Apple TV 4: Neue Suche, Gesten und iOS-Design sollen kommen

Die vierte Generation des Apple TVs wird zweifelsohne eines der Highlights auf der bevorstehenden Keynote. Mit der Aktualisierung muss Apple nämlich einige an vergraulten Kunden wieder wett machen, die in den letzten Jahren ohne Update zu Amazon oder Google wechselten. Das Ziel: Der Fernseher soll und muss zum Dreh- und Angelpunkt im Wohnzimmer werden.

Die Kollegen von 9to5Mac wissen das in ihrem neusten Beitrag auch zu unterstreichen. Insider haben gegenüber Mark Gurman ausgeplaudert, was die Set-Top Box im Herbst alles ereilen könnte.

Hardware-Design

Zunächst hält der Report fest, dass Apple keine großen designtechnischen Anstrengungen im Apple TV 4 verübt hat – zumindest nicht was den Look der Box angeht. Warum auch? Das Design ist dezent und soll lediglich dünner und leichter werden. Dabei bleibt Apple seiner Materialwahl treu und setzt auf Plastik.

Fernbedienung

Interessanter wird es da schon bei der Fernbedienung, die mit einem Touch-Display statt mit Knöpfen aufwarten soll. Bereits in der Vergangenheit haben dies die Spatzen von den Dächern gezwitschert. Hier war unlängst davon die Rede, dass auch Force Touch Einzug erhalten soll. Die Bedienung wird sich auf dem Mini-Display also hauptsächlich auf Gesten konzentrieren.

Siri

Doch auch über die Sprache soll der Apple TV 4 bedient werden können, wie die Quellen jetzt weiter bestätigen. Mit Siri lässt sich am Fernseher so manches anrichten: Vom App-Wechseln über die Wiedergabe bis hin zur Steuerung von HomeKit-Geräten, die in das Netzwerk mit eingebunden sind. Ein Mikrofon soll extra in der Fernbedienung verbaut werden.

Suche

Spannend ist die Aussage der Quellen, dass die Software des Apple TV 4 auf iOS 9 basiert. Ein Grund dafür dürfte die kolportierte Einführung der Proactive-Search sein. 9to5Mac schreibt:

Ein Nutzer kann beispielsweise quer durch den iTunes Store, Netflix, die Crackle App und seine Apple Music Bibliothek mach „James Bond“ suchen. […] Aber die Suche könnte noch ein wenig warten, bis genügend Apps im Store dafür sind.

Das könnte eine interessante Funktion werden.

App Store

Was schon als fast sicher gilt: Apple wird mit der kommenden Generation voraussichtlich auch den App Store auf den TV bringen. Das öffnet Tür und Tor für Mediatheken oder Video-Portale. Bislang werden die Programme ja nur sehr schleppend von Cupertino erweitert.

Die Apps könnten dann über einen dedizierten Store geladen werden. Das obige Mockup trifft nach Aussage von 9to5Mac ziemlich gut den neuen Look, der aber nicht den Grundaufbau des Homescreens ändern soll.

Wir dürfen also auf Apples Neuvorstellung gespannt sein.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

