 2
    • Lukas das Original 22. August 2015 um 14:34 Uhr ·
      Naja, wenn du keine Einschränkung hast, passt es doch
      iLike 0
      • Lucas 22. August 2015 um 16:41 Uhr ·
        @LuKas Was nicht ist, kann ja noch werden… Also ich würde im Store nachfragen
        iLike 0
  7. Yannik 22. August 2015 um 13:25 Uhr ·
    Mal ein bisschen weiter gesponnen. Apple gibt mit der Meldung zu, dass der Fehler seit Kauf bestand. Somit ist es ein Gewährleistungsfall und schon greift das Gesetz. Ich als Kunde kann nun entscheiden, ob ich ein neues Gerät möchte, oder ob ich es repariert haben möchte. Beweislastumkehr nach 6 Monaten ist ja kein Problem mehr, da das Apple mit dieser Meldung schon für uns erledigt hat. Liege ich da richtig?
    iLike 6
    • Peter 22. August 2015 um 13:40 Uhr ·
      Ja, bis auf den Punkt, dass Sie entscheiden können. Denn im Gewährleistungsfall muss man nur die Mängel ausbessern. Erst nach 3 (weiß nicht die genaue Anzahl) fehlgeschlagenen Ausbesserungsversuchen können Sie vom Kauf zurücktreten. Ob der Hersteller jetzt ein neues Gerät gibt oder es repariert ist ihm selbst überlassen. Das können Sie nicht entscheiden.
      iLike 11
      • Sieben 22. August 2015 um 13:50 Uhr ·
        Doch, man kann im Gewährleistungsfall IMMER selbst entscheiden, ob man ein Neugerät oder eine Reparatur möchte. Nach 2 fehlgeschlagenen Reparaturen ist der Rücktritt schließlich möglich.
        iLike 2
      •  User 22. August 2015 um 14:01 Uhr ·
        Wenn du beim Support anrufst, fragen die dich ob du ein neues möchtest oder ob sie versuchen sollen es zu reparieren. Dann sagst einfach du brauchst dein iPhone geschäftlich und bekommst ein neues zu gesendet. Ganz easy.
        iLike 5
      • Yeezy 22. August 2015 um 14:04 Uhr ·
        Das stimmt nicht ganz. Siehe § 439 BGB
        iLike 2
      • Reinhard 22. August 2015 um 14:22 Uhr ·
        bei mir wollte der Support ein eingeschickt haben, kein Austausch. Gibt’s da eine Lösung, wenn man es geschäftlich braucht?
        iLike 1
      • Peter 22. August 2015 um 19:52 Uhr ·
        So ist es, aber wieso hast du meinen Nick oder bist du schon länger bei apfelpage?
        iLike 0
      • D. C. Appler 24. August 2015 um 07:15 Uhr ·
        leider hat Peter recht, es ist der Firma überlassen es mit einer Reperatur zu versuchen, wenn ein neues Gerät nicht im verhältniss zur Reperatur steht(preislich). Das heist, wenn du dir einen Ferrari kaufst, und die machen ne rückrufaktion weil der Seitenspiegel nicht geht, gibts keinen Neuen Ferrari weils im Verhältniss zu teuer ist und der herrsteller das recht hat es (nur) zu Reparieren. Das wird hier nicht anders sein, Apple wird es hier in der regel nur tauschen, natürlich kann auf Kulanz in besonderen fällen anders entschieden werden, aber das ist dann nur ein entgegenkommen von Apple.
        iLike 0
    • ToVo 22. August 2015 um 14:15 Uhr ·
      Ja darfst du. Bei Gewährleistung aber über den Händler und nicht über Apple (außer man hat es bei Apple gekauft). Aber: Der Händler darf dies verweigern, wenn es überproportional Hohe kosten verursacht. Was es wohl hier definitiv täte.
      iLike 2
    • AppleJuenger 22. August 2015 um 18:18 Uhr ·
      Der Händler (bzw. Hersteller) hat im Gewährleistungsfall 2 Nachbesserungsversuche, erst dann hast Du Anrecht auf Minderung bzw. Wandelung. Theoretisch könntest Du auch mit einer kaputten Kamera leben, dir aber einen Teilbetrag zurück erstatten lassen. Dazu müsste aber Apple 2 mal eine kaputte Kamera einbauen. ;)
      iLike 0
      • BlackEagle 23. August 2015 um 09:20 Uhr ·
        omg, aber nicht wenn es schon von Anfang, Auslieferungszustand dieser Mangel an Gerät bestand! Das ist der große Unterschied daran. Ihr könnt nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Der erste Post über dieses Thema war schon genau richtig geschrieben!
