Apple teilt iOS 9.3 und OS X 10.11.4 Beta 2 an alle Tester aus

Nachdem die Betas am Montag für Entwickler ausgegeben worden, hat Apple nun Vorabversion 2 von iOS 9.3 und OS X 10.11.4 an die freiwilligen Tester ausgeteilt.

Viele Neuerungen gibt ea im Vergleich zur vorangegangenen Beta nicht. Lediglich der Schalter für den Nachtmodus auf iOS ist hinzugekommen.

iOS 9.3 bringt einen Nachtmodus für iOS-Geräte, Touch ID in die Notizen-App, neue CarPlay-Funktionen und Verbesserungen im Bildungsbereich beim iPad. OS X 10.11.4 ergänzt unter anderem den Support für Live Photos in iMessage.

Der Download kann in den Einstellungen beziehungsweise im Mac App Store angestoßen werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

69 Kommentare zu dem Artikel "Apple teilt iOS 9.3 und OS X 10.11.4 Beta 2 an alle Tester aus"

  1. Stupe 27. Januar 2016 um 19:12 Uhr ·
    Bin schon am laden:)
    iLike 8
  2. Dominik 27. Januar 2016 um 19:21 Uhr ·
    Leute, seit gestern stürzt mein Safari auf dem iPhone 6 Plus immer ab wenn ich eine Internet Adresse eingeben will. Hat noch wer diese Probleme?
    iLike 14
    • Exzellent 27. Januar 2016 um 19:25 Uhr ·
      Unter Einstellungen – Safari – Vorschläge – deaktivieren ?? fertig
      iLike 6
      • Halb&Halb 27. Januar 2016 um 22:46 Uhr ·
        Danke für den Tipp. Kann doch aber (hoffentlich) nicht die Lösung sein?
        iLike 0
    • FLOO7 27. Januar 2016 um 19:27 Uhr ·
      Weltweit haben Nutzer das Problem, Schalte einfach in den Einstellungen Suchvorschläge aus oder wechsle in den Privat Modus, dann klappt alles wie zuvor
      iLike 2
    • DM 27. Januar 2016 um 19:28 Uhr ·
      Einfach bei Einstellungen unter Safari die Vorschläge deaktivieren, dann müsste es wieder klappen
      iLike 0
    • Jo 27. Januar 2016 um 19:33 Uhr ·
      Verlauf und Webseitendaten löschen.
      iLike 0
    • Max 27. Januar 2016 um 19:34 Uhr ·
      Ja, jeder. In den Einstellungen unter Safari einfach die Vorschläge deaktivieren.
      iLike 1
    • Timbo 27. Januar 2016 um 19:39 Uhr ·
      Ich hab’s auch. Aber beim 5s :/
      iLike 1
    • Moep 27. Januar 2016 um 19:40 Uhr ·
      Schalte die Safari-Vorschläge und sofern das nicht langt die Suchmaschinenvorschläge + Toptreffer ab.
      iLike 1
    • Serkan 27. Januar 2016 um 19:44 Uhr ·
      Unter Einstellungen-Safari-Safari vorschläge ausschalten dann funktioniert es wieder
      iLike 0
    • Old Rock 27. Januar 2016 um 19:51 Uhr ·
      Habe ich von vielen an meiner Schule auch gehört aber wie man das Problem lösen kann, kann ich dir leider nicht sagen… ☹️ Du bist auf jeden Fall nicht der einzige…
      iLike 0
    • Vadim 27. Januar 2016 um 19:52 Uhr ·
      Das passiert, wenn Safari versucht, die Adresse zu vervollständigen. Du sollst entweder diese Funktion deaktivieren oder im Privat-Modus surfen. Die Lösung ist angeblich unterwegs.
      iLike 0
    • Marcus 27. Januar 2016 um 19:56 Uhr ·
      Lösch mal die Verlauf und Webseitendaten
      iLike 0
    • Quercus 27. Januar 2016 um 19:58 Uhr ·
      Da gehst auf einstellungen, Safari und machst Safari-Vorschläge aus. Dann geht das wieder.
      iLike 1
    • Samed 27. Januar 2016 um 20:26 Uhr ·
      Hm bei mir nicht
      iLike 1
    • Janek 27. Januar 2016 um 21:24 Uhr ·
      Hatte ich auch für kurze Zeit. Dachte Apple will mich zwingen ein Update auszuführen ?
      iLike 0
    • Dr Zee 27. Januar 2016 um 22:03 Uhr ·
      Dito. Apple hat Mist gebaut. Wieder!
