Home » Hardware » Aus und vorbei: Spacegraue Magic Mouse und Co. werden eingestellt

Aus und vorbei: Spacegraue Magic Mouse und Co. werden eingestellt

Mit dem iMac Pro lieferte Apple auch erstmals die Magic Mouse, das Magic Trackpad sowie das Magic Keyboard und sogar das Lightning-Kabel in Space Grau aus. Der Hype war spürbar, sodass diese Artikel von einigen Käufern zu hübschen Summen auf eBay angeboten worden waren. Dem Zubehör steht nun das Aus bevor.

Wird nun eingestellt

Apple erkannte das Potenzial und bot rund ein halbes Jahr nach dem Marktstart des iMac Pro im Frühjahr 2018 die Produkte separat zum Kauf an. Das Zubehör war auch beliebt, wird aber nun eingestellt. Wer derzeit im Apple Store die Produkte in den Warenkorb legt, wird eine interessante Anmerkung vorfinden – „nur noch solange Vorrat reicht“. Das ist ein ziemlich sicherer Indikator dafür, dass die Produkte von Apple eingestellt werden. Wenn Interesse besteht, sollte schnell gehandelt werden. Apple hat in der Regel nur einen geringe Warenverfügbarkeit in seinen Stores und online, dementsprechend schnell könnte die Ware auch ausverkauft sein. Nach einem kurzen Check scheint die Meldung derzeit nur im amerikanischen Online-Store von Apple aufzupoppen, der deutsche Online-Store dürfte erfahrungsgemäß aber nachziehen.

Über Dritte günstiger

Wer bei direkt bei Apple kein Glück hat, sollte sich bei Amazon oder Cyberport umsehen. Die haben auf jeden Fall noch ausreichend Ware auf Lager, außerdem lassen sich hier noch ein paar Euro einsparen. Apple ruft für das Magic Trackpad in Space Grau etwa 159,00 € auf, Cyberport stellt dafür 129,00 € Rechnung. Lediglich das Lightning-Kabel in Space Grau haben wir nie in freier Wildbahn entdecken können. Das hätte uns extrem gut gefallen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Aus und vorbei: Spacegraue Magic Mouse und Co. werden eingestellt"

  1. Jörg 16. Mai 2021 um 15:45 Uhr ·
    Werden wohl. Auf Dauer mit Touch ID etc. Veröffentlicht.
    iLike 4
  2. Bambusradler 16. Mai 2021 um 15:52 Uhr ·
    Kucken sollte man können: Ein Stück unter dem großen blauen Knopf Hinzufügen steht ganz deutlich: „Solange der Vorrat reicht.“. Im Gegenzug gibts hoffentlich die farbigen der neuen iMacs bald auch separat.
    iLike 1
  3. Glogi 16. Mai 2021 um 16:34 Uhr ·
    Bei Amazon 93,53 €
    iLike 1
    • Guest123 16. Mai 2021 um 17:27 Uhr ·
      Man sollte schon etwas genauer hinsehen, für 93€ bekommst Du dort das weiße-silberne Keyboard ohne Ziffernblock. Hier ist die Rede von der Space gray Variante mit Ziffernblock. Den Artikel überhaupt gelesen? Die kostet am großen Fluss ca. 130€ ähnlich cyberport …
      iLike 1
      • Guest123 16. Mai 2021 um 17:31 Uhr ·
        Nachtrag sorry vertippt. Meinte natürlich das trackpad – aber da gilt dasselbe … – da der Preis ähnlich ist denke ich mal beziehst Du Dich vielleicht auch auf die Maus …
        iLike 1
      • Glogi 16. Mai 2021 um 18:51 Uhr ·
        Wer lesen kann ist im Vorteil.
        iLike 0
      • Guest123 17. Mai 2021 um 00:42 Uhr ·
        Ja genau, aus ‚kostet bei Amazon xy‘ kann ja auch jeder ableiten was Du in Deinem Köpfchen denkst *rolleyes*
        iLike 1
  4. inpu 16. Mai 2021 um 19:31 Uhr ·
    Aus die Mouse…. 🥲
    iLike 4
  5. Technikexpress 16. Mai 2021 um 19:44 Uhr ·
    Schade. Ich mag die spacen grauen Produkte generell lieber. Wünsche mir auch Space graue airpods 😢
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.