Apple Watch Sport: Logo und Schrift nutzen sich ab

Seit April dieses Jahres ist die Apple Watch im Handel verfügbar. Jetzt, wenige Monate später, beklagen sich einige Nutzer über die Rückseite der Apple Wach Sport, denn hier kommt es zu starken Abnutzungserscheinungen.

Zuerst schien nur das Logo betroffen, mittlerweile gibt es aber Probleme mit der gesamten Schrift auf der Rückseite. Im Gegensatz zur teureren Apple Watch sind Logo und Schrift nicht in das Gehäuse eingraviert, sondern nur aufgedruckt, womöglich sogar mit nicht zu 100 Prozent schweißresistenter Farbe. Bei einer Sport-Variante nicht die beste Wahl.

Apple Watch Sport Abnutzung Logo

Ein betroffener Nutzer, der mit dem Apple Support gesprochen hat, berichtet, dass man einen kostenlosen Austausch vornehmen werde. Nach einigen Fragen des Apple Mitarbeiters bezüglich Klima und Nutzung im Wasser deutete dieser an, dass andere Kunden ebenfalls über das Problem klagen, allerdings nur mit der Apple Watch Sport in der Farbe Spacegrau.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Brünnemann
twitter Google app.net mail

54 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch Sport: Logo und Schrift nutzen sich ab"

  1. mat 20. August 2015 um 08:55 Uhr ·
    Hab heute bei meiner Sport in Silber auch bemerkt das das Logo weg ist!
    iLike 24
    • CK 20. August 2015 um 09:55 Uhr ·
      Dito
      iLike 3
      • Lugg 20. August 2015 um 12:03 Uhr ·
        bei ner normalen Uhr nutzt das doch auch Ab, kein Grund rumzuheulen…
        iLike 19
      • TK 20. August 2015 um 14:47 Uhr ·
        vielleicht bei welchen aus dem Kaugummiautomaten, nicht bei 300€+
        iLike 17
    • Samed 20. August 2015 um 12:59 Uhr ·
      Lol geht jetzt die welt runter? Omg kinder…
      iLike 12
  2. Carsten 20. August 2015 um 09:01 Uhr ·
    Ich will, dass meine Apple Warch alles kam, nichts kostet und ewig hält. Ach, halt… Nächstes Jahr kommt bei Apple alles neu, und dann kaufe ich sowieso alles neu.
    iLike 48
  3. Leo 20. August 2015 um 09:04 Uhr ·
    Geht als Produktionsfehler durch- Gewährleistungsfall.
    iLike 15
  4. kart 20. August 2015 um 09:05 Uhr ·
    Ihr habt Probleme
    iLike 17
  5. Jackfoxx 20. August 2015 um 09:12 Uhr ·
    Ärgerlich, aber sieht doch eh kein Mensch!
    iLike 17
  6. Rob Otter 20. August 2015 um 09:18 Uhr ·
    Ich halte das „Problem“ zwar auch für keines, aber ich denke, Apple hat jetzt mehr Kosten durch den Austausch der „defekten“ Uhren als wenn man gleich auf eine Gravur gesetzt hätte.
    iLike 21
  7. capt1n 20. August 2015 um 09:18 Uhr ·
    Bei meiner SG Sport nutzt sich da nichts ab.
    iLike 4
  8. Trextor 20. August 2015 um 09:20 Uhr ·
    Ich verstehe immer noch nicht wofür die Uhr wirklich gut sein soll.
    iLike 20
    • Markenschwein 20. August 2015 um 09:57 Uhr ·
      Dann wirst es in Zukunft auch nicht mehr begreifen….
      iLike 43
      • Nick 20. August 2015 um 10:42 Uhr ·
        Wenn du nix gescheites beizutragen hast, dann schreib doch einfach nichts! Er hat doch Recht, bisher sehe ich nicht, wo die Apple Watch den Markt oder die Welt revolutioniert hat. Ich weiß noch damals, als ein Mitschüler das erste iPhone in den Händen hielt, da kam in mir direkt das Haben-Wollen-Gefühl auf. Heute sehe ich Arbeitskollegen mit der Watch und denke mir…nichts dabei. Zwar wird man im ersten Moment neugierig nimmt es kurz in die Hand probiert ein paar Funktionen aus aber danach ist dann auch schon die Neugier gestillt. Ein Haben-Wollen-Gefühl stellt sich bei mir nicht mal im Ansatz ein. Und ich bin Trextors Meinung, wofür soll diese Uhr wirklich gut sein???
