Bildschirmzeit: Konkurrenz-Apps dürfen wieder in den App Store

Apple hat bei der Streitfrage dritter Bildschirmzeit-Apps eingelenkt. Diese sind nun wieder im App Store zugelassen, auch wenn die Entwickler auf Enterprise-Schnittstellen zugreifen, aber sie müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Apple hat sich im Streitfall mit vielen App-Entwicklern nun bewegt: Diese hatten dem Unternehmen wie berichtet vorgeworfen, reihenweise Apps aus dem App Store zu entfernen, die Funktionen anbieten, die der Bildschirmzeit des eigenen iOS ähneln.

Begründet hatte Apple diese Rauswürfe mit der Tatsache, dass die Entwickler auf die MDM-Funktionen für die Geräteverwaltung zurückgegriffen hatten, diese sind eigentlich nur für die Nutzung durch Unternehmen vorgesehen, weil sie weitreichende Rechte einräumen. Nun kommt überraschend die Kehrtwende.

Apple erlaubt wieder MDM-Nutzung in Apps

Die Entwickler dürfen auch weiterhin die MDM-Funktionalitäten nutzen, um ihre Anwendungen zu realisieren, das führt das Unternehmen in einer aktualisierten Fassung seiner Entwicklerrichtlinie aus.

Voraussetzung dafür ist, dass die Entwickler klar und deutlich erklären, welche Daten ihre Apps von den Nutzern sammeln. Insbesondere ist es den Entwicklern strengstens verboten, Daten an Dritte zu verkaufen oder lokales Recht zu verletzen.

Sollte sich ein Entwickler nicht an diese Auflagen halten, droht nicht nur der Rauswurf der Apps aus dem App Store, sondern auch ein Ausschluss aus Apples Entwicklerprogramm.

Mit diesem Schritt reagiert Apple auf die Kritik, die in die Richtung ging, dass Apple sich missliebige Konkurrenz einfallsreicher Entwickler mit den Verweisen vom Leib halte.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Bildschirmzeit: Konkurrenz-Apps dürfen wieder in den App Store"

  1. I  Apple 4. Juni 2019 um 22:20 Uhr ·
    Hmm apropos Bildschirmzeit.. irgendwie ist die bei mir kaputt haha.. manchmal steht da, dass ich am Tag nur 17 Sekunden oder so an meinem iPhone war.. manchmal auch über 150h.. komischer bug~ hoffentlich wird das irgendwann behoben..
    iLike 4
    • space8 5. Juni 2019 um 06:55 Uhr ·
      Ist bei mir leider auch oft so.
      iLike 3
  2. Sharx 5. Juni 2019 um 08:52 Uhr ·
    Interessiert die Bildschirmzeit Info eigentlich jemanden? Hab das Feature bei mir ruhig gestellt.
    iLike 3
    • Blub 5. Juni 2019 um 10:07 Uhr ·
      Es gibt Leute die sollen Kinder haben, für die ist diese Funktion ein Must have Feature. Man kann bei den Kindern nicht alles kontrollieren, die finden immer wieder Schlupflöcher.
      iLike 4
      • Sharx 5. Juni 2019 um 13:09 Uhr ·
        Di sollst ja auch nicht alles KONTROLLIEREN 😉 Ich weiß aber was Du meist. Ist ein Argument.
        iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.