Corona-Virus: Smartphonemarkt 2020 wird merkbar schrumpfen

Labor - Symbolbild

Der Corona-Virus wird dem Smartphonemarkt wohl auch auf das ganze Jahr gesehen einen deutlichen Schlag versetzen. Die Produktionsausfälle, gepaart mit der sinkenden Nachfrage in den am meisten betroffenen Regionen, wird sich deutlich in den Verkaufszahlen niederschlagen, sind Beobachter jetzt schon überzeugt. Apple spürt die Auswirkungen des Virus ebenfalls bereits.

Der weltweite Smartphonemarkt wird 2020 eine merkbare Delle aufweisen, das zeigen aktuelle Prognosen der Analysten beim Marktforschungsunternehmen IDC. Dort geht man davon aus, dass die Verkäufe rund um die Welt im laufenden Jahr um rund 2,3% zurückgehen werden. Wenig überraschend ist besonders China von den prognostizierten Rückgängen betofffen. Dort sank einerseits die Nachfrage, andererseits blieb auch der Nachschub aus, da die Produktion in vielen Standorten zum Erliegen kam.

Grund dafür waren Transportbeschränkungen und Standortschließungen, die von den Fertigern und den chinesischen Behörden verhängt worden waren und teilweise immer noch in Kraft sind.

Besonders starker Einbruch in der ersten Jahreshälfte

Besonders heftig werde sich die Virusepidemie im ersten Halbjahr 2020 auf die Verkäufe auswirken, so IDC. In diesem Zeitraum rechnen die Analysten mit einem Rückgang der Verkäufe um rund 10,6%, im zweiten Halbjahr 2020 soll dann eine leichte Entspannung eintreten. Gegen Ende des Jahres werde sich auch wieder der schon oft bemühte Wachstumstreiber 5G und der weltweite Aufbau neuer Netze verkaufsfördernd auf den Markt auswirken. Ob sich die Lage gegen Ende des Jahres tatsächlich wieder normalisiert, bleibt abzuwarten. Zuletzt gab sich zumindest Applechef Tim Cook wieder betont optimistisch, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Corona-Virus: Smartphonemarkt 2020 wird merkbar schrumpfen"

  1. Blub 29. Februar 2020 um 10:29 Uhr ·
    Coronavirus, Coronavirus, Coronavirus, gibt es keine anderen Themen mehr? Alle fallen in Panik wegen solcher Meldungen. Das nervt langsam. Ich bin sowieso am überlegen ob ich die App noch weiter nutzen will, ständig irgendwelche Angebote und kaum lesbare Artikel, solche Meldungen setzen dem ganzen noch die Krone auf.
    iLike 19
  2. whiteraven 29. Februar 2020 um 16:51 Uhr ·
    Aktiver Umweltschutz.
    iLike 3
  3. Sven 29. Februar 2020 um 22:14 Uhr ·
    Schnell noch kaufen, bevor wir alle…
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.