        iLike 0
      • D. C. Appler 24. August 2015 um 07:18 Uhr ·
        @BlackEagle Ähhh… Nöö…
        iLike 0
  8. Hydrangea 22. August 2015 um 13:27 Uhr ·
    Leider sind Appleprodukte nicht mehr das, was sie mal waren!
    iLike 6
    • powpow 22. August 2015 um 15:43 Uhr ·
      Was waren sie denn mal? Keine Apple Produkte? Oder stört es dich das die Technik sich weiterentwickelt? Oder wolltest du nur mal einen total schwammigen nichtsaussagenden Satz machen?
      iLike 11
      •  Bruder Leichtfuß 22. August 2015 um 20:41 Uhr ·
        Hierbei handelt es sich um eine übliche Redewendung, die bedeutet, dass es früher besser war! Verstanden? Hand aufs Herz, alle längeren Apple-User (damit meine ich ab 9 – 10 Jahren User) wissen, dass tatsächlich die Qualität und auch der Service besser als heute war. Trotzdem gibt es für mich keine Alternative.
        iLike 8
      • Funkie 22. August 2015 um 21:17 Uhr ·
        Bleib mal schön ruhig! Jeder darf seine Meinung haben. Kannst du es nicht ertragen wenn jemand dein allerliebstes Spielzeug kritisiert?
        iLike 1
      • BlackEagle 23. August 2015 um 09:23 Uhr ·
        Nein, er meint die Mängel an den Geräten. Wann hatte zB. Samsung so eine große Rückrufaktion bzw. Aktionen?! Von wegen nur kleiner Prozentsatz, es scheinen echt sehr viele Leute bzw. iPhone 6 Plus betroffen zu sein.
        iLike 1
  9. BMX 22. August 2015 um 13:32 Uhr ·
    bin auch betroffen:(
    iLike 1
  10. Tannauboy 22. August 2015 um 13:56 Uhr ·
    Was ist mit iOS 9 Beta 6?
    iLike 8
    • Hu 22. August 2015 um 14:08 Uhr ·
      Die gibt es nicht.
      iLike 4
  11. the-r 22. August 2015 um 14:01 Uhr ·
    Es wird also nur die Kamera gewechselt? Nicht das ganze iPhone ausgetauscht?!
    iLike 4
    • pascal 23. August 2015 um 16:51 Uhr ·
      ich denke mal die tauschen nur die Kamera aus.
      iLike 1
  12. hessekaja 22. August 2015 um 14:33 Uhr ·
    Blöde wenn man dabei ist und kein Store in der Nähe ist. Wie läuft das nun mit dem Service ? Trau mich garnicht anzurufen … :-(
    iLike 3
    • lol 22. August 2015 um 16:41 Uhr ·
      Lol
      iLike 1
  13. Carsten 22. August 2015 um 14:45 Uhr ·
    habe da angerufen und die tauschen das im Store aus, mein Gerät ist 3 Monate alt kann aber nichts feststellen obwohl es betroffen ist
    iLike 1
    • Marc 22. August 2015 um 15:08 Uhr ·
      Das iPhone, oder „nur“ die Kamera ?
      iLike 3
      • Carsten 23. August 2015 um 08:41 Uhr ·
        Bekomme ein neues iPhone
        iLike 1
      • Marc 23. August 2015 um 09:20 Uhr ·
        Aha, danke… Überlege nämlich, wo die Chance auf eine kompletten Tausch höher ist, per Versand, oder direkt im Store… Vermutlich auch ein bißchen Glückssache , an welchen Mitarbeiter man gerät..
        iLike 0
    • Carsten 29. August 2015 um 14:14 Uhr ·
      Habe jetzt ein Neues im Store erhalten ?
      iLike 0
  14. Carsten 22. August 2015 um 14:46 Uhr ·
    Man kann es auch mit ups austauschen kostet aber dann knapp 40€
    iLike 0
  15. Marcus K. 22. August 2015 um 15:18 Uhr ·
    Ich glaube kaum dass die Geräte repariert werden. Viel zu viel Aufwand und Lohnkosten. Da wird ein neues verschickt und fertig. Hardwarekosten liegen doch weit unter 200€ für unsere iPhones….
    iLike 1
    • Nils 23. August 2015 um 08:08 Uhr ·
      Doch, es wird tatsächlich nur die Kamera getauscht. Gruß!
      iLike 1
      • Auge78 23. August 2015 um 18:17 Uhr ·
        Sagt wer?