      iLike 0
  3. Peter Hartz 27. Januar 2016 um 19:22 Uhr ·
    Wann für alle user?
    iLike 3
    • Auge78 27. Januar 2016 um 19:58 Uhr ·
      Im März, zusammen mit dem iPad Air 3
      iLike 0
      • Peter Hartz 27. Januar 2016 um 20:24 Uhr ·
        Ich lad beta
        iLike 0
  4. Auge78 27. Januar 2016 um 19:22 Uhr ·
    Eigenartig: auf dem iPad Air 2 läuft der Download, da er angezeigt wurde, auf dem 6S Plus allerdings nicht ??
    iLike 2
    • Auge78 27. Januar 2016 um 19:29 Uhr ·
      Schon erledigt ?
      iLike 0
  5. David 27. Januar 2016 um 19:22 Uhr ·
    Ich bin fertig mit laden ??
    iLike 3
  6. D.B. 27. Januar 2016 um 19:24 Uhr ·
    Schon drauf
    iLike 1
  7. Pascal 27. Januar 2016 um 19:25 Uhr ·
    wie kann ich das herunterladen? Wo in den Einstellungen??
    iLike 1
    • Peter Hartz 27. Januar 2016 um 19:28 Uhr ·
      Yup wooooo
      iLike 1
  8. Olaf 27. Januar 2016 um 19:25 Uhr ·
    Ich habe das gleiche Problem mit Safari bei meinem iPhone 6s. Allerdings seit heute erst und komischerweise auf meinem MacBook auch. Da habe ich aber keine Beta drauf.
    iLike 2
    • Techniklife 27. Januar 2016 um 19:28 Uhr ·
      Sichvorschläge in Safari deaktivieren. Dann geht alles normal. Apple kennt den Fehler und sollte bereits behoben sein. Ansonsten Verlauf und Einstellungen löschen. Dann sollte es auch wieder klappen.
      iLike 0
    • FLOO7 27. Januar 2016 um 19:31 Uhr ·
      Hat auch nix mit der Beta zu tun ;)
      iLike 1
    • Max 27. Januar 2016 um 19:34 Uhr ·
      Es ist ein allgemeines Problem. Unter den Einstellungen in Safari die Vorschläge deaktivieren.
      iLike 0
    • Serkan 27. Januar 2016 um 19:46 Uhr ·
      Unter Einstellungen-Safari-Safari vorschläge ausschalten dann funktioniert es wieder beim iPhone. Wie es bei Mac ist kann ich es nicht sagen.
      iLike 0
    • Momo 27. Januar 2016 um 20:01 Uhr ·
      Übergangslösungen sind schon überall im Netz zu finden. Am einfachsten scheint wohl das Surfen im Privatmodus. Scheint aber sehr unterschiedlich aufzutreten, habe das Problem weder auf iPad noch auf iPhone
      iLike 0
    • Heinz 27. Januar 2016 um 20:05 Uhr ·
      Workaround aus dem Net: Safari stürzt ab – Suchvorschläge ausschalten Safari scheint seit kurzem ein Problem mit den Google Suchvorschlägen zu haben. Schalten Sie diese aus, um das Problem zu beheben: Gehen Sie in die App „Einstellungen“, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Safari“. Schalten Sie den zweiten Regler „Suchmaschinenvorschläge“ und den dritten Regler „Safari-Vorschläge“ aus. Zur Sicherheit deaktivieren Sie auch „Toptreffer vorab laden“.
      iLike 0
    • TNCW 27. Januar 2016 um 20:07 Uhr ·
      Geh in Einstellungen > Safari und deaktiviere die Vorschläge…hab gelesen, das soll Abhilfe schaffen!
      iLike 0
  9. Max 27. Januar 2016 um 19:35 Uhr ·
    Wann wird 9.3 voraussichtlich für alle veröffentlicht?
    iLike 0
    • Pascal 27. Januar 2016 um 21:18 Uhr ·
      höchstwahrscheinlich im März
      iLike 0
    • Beatszx3 28. Januar 2016 um 00:35 Uhr ·
      Wie hast du ein Bild reingestellt? Könntest du mir das vielleicht erklären?