        iLike 23
      • zeromg 20. August 2015 um 13:56 Uhr ·
        wofür ist eine Uhr generell gut??? So müsste die Frage heissen.
        iLike 6
      • Rolfe 22. August 2015 um 17:00 Uhr ·
        @Nick: Der Unterschied zum iPhone ist in der Tat, dass die Uhr erst zur guten Erfahrung wird, wenn du sie eine Zeit benutzt. Das Verhalten in Sachen Kommunikation ändert sich total. Und, wirklich wahr, zuhause und am Arbeitsplatz hast du plötzlich wieder zwei Hände. Ich mag meine Watch, akzeptiere aber auch andere Meinungen dazu.
        iLike 1
  9. neo70 20. August 2015 um 09:21 Uhr ·
    Naja, ich habe schon damals gesagt, dass das Teil einfach maßlos überteuert ist und sich noch im Betastadium befindet. Druck ist natürlich günstiger als Gravur, mit Quailtät hat dies jedoch nichts zu tun, was ich von einer Uhr in dieser Preisklasse erwarte darf. Ich bin froh keine gekauft zu haben. Nicht falsch verstehen, ich bin sonst von Apple sehr überzeugt, von der AW aber NOCH nicht.
    iLike 13
    • Marc 20. August 2015 um 11:03 Uhr ·
      aber zumindest , wird von Apple , anstandslos ausgetauscht … Macht ja auch nicht jeder…!!!
      iLike 9
  10. Fischer5182 20. August 2015 um 09:24 Uhr ·
    Wie bei jeder normalen Uhr auch…kein Grund rumzuheulen ;)
    iLike 5
    • Snopy 20. August 2015 um 09:31 Uhr ·
      Das ist nicht normal also nicht bei einem Preis von 399€ selbst meine 7 Jahre alte Casio färbt nichts oder blättert ab und die liegt irgendwo bei 60€
      iLike 11
      • nicolas 20. August 2015 um 10:56 Uhr ·
        Noch schlimmer wenn man mehrere Tausend Euro dafür ausgibt :D
        iLike 2
      • zeromg 20. August 2015 um 13:58 Uhr ·
        Die sind aber definitiv nicht mehr aus Alu :-)))
        iLike 1
      • Wutzlgutzl 21. August 2015 um 16:47 Uhr ·
        also ich habe für eine edelstahl-casio nur 25€ bezahlt.
        iLike 0
    • neo70 20. August 2015 um 23:15 Uhr ·
      In der Preiskkasse ist bei normalen Uhren nichts aus Alu und schon erst recht nichts aufgedruckt!!!
      iLike 1
  11. Snopy 20. August 2015 um 09:28 Uhr ·
    habe vor gut 1woche meine Apple watch Sport wegen dieser Sache bei Apple abgegeben hoffe das die das in den Griff bekommen dachte wäre der einzige mit dem Problem
    iLike 0
  12. Kevin 20. August 2015 um 09:35 Uhr ·
    Schwund ist überall ;-)
    iLike 1
  13. GGun 20. August 2015 um 09:36 Uhr ·
    Also ich hab meine seit Anfang Mai täglich auf dem Arm inkl. fast täglichem Training und meine hat überhaupt nichts.
    iLike 5
  14. Peter 20. August 2015 um 09:38 Uhr ·
    Es ist schon eigenartig, z. B. bei den Retina-Macbooks, bei denen die Folie abgeht oder man Flecken auf der Tastatur sieht (Staingate), spricht Apple von einem kosmetischen Fehler, bei der aWatch wird anstandslos ausgetauscht? Wo ist denn da die Logik und vor allem die Relation? Verkauft sich die aWatch so schlecht, dass man da absolut nichts riskieren will? Will man jetzt alle aWatches tauschen, welche dieses „Problem“ haben? Da fasst man sich schon an den Kopf. Die Rückseite, die keiner sieht, hat mehr Priorität als das Display und die Tastatur bei einem Macbook? Das macht Apple sich nicht aus Gutmenschentum.
