Home » Apple » Black Friday bei Apple: Store geht offline vor Start der Angebote

Black Friday bei Apple: Store geht offline vor Start der Angebote

Apple Black Friday Event 2021

Der Black Friday kommt jetzt auch bei Apple an. Einige Produkte werden dieses Wochenende günstiger angeboten – der Rabatt wird in Form von iTunes-Guthaben eingeräumt. Aktuell hat sich der Apple Store verabschiedet, die Black Friday-Angebote werden gerade eingepflegt.

Der Black Friday ist jetzt auch bei Apple eingetroffen. Wir hatten in dieser Meldung über die Art und den Umfang der Black Friday-Angebote von Apple berichtet: Kunden erhalten einen Rabatt in Höhe von iTunes-Guthaben auf einige Käufe.

Bis zu 200 Euro Rabatt auf den Kauf eines Mac

Wer sich ein iPhone kauft, kann ein iTunes-Bonusguthaben in der Höhe von 50 Euro erhalten. Bis zu 75 Euro gibt es, wenn ihr euch die AirPods kauft, wobei nur der maximale Bonus auf den Kauf der AirPods Max eingeräumt wird.

Der maximale Bonus liegt bei 200 Euro und wird auf den Kauf eines qualifizierten Mac eingeräumt, doch die konkreten Preise werden erst bei Aktivierung des Angebots für Kunden ersichtlich sein.
Derzeit ist der Apple Online Store offline, wann genau er wieder verfügbar sein wird, ist nicht ganz klar.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Black Friday bei Apple: Store geht offline vor Start der Angebote"

  1. Peter Hartz 27. November 2021 um 08:23 Uhr · Antworten
    Ihe piSser mach mal 13pro für 800
    iLike 0