        iLike 0
  16. Frank 22. August 2015 um 16:13 Uhr ·
    Angenommen das Gerät ist zwar betroffen weist aber keinen Fehler auf: Kann es sein dass es irgendwann zu Problemen kommen kann ? Und wenn das vielleicht in einem Jahr passieren sollte, hat man dann immernoch Recht auf Umtausch ?
    iLike 1
    • Marc 22. August 2015 um 16:22 Uhr ·
      Auf der Homepage steht, das Programm läuft bis zu 3 Jahren, nach Erwerb..
      iLike 5
  17. ZeroCool 22. August 2015 um 16:59 Uhr ·
    Habe gerade mit dem Support telefoniert. Ein neues Gerät bekommt man nur wenn ihr noch Garantie habt und den Expressaustausch auswählt. In dem Fall müsst ihr eure Kreditkartendaten hinterlegen da man euch ein neues Gerät zuschickt und ihr nun somit 2 iPhones in den Händen haltet. Wenn Euer Gerät dann bei Apple ankommt und keine Wasser-, Sturz- oder sonstigen Schäden vorhanden sind wird eure Kreditkarte nicht belastet. Wenn ihr einen Termin im Retailstore macht und das Gerät nicht sofort repariert werden kann erhaltet ihr ebenfalls ein neues Gerät ohne die oben beschriebene Prozedur zu durchlaufen. Aber auch im Retailstore wird man euer Gerät auf etwaige Schäden überprüfen und den Austausch vornehmen oder nicht.
    iLike 6
    • Carsten 22. August 2015 um 19:33 Uhr ·
      Genau so ist es!
      iLike 0
      • BlackEagle 23. August 2015 um 09:30 Uhr ·
        ja, schon klar, aber eigentlich dürfen sie es nicht verweigern! Denn was ist wenn es erst später passiert, wenn die 3 Jahre nach Verkauf rum sind. Dann hab ich für ein iPhone 6 Plus gezahlt, das ich nach 3 Jahren in die Tonne kloppen kann! Das ist für den Verbaucher nicht zumutbar bei den Kosten des Geräts. Davon abgesehen, das ich mich schon immer darüber gewundert habe, warum die Fotos nicht so klar sind. Muss ich im Store anrufen und ein Austauschtermin machen?! Brauche nämlich auch sofort wieder, weil ich es geschäftlich nutze.
        iLike 1
  18. Marek 22. August 2015 um 19:29 Uhr ·
    ich hatte den Fehler im Juni und konnte Dank Apple Care das Gerät via Express Tausch austauschen lassen. Damals war das Rückruf Programm noch nicht aktuell.
    iLike 0
  19. Peter Birnenkuchen 22. August 2015 um 19:54 Uhr ·
    Es gibt keine Marke, bei der das nicht passiert. Man muss sich nur mal die Automobilindustrie ansehen.
    iLike 3
    • Peter Birnenkuchen 22. August 2015 um 21:31 Uhr ·
      Oh, mein Nickwechsel wurde akzeptiert? Dann soll das mein neuer Name hier sein: Peter Birnenkuchnen.
      iLike 0
      • BlackEagle 23. August 2015 um 09:32 Uhr ·
        Vergleich nicht Äpfel mit Birnen! Handys mit Autos. Samsung hat nicht so oft Rückrufaktionen! ;)
        iLike 0
      • Marc 23. August 2015 um 10:13 Uhr ·
        @BlackEagle..ob das positiv ist, ist die Frage, evtl. werden Mängel oder Probleme einfach nicht publik gemacht.. In der Autoindustrie haben , gefühlt, auch die „Großen“ mehr Rückrufaktionen,als die vermeintlich „Kleinen“.. Dann lieber ehrlich, austauschen, und gut ist, als untern Tisch kehren, und den Kunden im Regen stehen lassen..
        iLike 2
  20. Peter 22. August 2015 um 19:55 Uhr ·
    Wie viele Peter gibt es hier? Man muss sich nur mal die Autoindustrie ansehen. Es gibt keine Marke, bei der das nicht vorkommt.
    iLike 1
    • Marc 22. August 2015 um 21:02 Uhr ·
      Da gibt es den Ziegen-Peter, den Hacke-Peter, und nicht zu vergessen, Peter Lustig…!!!
      iLike 4
  21. Peter Peter Peter Peter Peter Peter Peter 22. August 2015 um 20:44 Uhr ·
    EINIGE!!!
    iLike 4
    • Peter 22. August 2015 um 21:30 Uhr ·
      Au, Mann, ich kriege eine Identitätskrise.