    iLike 6
    • Schaffy 20. August 2015 um 09:56 Uhr ·
      Kann deinen Unmut gut verstehen aber bei mir wurde mein MacBook getauscht trotz selbstverschuldeten Kratzer im Gehäuse.
      iLike 2
  15. Tim 20. August 2015 um 09:40 Uhr ·
    Bei mir leider auch :( Qualität sieht echt anders aus!
    iLike 6
    • Markenschwein 20. August 2015 um 09:58 Uhr ·
      Heul doch…..
      iLike 2
  16. Blum 20. August 2015 um 09:43 Uhr ·
    dieses Jahres
    iLike 1
  17. Schaffy 20. August 2015 um 09:59 Uhr ·
    Das hatte meine FitBit Surge ebenfalls und das nach 14 Tagen. Warum regt Ihr Euch darüber auf ? Sie tauschen sie doch um.
    iLike 3
    • Snopy 20. August 2015 um 10:12 Uhr ·
      Bei mir nichts mit Umtausch die wurde eingeschickt
      iLike 0
      • Schaffy 20. August 2015 um 10:25 Uhr ·
        Ja und eine neue kommt in den nächsten Tagen an.
        iLike 2
      • zeromg 20. August 2015 um 14:00 Uhr ·
        die wird jetzt nach China geschickt und mit dem Pinsel übermalt ;-)
        iLike 4
    • Marc 20. August 2015 um 11:08 Uhr ·
      genau, Fehler passieren, auch Apple.. Aber sie stehen dazu, und sind kulant..! BMW usw. haben, gerade bei neuen Modellen,auch Rückrufaktionen…, andere Hersteller verschweigen und vertuschen lieber Mängel.. Dann lieber ehrlich , dazu stehen, austauschen und daraus , für die Zukunft, lernen..!!!
      iLike 6
      • User 20. August 2015 um 14:15 Uhr ·
        Genau meine Meinung! Es gibt diese ganzen „Qualitätskatastrophen“ in den Medien und so weiter doch nur, weil Apple dazu steht. Wäre das bei einer Samsung Smartwatch passiert, würde es so aussehen: Nutzer: „Ey, ich hab Kratzer auf der Unterseite meiner Uhr!“ Andere Nutzer: „Ja, wir auch!“ Samsung: „*schweigen*“… Und NIEMAND in den Medien würde etwas sagen. Bei Apple ist das anders. Die stehen dazu und direkt danach steht in allen Medien: QUALITÄTSPROBLEM AN DER APPLE WATCH – APPLE STARTET RÜCKRUFAKTION. Alle lesen es, alle mit Apple Watch kontrollieren DAS ERSTE MAL diese Stelle und stellen fest: „Oh, ja… Das ist bei mir ja auch… Hätte ich nie gesehen.“ Und sofort stürzen sich alle „Gegner“ von Apple drauf und verallgemeinern es. Sie sagen dann, Apple allgemein würde unter schlechter Qualität leiden. Sie selbst haben mit ihren Geräten zwar dieselben Probleme, aber da es niemand merkt, da es wie gesagt meist dinge sind die ohne großes hypen der Medien oder auch Ehrlichkeit seitens Apple keiner bemerkt hätte. Apple steht dazu, andere würden es nicht tun. Deshalb ist mir Apple sympathisch.
        iLike 12
      • Peter 21. August 2015 um 09:10 Uhr ·
        Ja, genau, weil Apple dazu steht, loool. Das Erste was die machen ist es, sich in Schweigen zu Hüllen. Ich möchte auch nur mal daran erinnern, dass es immer wieder Sammelklagen gibt, die sogar erfolgreich sind. Bei Staingate redet man von einem kosmetischen Fehler. Skandale gibt es immer wieder in allen Bereichen. Das hat nichts damit zu tun, ob jemand dazu steht. Was für ein kindisches Gebrabbel. Apple steht ja auch nicht zu seinen Patentrechtsverletzungen.
