Coffee Break: Apple gründet Bildungscluster in Chicago | Apple Watch mit LTE in Thailand | Musikvideos-Kategorie erscheint in Apple Music

Nach dem Bildungsevent in Chicago und der bereits laufenden Swift-Initiative in der Region eröffnet Apple nun ein weiteres Zentrum für Exzellenz in der Bildung in der amerikanischen Metropole.
Die Apple Watch startet nun auch in Thailand mit LTE.
Apple Music erhält die versprochenen Musikvideos, die eigentlich in iOS 11.3 starten sollten. – Noch Kaffee?

Apple hat sich den Veranstaltungsort für sein Bildungsevent nicht ohne Bedacht ausgesucht. An jenem College in Chicago möchte das Unternehmen nämlich nun ein Zentrum für Exzellenz im Bildungsbereich ins Leben rufen. Das Institut soll gemeinsam mit der Northwestern University aufgebaut und betrieben werden und als Anlaufstelle für Lehrer und Dozenten dienen.

Dort sollen die Lehrenden in die Programmierung und App-Entwicklung mit Swift eingeführt werden.

Eine halbe Million Schüler in der Region Chicago erhält bereits Swift-Unterricht.

Apple Watch mit LTE startet in Thailand

Die aktuelle Apple Watch Series 3 ist bereits in einigen Ländern auch im LTE- und 3G-Netz nutzbar, dazu zählen etwa die USA, aber auch Deutschland und Frankreich.

Nun startet die Mobilfunkunterstützung auch in Thailand. Kunden eines nationalen Providers werden ab dem 05. April ihre Mobilfunkverträge mit der Watch kombinieren können, wie aus Apples Verfügbarkeitsbericht von LTE auf der Apple Watch hervorgeht. Das Land hat derzeit noch keine offiziellen Apple Stores, Gerüchte über eigene Ladengeschäfte zumindest in der Hauptstadt gab es aber schon länger.

Apple Music mit Videoplaylisten

Musikvideos in iTunes und Apple Music sind nicht ganz neu, werden aber jetzt ein wenig systematischer dargestellt. Ab iOS 11.3 sollte die neue Kategorie starten, sie taucht bereits auf einigen Geräten im Entdecken-Tab auf. Darin enthalten sind unter anderem einige Videoplaylisten, die von der Apple Music-Redaktion zusammengestellt wurden.

Spätestens mit der jeden Tag erwarteten finalen Freigabe von iOS 11.3 müssten alle Nutzer die neue Kategorie erhalten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.