Auch fürs iPhone: HTC zeigt Action-Cam „RE Camera“

HTC hat neben dem Selfie-Smartphone Desire Eye auf seinem gestrigen Event auch die RE Camera offiziell enthüllt. Dabei handelt es sich um eine Action-Cam, die als Alternative zur erfolgreichen GoPro betrachtet werden kann und auch mit dem iPhone zusammenarbeiten wird.

Die eigenständige Kamera erinnert von der Form her stark an ein Periskop, ist in verschiedenen Farben erhältlich und kommt ganz ohne Display aus. Das Smartphone-Gadget erkennt durch einen Handsensor, wenn es bedient wird und schaltet sich automatisch ein. Über zwei Knöpfe können Nutzer Fotos mit einer Auflösung von 16 Megapixeln knipsen oder Full HD-Videos aufnehmen. Ein optischer Bildstabilisator sorgt dafür, dass keine Ruckler zu sehen sind. Zudem lassen sich mit der Linse auch Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen in einer Qualität von 720p anfertigen. Das Gerät soll wasserfest sein und damit auch Unter-Wasser-Bilder und Videos erzeugen können.

Die Kamera kann bei Bedarf mit dem iPhone zusammenarbeiten. Dazu wird HTC eine dedizierte App in den Store bringen, die zum einen als Sucher fungieren kann, die aufgenommen Fotos und Videos aber auch per Bluetooth oder WLAN empfängt. Außerdem kann man mit ihr das Gadget aus der Ferne steuern oder Aufnahmen live zu YouTube streamen lassen.

Die Re-Kamera soll Ende des Jahres im Handel erhältlich sein und dann 199 Euro kosten – eine preisliche Kampfansage an die Konkurrenz. Weitere Infos kann man der deutschen Website oder dem angehefteten Video entnehmen.

Die RE-Cam im Video

[Direktlink]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

15 Kommentare zu dem Artikel "Auch fürs iPhone: HTC zeigt Action-Cam „RE Camera“"

  1. Jonas 9. Oktober 2014 um 10:38 Uhr ·
    Sieht echt hässlich aus, aber immer noch besser als die GoPro für meinen Geschmack.
    iLike 8
    • Jonas 9. Oktober 2014 um 10:39 Uhr ·
      Kann man eben nur nicht irgendwie am Helm oder so befestigen
      iLike 5
    • Chris DE 9. Oktober 2014 um 11:18 Uhr ·
      Naja ist Aufjedenfall mal was anderes und sowas finde ich immer gut wenn jemand Mut zu etwas Neuem hat ;-)
      iLike 8
      • Exzellent 9. Oktober 2014 um 11:32 Uhr ·
        Ja irgendwie sieht sie wirklich komisch aus aber glaub vom Sinn her genau richtig. Mal schauen ob live Stream zum iPhone oder Apple TV möglich wäre. Das würde es schon richtig geil machen.
        iLike 0
    • Jonathan 9. Oktober 2014 um 13:39 Uhr ·
      Die iPhone Kamera reicht mir
      iLike 1
  2. Daviner 9. Oktober 2014 um 10:48 Uhr ·
    Als Konkurrenz oder Alternative für die GoPro ist sie wohl kaum anzusehen. Ist für den Action-Sport-Bereich untauglich. Und die Optik, wenn sie dann wenigstens klein ist, könnte man sie als Hosentaschen-Camcorder nutzen.
    iLike 7
  3. Rego 9. Oktober 2014 um 10:54 Uhr ·
    Es gibt immer mehr Schwachsinn in der Welt. Ich glaube es manchmal gar nicht.
    iLike 2
  4. haha 9. Oktober 2014 um 11:14 Uhr ·
    Für mich als GoPro Nutzer keine wirkliche Option.
    iLike 7
  5. Kubi123 9. Oktober 2014 um 11:41 Uhr ·
    Ich find sie garnicht so schlecht. Außer das man sie z.B. am Helm nicht befestigen kann. Aber wenn man lieber Tauchen geht dann ist sie doch perfekt, denn sie liegt richtig gut in der Hand!
    iLike 3
    • MG 9. Oktober 2014 um 12:42 Uhr ·
      Auch wen du tauchen gehst hettest du lieber die Hände frei O.?
      iLike 2
  6. Retina Plus 9. Oktober 2014 um 11:50 Uhr ·
    haha wer kauft so was noch bitte ??
    iLike 4
  7. ??? 9. Oktober 2014 um 12:02 Uhr ·
    Ich halte von so etwas überhaupt nichts. Warum?!? Die Privatsphäre jeder einzelnen Personen oder auch Gruppen, kann hierbei nicht mehr garantiert werden. Sicherlich leben wir heute in einer Zeit, wo es kaum noch oder sehr wenig um Interessen anderer geht aber wo, soll es noch hinführen?
    iLike 0
    • Dr Zee 9. Oktober 2014 um 20:50 Uhr ·
      nutzt Du google? Dann vergiss Deine Privatsphäre!
      iLike 1
  8. MKMC 9. Oktober 2014 um 14:39 Uhr ·
    Hahahah is der scheiß hässlich xD
    iLike 2
  9. m-s-g 10. Oktober 2014 um 20:29 Uhr ·
    Ich find sie cool. Werd sie mir mal anschauen gehen, wenn sie raus kommt
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.