      iLike 3
  22. Luis 23. August 2015 um 00:29 Uhr ·
    Ich habe immer noch das iPhone 4s es ist und bleibt das beste iphone das es gibt.
    iLike 1
  23. inu 23. August 2015 um 02:16 Uhr ·
    Anderes Wort für iPhone?: Elektroschrott!
    iLike 0
    • Nils 23. August 2015 um 08:11 Uhr ·
      Wow, Mega geistreich. Selten einen Kommentar mit so viel Aussagekraft und dennoch akribische Präzision gelesen. Wirklich, du bekommst heute von mir die Bildnote 1
      iLike 4
    • Marc 23. August 2015 um 09:11 Uhr ·
      Deine Aussage : Sondermüll !
      iLike 3
  24. Co100 23. August 2015 um 09:05 Uhr ·
    ZeroCool, schreibt, wenn das Gerät noch Garantie hat, wird es ausgetauscht. Alle iPhone 6 und 6 Plus haben noch Garantie!!! Die Geräte sind noch kein Jahr auf dem Markt.
    iLike 0
    • Marc 23. August 2015 um 09:24 Uhr ·
      Ist richtig, das Austauschprogramm gilt aber nur für das 6Plus…, Glaube das hängt mit dem Bildstabilisator zusammen, der ja nur im Plus verbaut ist..!
      iLike 0
      • Matthias Ludwig 24. August 2015 um 11:27 Uhr ·
        Und was ist an seiner Aussage falsch? Er sagt lediglich das beide Geräte noch in der Garantie sind ;)
        iLike 1
  25. seppelheider 23. August 2015 um 13:08 Uhr ·
    HAAHAA Typisch Apple. Ohne Jobs läuft es eben nicht mehr rund in der Sekte.
    iLike 4
  26. Co100 23. August 2015 um 17:59 Uhr ·
    Also fassen wir noch einmal zusammen. Laut Seriennumner ist mein 6 Plus betroffen. Da ich noch volle Garantie habe, bekomme ich das Gerät per Express Tausch ausgetauscht?! Ist das korrekt??
    iLike 0
    • . 23. August 2015 um 18:12 Uhr ·
      Ne du bekommst das Gerät per Express Tausch repariert
      iLike 0
      • Carsten 23. August 2015 um 19:43 Uhr ·
        Nein er bekommt ein Neues im Austausch!
        iLike 1
  27. Command 23. August 2015 um 19:34 Uhr ·
    Habt ihr gelesen, dass die Kamera tatsächlich kaputt sein muss, wenn Sie kostenfrei ausgetauscht werden soll? Im ersten Jahr versteht sich eine kostenlose Reparatur (hier: Kamera-Modul-Tausch) von selbst, Apple gibt freiwillig 1 Jahr Garantie. Das gilt im Retail Store und an der Hotline. Dieses Qualitätsprogramm gilt ab Kauf 3 Jahre, sollte die Kamera ausfallen. Gesetzliche Gewährleistung gilt 2 Jahre und gilt nicht für geschäftliche Kunden. Diesen Anspruch auf kostenfreie Mängel-Beseitigung hat man nur gegenüber seinem Händler. Merkt euch das!
    iLike 0
    • Carsten 23. August 2015 um 21:33 Uhr ·
      Nein sie muss nicht defekt sein! Trotzdem tauschen sie das Gerät aus.
      iLike 0
      • Auge78 23. August 2015 um 22:02 Uhr ·
        Woher willst du das denn so genau wissen???
        iLike 0
      • Command 24. August 2015 um 06:56 Uhr ·
        Steht doch da: Wenn Ihr iPhone 6 Plus verschwommene Fotos aufnimmt und die Seriennummer in den entsprechenden Bereich fällt, ersetzt Apple die iSight-Kamera Ihres Geräts kostenfrei. […]
        iLike 0
  28. Stefan0211 24. August 2015 um 09:20 Uhr ·
    hab gerade mal beim Support nachgefragt. Soll einen Termin im Store machen und da wird dann das Gerät ,,genau“ überprüft und dann repariert oder ggf. ausgetauscht. Rep soll ca 2 Std dauern
    iLike 0
  29. Tomjonesteddy 24. August 2015 um 09:53 Uhr ·
    Das IPhone wird auf Wunsch ausgetauscht, Es werden 29€ für den Hermes Expressversand Berechnet und man bekommt ein NEUES Gerät binnen 1-2 Tagen zugesandt . Das „defekte“ muss binnen 1Woche dann mit dem Retoursticker zurückgesendet werden, ansonsten wird die Kreditkarte mit dem Kaufpreis eines neuen IPhone belastet.
