Apple, Amazon, Alphabet und Facebook: Finanzexperte beurteilt Performance der vier Tech-Giganten

Dollar Symbolbild

Apples wirtschaftliche Aussichten sind hervorragend und übertreffen noch die Perspektive von Alphabet, Amazon und Facebook, sagte unlängst ein Finanzexperte. Kein anderes Unternehmen komme an die Performance Apples heran. Zeit also, die Apple-Aktien aufzustocken?

Immer wieder gibt es Aussagen und Einschätzungen zur wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von Unternehmen. Apple bildet hier keine Ausnahme. Zumeist fallen diese Prognosen beim iPhone-Konzern recht gut aus, wenn es auch oft Voraussagen eines bevorstehenden Niedergangs gab, der einstweilen aber noch nicht eingetreten ist.

Apple-Aktie mit Allzeit-Hoch, Bild: Screenshot

Apple-Aktie mit Allzeit-Hoch, Bild: Screenshot

Momentan schlägt das Pendel wieder in die andere Richtung: Viele Finanzexperten sehen eine glänzende Zukunft für Apple, so auch Aswath Damodaran von der New Yorker Universität. In einem US-Medienbericht äußerte er sich zur Performance der vier US-Tech-Giganten Amazon, Alphabet, Apple und Facebook.

Apple hat für ihn die beste Performance: Grund dafür ist, dass kein anderes Unternehmen heute oder in der Vergangenheit so profitabel gewesen sei. In den letzten sechs oder sieben Jahren hat es eine solche Geldmaschine nicht gegeben, so der Professor für Finanzwesen, der häufiger zu Wall Street-Fragen befragt wird.

Man könne dabei zusehen, wie diese Player Jahr für Jahr größer und mächtiger werden, kommentierte er. Von einigen großen Playern gehe so nach und nach eine globale Dominanz aus.

Nicht nur der Finanzfachmann sieht Apple im Aufwind: Auch der amerikanische Multimilliardär und Investor Warren Buffett beurteilt Apple nach Jahren der Skepsis zuletzt durch und durch positiv, wie wir zuvor berichteten. Buffett, der selbst erklärtermaßen nie Interesse an Smartphones gezeigt und noch ein altes Klapphandy in Gebrauch hat, hatte über seine Investmentfirma seine Anteile an Apple-Aktien zuletzt noch einmal deutlich aufgestockt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.