Home » Apple » Apple publiziert iOS 8.2 Beta 1 und WatchKit für Entwickler

Apple publiziert iOS 8.2 Beta 1 und WatchKit für Entwickler

Ab heute können Entwickler beginnen, ihre Apps für die Apple Watch fit zu machen. Mit einer Pressemitteilung und einer Sonderseite hat Apple das soeben bekannt gegeben:

Die Apple Watch ist unser bisher persönlichstes Produkt und WatchKit stellt der einfach unglaublichen iOS-Entwicklergemeinde die Werkzeuge zur Verfügung, die sie zum Erstellen einzigartiger, für das Handgelenk konzipierte Erfahrungen, benötigen,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple. „Mit dem iOS 8.2 Beta SDK können Entwickler ab sofort mit WatchKit beginnen, bahnbrechende neue Apps, Kurzinfos und interaktive Mitteilungen für die innovative Benutzeroberfläche der Apple Watch zu gestalten und mit neuen Technologien wie Force Touch, der digitalen Krone und Taptic Engine zu experimentieren.

Apple_Watch_Vielfalt

Auf der Apple Watch können Entwickler ihre Anwendungen vor allem in den sogenannten "Glances" ablegen. Dort erhält der Nutzer über Widgets schnelle Informationen mit einem Fingerstreich über das Display – auch von Drittanbietern. Außerdem ist es Entwicklern möglich, einfach ihre Push-Nachrichten auf der Uhr anzuzeigen. Zunächst nur ausgewählte Partner können sogar eine native App auf dem Homescreen erstellen. Design-Guidelines dazu stehen hier zur Verfügung. Dort werden Icons und vordefinierte Template-Optionen sowie Elemente besprochen.

Die Hintergrundprozesse der Abläufe auf der Apple Watch werden übrigens alle auf dem iPhone abgelegt. Voraussetzung für das Umgehen mit dem WatchKit ist iOS 8.2 Beta 1. Das Update dazu hat Apple soeben ausgeteilt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

16 Kommentare zu dem Artikel "Apple publiziert iOS 8.2 Beta 1 und WatchKit für Entwickler"

  1. Gott 18. November 2014 um 19:51 Uhr ·
    Freu mich schon auf die apple watch auch wenn es aufgrund der Preispolitik wahrscheinlich nur die „sport“ werden wird.
    iLike 34
    • Chros 19. November 2014 um 06:15 Uhr ·
      Ist doch generell die Beste vom Aussehen oO
      iLike 4
  2. MRCO 18. November 2014 um 19:54 Uhr ·
    Liebe Entwickler, gebt Vollgas! :-D
    iLike 15
  3. If0x 18. November 2014 um 19:54 Uhr ·
    Naja dann los PanguTeam, wir brauchen einen 8.2 Jailbreak :)
    iLike 7
    • Appler 18. November 2014 um 20:15 Uhr ·
      nix brauchst du! :-)
      iLike 17
      • If0x 18. November 2014 um 20:26 Uhr ·
        Na klar ;) ich steh auch nicht so auf das hin und her, aber bis Apple mir gestattet meine eigenen Apps ohne Dev-Acc zu installieren wird gejailbreakt ;)
        iLike 2
  4. Jonas 18. November 2014 um 20:15 Uhr ·
    Apple teilt aber schnell aus… Sind jetzt ganz schön zügig
    iLike 3
  5. Markenschwein 18. November 2014 um 20:40 Uhr ·
    Hoffentlich läuft alles rund…
    iLike 0
  6. Nivek 18. November 2014 um 22:22 Uhr ·
    Bekommt das iPhone 5 noch ios 9 und 10?
    iLike 0
    • TM 18. November 2014 um 22:43 Uhr ·
      iOS 9 noch, 10 nichmehr
      iLike 2
      • Kili 19. November 2014 um 09:07 Uhr ·
        und das 5S?
        iLike 0
    • Herr der Schlinge 18. November 2014 um 22:52 Uhr ·
      ich glaube laut normalen zyklus müsste iphone 5 bis ios 9 gehen
      iLike 3
      • AppleJuenger 19. November 2014 um 08:35 Uhr ·
        Also bei mir hat das 3G sogar nur iOS 3 bekommen … aus gutem Grund! Aber das iPhone 5 wird iOS 9 bekommen alleine schon wegen dem 5C. Aber mit iOS 9 werden erst mal alle Geräte mit 512 MB RAM aus dem Support fliegen.
        iLike 0
  7. OneWest 19. November 2014 um 00:03 Uhr ·
    Die Updates kommen nur noch um schnell Bugs zu beseitigen, dafür tauchen wieder andere auf. Das ist nicht das Apple, dass ich mal kannte.
    iLike 1
    • iSchaffy 19. November 2014 um 00:23 Uhr ·
      IOS 7 sowie auch IOS 8 ist eigentlich von Grund auf ein neues System mit weitreichenden Neuerungen der Zusammenarbeit mehrerer Geräte untereinander. Alle Versionen davor wurden nach und nach erweitert und verbessert und deswegen liefen sie ohne Probleme.
      iLike 6
  8. Name 19. November 2014 um 06:38 Uhr ·
    Es ist merkbar schneller auf dem iPhone 4s!
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.