        iLike 1
  18. Koala 20. August 2015 um 10:12 Uhr ·
    Das schaut echt sehr „billig“ aus wo/wie das Armband am body befestigt ist … erinnert mich an meine fossil vor 20 jahren
    iLike 0
    • Schaffy 20. August 2015 um 10:27 Uhr ·
      Das stimmt, weißt du denn auch warum es billig aussieht? Weil es kein Original Apple Armband ist.
      iLike 7
      • Koala 20. August 2015 um 11:39 Uhr ·
        Noch schlimmer … Kein geld mehr fürs originale armband … Omg
        iLike 2
    • Koala 20. August 2015 um 11:41 Uhr ·
      Bin froh dass ich meine gleich am anfang für knapp 50% gewinn an einen Ru… verkauft habe :)
      iLike 2
    • PaddyOfficial  20. August 2015 um 11:48 Uhr ·
      Das ist auch kein Original-Apple-Armband, sondern wahrscheinlich von einem Drittanbieter. Die Armbänder von Apple sind qualitativ hochwertiger, dafür natürlich auch deutlich teurer.
      iLike 1
  19. me&tedd 20. August 2015 um 10:28 Uhr ·
    Und bei meiner spacegrau watch geht die Farbe ab wie beim iPhone 5 damals.
    iLike 0
  20. hessekaja 20. August 2015 um 11:05 Uhr ·
    Die Lernkurve bei Apple ist extrem steil im Vergleich zu anderen Unternehmen – daher denke ich das es bald nichts mehr zu klagen gibt ( ein profitables Unternehmen kann sich auch mal teuren Austausch leisten )
    iLike 3
  21. Siz 20. August 2015 um 11:36 Uhr ·
    Die Uhr in der jetzigen Version ist eigentlich nicht marktreif, bei Steve Jobs wäre die so niemals auf den Markt gekommen
    iLike 0
    • Marc 20. August 2015 um 12:40 Uhr ·
      So ein Quatsch, auch unter Steve Jobs gab es Probleme … Man denke nur an den “ Antennenskandal“ Im iPhone 4 ..!
      iLike 7
    • Rolfe 22. August 2015 um 17:09 Uhr ·
      Unter Jobs wäre vielleicht nur ein Model und nicht gleich drei auf den Markt gekommen. Sport und Edition gäbe es dann wohl nicht. Und dieses eine Model hätte sicher auch nur 280 € gekostet. Aber unter Jobs wurde mengenmäßig auch nur ein Bruchteil dessen verkauft, was heute so läuft. Das wird leider oft vergessen. Die Zeiten sind ganz andere.
      iLike 0
  22. CanAy 20. August 2015 um 12:30 Uhr ·
    Ist das nicht 7000er Aluminium?
    iLike 0
  23. Marc 20. August 2015 um 15:37 Uhr ·
    Ich nutze meine Verpackung seit Monaten als Transportbox für kleinteilige Gegenstände. Jetzt ist mir aufgefallen das manche Ecken nicht mehr scharfkantig sind. Ich habe bei Apple angerufen und bekomme eine neue Schachtel. Toller Support. #ironie #joke #satiere #wasKostetDieWelt…
    iLike 3
  24. NoddyX 20. August 2015 um 18:07 Uhr ·
    Die Watch Sport ist ja auch nur das Billigmodell, bei der Edition gibt es das Problem nicht. Ach ja und zu Thema: Braucht man eine Apple Watcht? Antwort: Nein!!! Die meisten Menschen benutzen ihr Smartphone nur zum Spielen, oder um sich in sozialen Netzwerken mitzuteilen, das geht mit der Watch nicht so gut. Für Leute, die jedoch Infos schnell mal einsehen wollen, ohne anderen ständig auf den Wecker zu fallen, ist die Watch ein Segen.
    iLike 6
  25. apple birne 21. August 2015 um 00:00 Uhr ·
    shit! Bei meiner Gold Edition ist der Goldlack unten weg?!
    iLike 0
  26. Sven 7. Juni 2016 um 09:37 Uhr ·
    Bei meiner AW Sport space grey löst sich auch das Eloxal im gesamten Bereich der Beschriftung. Hier liegt eindeutig ein Materialfehler vor, welcher von Apple zu verantworten und zu beheben ist. Unabhängig von manch trolligen Kommentaren einiger Nichtbetroffener.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.