      iLike 0
  10. TimXL 27. Januar 2016 um 19:41 Uhr ·
    Off topic: @ Apfelpage Team: Ich habs schon öfter gefragt, zu letzt heute Morgen, aber iwie reagiert leider niemand auf meine Frage.. ? Deshalb versuch ich es jetzt noch mal: Wird man eure App in absehbarer Zeit auch mal auf den Plus Varianten des iPhones, im Widescreen/Landscape Modus erleben können ? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen ☺️
    iLike 1
    • Auge78 27. Januar 2016 um 20:19 Uhr ·
      Wirst du auch nie bekommen… :(
      iLike 0
    • Niclas 27. Januar 2016 um 22:16 Uhr ·
      @TimXL wenn du keine Antwort bekommst, könntest du es ja mal mit einer E-Mail versuchen!
      iLike 0
  11. Laja 27. Januar 2016 um 19:49 Uhr ·
    BrowserVorschläge deaktivieren behebt das Problem.
    iLike 0
  12. Andi aus B am R. 27. Januar 2016 um 19:56 Uhr ·
    Heute ist Safari bei mir auch abgestürzt, Neustart hat bei mir geholfen.
    iLike 0
  13. Djoni 27. Januar 2016 um 19:59 Uhr ·
    Wer Probleme mit Abstürzen von Safari hat Löscht den Verlauf. Und dann wird es wieder funktionieren. Mir hat es geholfen. iPhone 6s
    iLike 0
  14. Stupe 27. Januar 2016 um 20:06 Uhr ·
    Funktioniert 1A, wie schon die 9.3 Beta1
    iLike 2
    • Peter Hartz 27. Januar 2016 um 20:25 Uhr ·
      Danke
      iLike 0
  15. Auge78 27. Januar 2016 um 20:19 Uhr ·
    Läuft sauber und gut!
    iLike 0
  16. Martin4s 27. Januar 2016 um 20:56 Uhr ·
    Was ist der sinn von dem nachtmodus? Ist das nicht das selbe wie nicht stören?
    iLike 0
    • Peter Hartz 27. Januar 2016 um 21:44 Uhr ·
      Nein es hilft dir besser einzuschlafen Display wird gelb , stärke regulierbar
      iLike 0
  17. cinefex 27. Januar 2016 um 21:15 Uhr ·
    ⚡️ ich rate von dieser Version ab. mit iPhone 6splus OTA getestet Resultat: bootloop‼️ info: LINK oder LINK ich kann nicht verstehen wie man so ne Beta weiter spreaden kann…. Schlimmer als dass man einen kompletten Hardreset machen muss, geht nicht. gruesse
    iLike 1
    • Jo 27. Januar 2016 um 21:30 Uhr ·
      Ich lebe mit meinen offiziellen Versionen immer noch ganz entspannt.
      iLike 2
    • BeardMan 27. Januar 2016 um 21:36 Uhr ·
      iPhone 6s Plus /iOS 9.3 Beta 2. Bei mir läuft alles flüssig und ohne Probleme.
      iLike 1
  18. chris 27. Januar 2016 um 21:21 Uhr ·
    und was noch vergessen wurde im Artikel dass mit iOS 9.3 viele neue Nützliche 3D Touch features hinzukommen. Siehe 9to5 Mac
    iLike 0
  19. Mike 27. Januar 2016 um 21:25 Uhr ·
    Bei mir ist seit dem Update der App Store weg. Das hat auch nichts mit den Einschränkungen zu tun, sondern die App ist einfach nicht installiert und ich kann sie auch nicht nach installieren.
    iLike 0
    • Peter Hartz 27. Januar 2016 um 21:45 Uhr ·
      Display nach rechts ziehn in der suche appstore rein schreiben apps laden Hf
      iLike 0
  20. Max 27. Januar 2016 um 22:39 Uhr ·
    Verbessert iOS 9.3 die Akku Laufzeit wieder etwas? Die vorheriger Version hat es mMn schon stark verschlechtert ..