    iLike 1
  30. Holger 24. August 2015 um 13:37 Uhr ·
    Bei meinem Gerät wurde erst vor einem Monat das Panel getauscht da sich die Frontkamera verschoben hatte. Jetzt durch die Aktion sende ich morgen mein 6pluser wieder zum Service ein. Nach telefonischer Rücksprache wird das Gerät repariert und nicht getauscht. Ich sehe es nicht ein, 29 Euro für den Express Tausch zu bezahlen. Das ist normalerweise Apple Aufgabe, dafür zu sorgen das die Sache gratis übernommen wird bei einer Rückrufaktion was es im Grunde ist… Meine Meinung !!!
    iLike 0
    • Kai 25. August 2015 um 04:22 Uhr ·
      Der Express Service ist noch viel zu günstig. Welcher Hersteller bietet schon sowas.
      iLike 0
      • Holger 25. August 2015 um 09:01 Uhr ·
        Also wenn ein fehlerhaftes Produkt verkauft wurde, sollte der Hersteller im eigenen Interesse dafür sorgen, das Gerät schnell und ohne Kosten auszutauschen. Man darf nicht vergessen das dass Handy auch über 900 Euro gekostet hat
        iLike 1
  31. Holger 26. August 2015 um 14:46 Uhr ·
    Mein 6plus wurde heute geprüft und Apple hat keinen Fehler gefunden und sendet mir das Gerät nun wider zurück. mit dem Fehler … Das war mein letztes Apple Gerät was ich mir gekauft habe….
    iLike 0
    • Carsten 29. August 2015 um 13:32 Uhr ·
      Ich würde im Shop gehen, ich habe gerade mein neues erhalten ?
      iLike 0
  32. Joerg 26. August 2015 um 18:53 Uhr ·
    Hi Leute, mein iPhone 6 plus ist laut Seriennummer auch betroffen! Hab einen Termin im Store gemacht, wollte aber zuvor mal rein schauen. Der Apple Mitarbeiter sagte mir, haben Sie verschwommene Bilder.. Ich nö, er hat es getestet alles ok, falls der Fehler auftaucht kommen Sie innerhalb von 3 Jahren rein… Versteh ich das richtig hab ein iPhone, defekte Bauteile, Fehler momentan zwar nicht, aber das kann sich jederzeit ändern?
    iLike 0
    • Holger 26. August 2015 um 22:56 Uhr ·
      Ich habe den Fehler und meines wurde nicht repariert. Zwar nicht durchgehend, nur hin und wieder.. Bei der Preisklasse denke ich, sollte ein Austausch drinnen sein. Und bei dir lieber Jörg denke ich doch mal, das Apple weiß, das dass Bauteil die Schwachstelle ist und kaputt geht, warum reparieren sie nicht sofort… Verstehe das nicht …
      iLike 0
    • Carsten 29. August 2015 um 14:20 Uhr ·
      der Fehler wird kommen würde mir gerade im Store gesagt. Lass es austauschen dann hast sofort ein Neues, habe ich auch gemacht.
      iLike 0
  33. Co100 31. August 2015 um 09:25 Uhr ·
    Sind die Austauschgeräte wirklich neu? Eingeschweißt mit neuen Kopfhörern? Oder bekommt man einen überprüften Rückläufer.
    iLike 0
    • Auge78 31. August 2015 um 20:07 Uhr ·
      Wenn du wirklich betroffen bist und nur dann (komme grad aus dem Store) bekommst du im Store eine Reparatur und definitiv kein neues iPhone! ICH habe nämlich keines bekommen! :((( Und Mega sauer darüber
      iLike 0
  34. Co100 1. September 2015 um 17:37 Uhr ·
    Dan probiere es über den Support!
    iLike 0
  35. Co100 7. September 2015 um 15:45 Uhr ·
    So, bin aus dem Urlaub zurück und habe heute ebenfalls mit dem Support telefoniert. Erst wollte der gute Mann am anderen Ende, das ich mein iPhone einsende und ca. 10 Tsge darauf verzichte. Das habe ich abgelehnt. Als nächstes sollte ich den nächsten Store, welcher sich in 60 km Entfernung befindet aufsuchen und meine Kamera dort austauschen lassen. Das habe ich ebenfalls nicht akzeptieren wollen. Erst auf Anfrage, ob es nicht noch eine andere Alternative gäbe, wurde mir der Expressaustausch angeboten. Was ich dann dankend angenommen habe ? So bekomme ich für 29€ ein nigelnagelneues iPhone ??
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.