Home » Apple » Apple und LG sollen am Bildschirm für faltbare iPhones arbeiten

Apple und LG sollen am Bildschirm für faltbare iPhones arbeiten

Apple könnte am biegsamen Smartphone-Display arbeiten. Ein entsprechender Bericht nennt LG als Partner bei diesem Vorhaben. Dessen Display-Sparte soll künftig auch OLED-Panels an Apple liefern. Ob das biegsame iPhone kommt, steht in den Sternen.

Gehört die Zukunft faltbaren Mobilgeräten? Die Vision des biegbaren Displays spukt schon lange durch die Köpfe von Designern und Herstellern, doch sind die technischen Herausforderungen, die hierfür zu lösen sind, erheblich. Dennoch streben Samsung und Huawei Branchenberichten nach bereits nach Lösungen für die Praxis, auch Apple soll am Falt-iPhone interessiert sein.

Gemeinsame Entwicklung mit LG

Der chinesische Hersteller ZTE ist im Oktober mit dem Axon M schon einmal vorgeprescht.

Wie nun aus asiatischen Medienberichten hervorgeht, kooperiert Apple bei der Entwicklung eines biegsamen Displays mit LG. Dem Bericht nach wird eine Veröffentlichung erster Lösungen vor 2020 angestrebt.

LG Logo

LG Logo

Die Wahrscheinlichkeit des Falt-iPhones in näherer Zukunft ist aber zumindest als zweifelhaft zu bewerten, zumal noch gar nicht gesagt ist, dass Apple seinen Sprung auf OLED für alle Modelle bis zum Stichtag 2020 abschließen kann. Dabei sollte LG Display helfen, in dessen Fabrikation Apple zuvor investiert hatte. Noch ist LG aber nicht in der Lage die von Samsung gebotene Güte zu liefern. Ob und wann Apple auf biegsame Panels von LG für iPhones setzen wird, ist völlig offen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Apple und LG sollen am Bildschirm für faltbare iPhones arbeiten"

  1. Klickt 15. November 2017 um 20:12 Uhr ·
    Ich frage mich, welchen Vorteil ein faltbares Display im Alltag haben soll. Dass das Smartphone dann kleiner ist beim Verstauen? Na toll…
    iLike 0
    • Peter 15. November 2017 um 23:36 Uhr ·
      Sieh es als faltbares iPad.
      iLike 0
  2. Dieter55 16. November 2017 um 08:03 Uhr ·
    Wie immer sind hier alle nur am meckern. Da denke ich jedes mal an das Zitat von Albert Einstein: “Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius NULL. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt. “ Ich liebe Apple weil sie uns die Zukunft schnellstmöglich zeigen und auch anfassen lassen. Ohne Apple wären noch alle Handys mit Tasten ausgestattet und keiner würde sich ein Touchdisplay auch nur vorstellen können. Wer mit der Zeit nicht mitkommt, der sollte weiter seine Kühe melken. Apple weißt ganz genau was sie tun. Apple ist für uns da, und wir sind für Apple da. „Lasst uns eine Delle ins Universum schlagen.“ Steve Jobs.
    iLike 1
    • inuli 16. November 2017 um 10:39 Uhr ·
      Verzeihen Sie aber setzen Sie mal bitte ihre Rosarote Brille ab. Das ist Fan „Senior“ Geschwätz erster Sahne.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.