    iLike 0
    • Peter Hartz 28. Januar 2016 um 16:47 Uhr ·
      Im gegenteil
      iLike 1
  21. iOS u. OSX User 27. Januar 2016 um 22:42 Uhr ·
    Schaut her so wird euch geholfen: Safari-Vorschläge führen zu Abstürzen auf iOS und Mac Seit heute Morgen haben immer mehr Apple-Nutzer Probleme bei der Verwendung des Apple-eigenen Browsers Safari, sowohl auf dem Mac unter OS X als auch beim iPhone und iPad unter iOS. Sobald sie in der Adressleiste etwas eingeben, stürzt die gesamte App ab. Der konkrete Fehler ist noch nicht bekannt, hat aber offensichtlich mit der Kommunikation mit den Apple-Servern zu tun, die automatisch durch die Safari-Vorschläge aufgebaut wird. Betroffene Nutzer können sich also Abhilfe verschaffen, indem sie in den Safari-Einstellungen die Safari-Vorschläge deaktivieren. Safari-Vorschläge deaktivieren Mac-Anwender finden die entsprechende Option in den Browser-Einstellungen unter dem Reiter „Suchen“. Hier lässt sich der Dienst „Safari-Vorschläge einbeziehen“ abhaken. Unter iOS muss in der Einstellungen-App auf Safari > Safari-Vorschläge navigiert werden, um den Schalter umzulegen. Safari-Vorschläge deaktivieren auf dem Mac Safari-Vorschläge deaktivieren unter iOS 9 Safari-Vorschläge sind eigentlich dafür gedacht, dem Nutzer während des Tippens bereits mögliche Ziele der Suche zu präsentieren. Dabei kommuniziert das Gerät über das Netz mit den Apple-Servern, um den Standort des Suchenden mitzuteilen. Daran ausgerichtet schlägt Safari Orte in der Nähe, vorgeschlagene Webseiten oder Toptreffer und Treffer aus dem Browser-Verlauf vor. In allen Teilen der Welt, aber besonders bei europäischen Apple-Nutzern, taucht der Fehler auf. Auch in unserem Forum gab es viele Betroffene. Allerdings ist das Problem nicht überall reproduzierbar. Welche Geräte oder Betriebssystemversionen in Mitleidenschaft gezogen sind, ist noch nicht bekannt. Apple hat inzwischen reagiert und deaktiviert nach und nach bei allen Nutzern die Suche via URL-/Adressleiste in Safari. Auf dem Mac stürzt Safari daher nicht mehr ab, allerdings funktioniert auch Suche sowie Auto-Vervollständigung von URLs nicht. Unter Safari gibt es bislang keine Besserung. Eine offizielle Stellungnahme von Apple erfolgte bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Es bleibt daher offen, ob mit einer schnellen Lösung zu rechnen ist. Aktualisierung 2 Apple hat eine erste Stellungnahme abgegeben, der Fehler konnte demnach beseitigt werden:
    iLike 2
  22. Mike 27. Januar 2016 um 22:48 Uhr ·
    Alles schon probiert. Die App ist nicht installiert.
    iLike 0
  23. Mike 27. Januar 2016 um 22:49 Uhr ·
    Sogar der Punkt in den Einstellungen unter iCloud Einstellungen fehlt.
    iLike 0
  24. Anny 28. Januar 2016 um 09:18 Uhr ·
    Bei iPhone 5 klappt es nicht :/
    iLike 0
  25. Peter Hartz 28. Januar 2016 um 10:47 Uhr ·
    Akku verbrauch ist ja heftig
    iLike 0
  26. fredigo 28. Januar 2016 um 16:03 Uhr ·
    Ich würde mir die Beta Versionsnummer auch gerne zukünftig auf meinem iPhone 6 installieren. Wie sind eure Erfahrungen damit? Hat die Beta viele Bugs? Ist das Handy danach noch gut als hauptgerät zu nutzen? Danke schonmal für eure Auskünfte :).
    iLike 0
    • fredigo 28. Januar 2016 um 16:03 Uhr ·
      Beta Versionen sollte das heißen :D.
      iLike 0
  27. Mr. Dixon 30. Januar 2016 um 10:27 Uhr ·
    Update mit iPhone 6S gemacht – hat alles einwandfrei funktioniert und keine 6 Min. gedauert.
    iLike 0
  28. Marcus 30. Januar 2016 um 18:52 Uhr ·
    Hey leute mal eine frage. Geht bei euch die Vibration unter der neuen beta? Wenn ja dann ist bei mir wohl der vibrationsmotor im arsch xD
    iLike 0
    • Mr. Dixon 30. Januar 2016 um 23:08 Uhr ·
      Jep, funktioniert bei mir immer noch einwandfrei.
      iLike 0
      • Marcus 31. Januar 2016 um 01:45 Uhr ·
        Ah okay, cool danke für die info :)
        iLike 0
  29. Felix 4. Februar 2016 um 21:27 Uhr ·
    Hey Leute! Habe ein Problem. Habe unter iOS 9.3 Beta ein ICloud Backup gemacht. Mein iPhone ging kaputt, jetzt wollte ich es wieder herstellen. Aber ich kann die Beta nicht mehr laden. Habe das Gerät registriert. Bei Softwareupdate erscheint nur die software ist auf dem neuesten stand:( Wisst ihr Rat?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.