31 Kommentare zu dem Artikel "Apple TV 4: Neue Suche, Gesten und iOS-Design sollen kommen"

  1. Lukas das Original 17. August 2015 um 20:41 Uhr ·
    Klingt auf jeden Fall sehr spannend. Doch es müssten einfach noch mehr deutsche Apps kommen. ARD oder ZDF stelle ich mir gut vor, oder Sky
    iLike 22
    • Maurice 17. August 2015 um 20:53 Uhr ·
      ARD und ZDF gibts schon… …allerdings bei der Konkurrenz ;D
      iLike 7
    • Franz 18. August 2015 um 00:09 Uhr ·
      Kein Mensch braucht die deutschen TV Sender als App!
      iLike 4
      • Maurice 18. August 2015 um 07:14 Uhr ·
        Kein Mensch braucht die DE Privatsender ;) ARD, ZDF und deren Themenkanäle zeigen schon sehr gute Sachen :D
        iLike 7
    • nicolas 18. August 2015 um 00:10 Uhr ·
      Sky wäre top!
      iLike 3
  2. Maurice 17. August 2015 um 20:41 Uhr ·
    Also mal ehrlich, was soll denn das neue Apple TV kosten wenn es mit einer Touchscreen-Fernbedienung kommt? 200,-, 250,-, ??? Und wenn es so kommen sollte, dann muss die Box deutlich mehr können, als die Konkurrenz. Und die Gerüchte um ein neues Apple TV sind echt schon ein alter Hut. Ich glaub erst wieder daran, wenn es auf dem Markt ist ;)
    iLike 27
    • neo70 17. August 2015 um 21:42 Uhr ·
      Was soll denn die Box deutlich mehr können als die Konkurenz??? Dass das ATV perfekt in das Gesamtkonzept von Apple passt ist schon Grund genug die kleine Box einzusetzen. Bei meinen ATV vermisse ich nicht viel und nütze diese täglich.
      iLike 9
      • A93 18. August 2015 um 02:13 Uhr ·
        ATV? Erfindet keine Namen..
        iLike 2
      • neo70 18. August 2015 um 05:36 Uhr ·
        TC, MBP, MBPr, ATV sind gängige Abkürzungen. Aber Hauptsache einen sinnreichen Kommentar angegeben!!!
        iLike 6
      • Maurice 18. August 2015 um 07:15 Uhr ·
        Na wenns so kommen sollte, werden wir das nicht für unter 100,- bekommen. Deswegen sollte es bis auf die Touch-Remote ja wohl noch mehr Features haben um einen evtl. drei mal so hohen Preis zu rechtfertigen… …iTunes alleine macht das schon lang nicht mehr ;)
        iLike 2
  3. Toni 17. August 2015 um 20:43 Uhr ·
    Und das dann für so 90-150€, dann wäre es perfekt!
    iLike 12
  4. iQrwa 17. August 2015 um 20:43 Uhr ·
    Mein Schatz Mein Schatz Mein Schatz!
    iLike 2
  5. Matthias 17. August 2015 um 20:43 Uhr ·
    Da hab ich richtig Bock drauf!!!
    iLike 4
  6. renbutt 17. August 2015 um 20:44 Uhr ·
    Ich hoffe, dass appletv 3 die meisten software updates ebenfalls enthält. Ich freu mich aufs Event und auf die neuen „Äpfel“ ?
    iLike 8
  7. Jabada 17. August 2015 um 20:45 Uhr ·
    Dann mal hoffen das es nicht zu teuer wird. Denn bei mehr als 300 würde ich dann doch beim Fire TV bleiben.
    iLike 2
    • Maurice 17. August 2015 um 20:52 Uhr ·
      Wohl schon bei mehr als 100,- ;)
      iLike 14
      • PaddyOfficial  17. August 2015 um 21:34 Uhr ·
        Mehr als 100 werden es auf jeden Fall, da der Apple TV 3. Generation ja schon Startpreis 99 € war…
        iLike 3
  8.  User 17. August 2015 um 21:01 Uhr ·
    Mal ne ganz ernste Frage… Warum brauche ich ein  TV oder chrome tv oder Fire TV usw., wenn ich ein Smart TV Gerät und eine PS 4 habe ?
    iLike 4
    • NotYou 17. August 2015 um 21:14 Uhr ·
      Wenn Du Sachen bei iTunes geladen (oder bei iTunes in the Cloud) hast, dann kannst Du die direkt über den Apple TV abspielen. Mit Smart TVs kenne ich Mich nicht aus, aber bei Fernseh-Mediatheken sind die Inhalte ja nur zeitlich begrenzt verfügbar.
      iLike 1
    • Philip 17. August 2015 um 21:20 Uhr ·
      Schneller, besseres UI, quasi kein Energieverbrauch, leiser, mehr Apps, Mediatheken und Co, die Liste ließe sich endlos erweitern.
      iLike 5
      •  User 17. August 2015 um 21:36 Uhr ·
        Deine infos sind alle leistungsbedingt, aber gibt es auch nen Vorteil. Ich zahle ggf. 100€ für nen  TV, aber kann ich dann irgendwas for free sehen oder zahle ich für alles extra? Quasi als Receiver ?!
        iLike 2
  9. MSG 17. August 2015 um 21:41 Uhr ·
    SkyGo als App wäre super. Ansonsten stelle ich mir die Steuerung komplett per iPhone vor. ForceTouch etc. sollen im neuen iPhone ja Bestandteil sein. Würde passen. Etwas bessere Hardware und Siri Unterstützung und das war es.
    iLike 2
    • Prepait 17. August 2015 um 21:54 Uhr ·
      Per iPhone über die Remote App klappt es ja nicht mal die iTunes Mediathek am Mac zu steuern, aus welchem Grund auch immer :(
      iLike 3
  10. Aberis 17. August 2015 um 21:47 Uhr ·
    Da ja Crossselling immer mehr bei Apple mit u.a. Zubehör eingeht, vermute ich das die neue Ferbedienung als Zubehör kommen wird. Ein eigener Zubehör Markt für Apple TV die Apple selber produziert fehlt noch. Grüße Abe
    iLike 1
  11. Prepait 17. August 2015 um 21:50 Uhr ·
    Ich kann es mir richtig gut vorstellen: Siri starten: öffne Amazon Prime Instant Video „Ich weiß nicht, ob ich Ämeson Praim Instend Video richtig verstanden habe“ Vielleicht kommt ja in iOS 9 endlich die bi-linguale Spracheingabe für Siri :(
    iLike 6
    • Christoph 17. August 2015 um 22:03 Uhr ·
      Geht beim Apps öffnen doch schon längst…
      iLike 2
      • Prepait 17. August 2015 um 22:30 Uhr ·
        Stimmt xD dann nehme ich alles zurück. Aber bei Liedern geht’s leider nicht.
        iLike 0
  12. Der Glückskeks 18. August 2015 um 00:33 Uhr ·
    Ich bin schon sehr gespannt!
    iLike 0
  13. Udron 18. August 2015 um 08:10 Uhr ·
    Ich denke auch das sie sich die neuen Funktionen mehr kosten lassen. Unter 150€ wird nix gehen. Durch iOS 9 kann ich mir gut vorstellen das Siri immer ansprechbar ist, ohne mein iPhone zu nutzen um Termine einzustellen, das Web durchsuchen etc., wär schon cool. Sie sollte nich wesentlich interaktiver werden. Zudem könnten durch den Store endlich mehr Spiele promoted/ausgebaut werden die Apple TV Sonderfunktionen haben. ausserdem will ich HBO und emdlich Twitch haben
    iLike 0
  14. unknownUser 18. August 2015 um 11:29 Uhr ·
    Hoffentlich unterstützt es 4K ! Und mehr wie 150€ darf es nicht kosten.
    iLike 3
  15. Roland 19. August 2015 um 12:29 Uhr ·
    Ich hoffe einfach nur, dass es nicht viel teurer als das FireTV wird, aber Filme und Serien flüssiger laufen. Googelt mal nach FireTV ruckelt, da gibt es einiges und Amazon schafft es einfach nicht, das zu beheben. Zusammen mit iTunes7Apple Music und Apps für alle gängigen Streaming Portale (auch Prime) wäre das Apple TV bei mir nen Pflichtkauf.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.