Home » Apple » Apple veröffentlicht iTunes 11.3 für alle Nutzer

Apple veröffentlicht iTunes 11.3 für alle Nutzer

Soeben hat Apple iTunes 11.3 für alle User publiziert.

Die neue iTunes-Version bringt HD-Extras mit. Darunter sind Zusatzinhalte von Filmen zu verstehen, die man sonst auch als Bonus auf DVDs findet. Beispielsweise Einblicke hinter die Kulissen in Video oder Bildform. Die Inhalte können gratis zu bereits gekauften Filmen heruntergeladen werden.

Die neue Funktion ist fortan auch auf dem Apple TV verfügbar, vorausgesetzt Version 6.2 ist installiert. Für iOS wird sie mit Version 8 im Herbst nachgereicht.

Das Update für iTunes steht im Mac App Store bzw. auf der Apple-Webseite zum Download bereit.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

17 Kommentare zu dem Artikel "Apple veröffentlicht iTunes 11.3 für alle Nutzer"

  1. Jameson 10. Juli 2014 um 18:15 Uhr ·
    Ich wünschte sie würden iTunes für Yosemite bringen.. Aber das wird bestimmt als großes Ding präsentiert.
    iLike 13
  2. omniskop 10. Juli 2014 um 18:59 Uhr ·
    Warum darf während des Updates Xcode nicht offen sein?
    iLike 1
    • LukasDasOriginal 10. Juli 2014 um 19:37 Uhr ·
      Wo steht das? Wäre unschlüssig
      iLike 1
  3. o.wunder 10. Juli 2014 um 19:49 Uhr ·
    Na ja die iTunes Filme sind viel zu teuer, nutze ich nie.
    iLike 2
    • TM 10. Juli 2014 um 21:26 Uhr ·
      Die kosten genauso viel, wenn nicht sogar weniger, wie DVDs bzw BlueRays
      iLike 6
      • Fred 10. Juli 2014 um 22:22 Uhr ·
        @TM: Richtig, aber die meisten wollen nun mal alles umsonst. Selber in die Arbeit gehen und 30€ plus x in der Stunde verdienen wollen, aber für Musik, Fime, Software… keinen Cent zahlen wollen.
        iLike 11
      • EiLike 12. Juli 2014 um 23:59 Uhr ·
        Ich persönlich finde das Ausleihen der Filme relativ teuer. Aber die Kaufpreise finde ich gaanz in Ordnung, allerdings kaufe ich nie Filme auf iTunes, weil ich ein Mensch bin der Filme einfach nicht zwei mal anschauen kann ^^
        iLike 0
  4. Nicolas 10. Juli 2014 um 19:58 Uhr ·
    Ist es wahrscheinlich das dieses jahr noch ein komplett neues Itunes Design kommt? ;)
    iLike 1
    • Tester 10. Juli 2014 um 20:00 Uhr ·
      ja!
      iLike 3
    • Sascha 10. Juli 2014 um 20:06 Uhr ·
      Achte mal in der Keynote auf den Dock. Craigs iTunes symbol ist rot und sehr flach, eben wie die Musik App in iOS 8. in Yosemite ist es aber nach wie vor blau, so wie wir das von Mavericks eben kennen. ;)
      iLike 2
      • Nicolas 10. Juli 2014 um 20:10 Uhr ·
        cool :) danke! PS: Habe gerade das Itunes Update gemacht und es kommt immer „keine Rückmeldung“ und stürzt direkt ab :(
        iLike 2
  5. Zeitmaschine 11. Juli 2014 um 09:07 Uhr ·
    iTunes 11.3 ist die Reaktion (nach 7 Tagen) von Apple auf ein peinliches Synchronisationsproblem zwischen MS-Outlook und iPhone. HD-Extras nur ein Ablenkungsmanöver von einem Super-Bug. Seit der letzten Version war eine Synchronisierung nicht mehr möglich. Anstatt die User zu informieren, wird die Einführung von HD-Extras gefeiert.
    iLike 0
    • Haha 11. Juli 2014 um 16:15 Uhr ·
      Das Iphone arbeitet mit iOS da kommt das Update erst im Herbst. Also was hat dein Kommentar mit dem Artikel zu tun. Nix. Erst denken.
      iLike 0
  6. smollie 11. Juli 2014 um 10:21 Uhr ·
    Man gut, dass es den AV Player HD gibt. Ist echt ätzend ständig zum Datenaustausch auf ITunes angewiesen zu sein. Ständig 2 Geräte am laufen und unterwegs ist überhaupt nichts möchglich. Z.B. schnellen Austausch von Fotos und Urlaubvideos auf gleiche oder andere Systeme. Ja, ja ich weiß, jetzt kommt die Argumentation der sogenannten Apple Datensicherheit ( siehe Jailbreak lololololol ) Wenn Apple hier offener wäre mit moderner Komunikation, wäre IOS beliebter. Es wird langsam Zeit, die Apple Mauer einzureißen.
    iLike 0
  7. Jens 12. Juli 2014 um 22:52 Uhr ·
    Endlich startet es unter Windows ohne Verzögerung! Aber warum kann iTunes nicht mal Ordner überwachen?? Dieser kack zu iTunes hinzufügen Ordner.. Größte Mist!
    iLike 2
  8. Jancker 16. Juli 2014 um 12:32 Uhr ·
    Bei mir stürzt iTunes 11.3. (win7) immer ab? Woran liegt das?
    iLike 4
    • pina 2. September 2014 um 23:15 Uhr ·
      Hast Du eine Antwort erhalten? Bei mir stürzt das Ding auch regelmässig ab. (win8)
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.