App-Suchmaschine Chomp schließt Android Apps aus

Chomp dürfte der ein oder andere schon einmal gehört haben. Vor allem in dem Zusammenhang, dass Apple die App-Suchmaschine gekauft hat. Daher wird schon lange erwartet, dass Apple die App Store Suche auffrischt. Bisher ist Chomp noch eine eigenständige Website bzw. Application, die ab sofort keine Android Apps mehr findet.

Mit Chomp kann man leichter und effizienter nach Apps suchen, da hier die Eingrenzung in Kategorien vorhanden ist. Bisher gibt es das Angebot nur in englischer Sprache.
Früher war es möglich, nach iOS und Android Apps zu suchen. Das wurde in Anbetracht dessen, dass Chomp von Apple gekauft wurde, nun entfernt. Jetzt kann man ausschließlich nach iPad- oder iPhone Apps suchen. [via]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "App-Suchmaschine Chomp schließt Android Apps aus"

  1. Gebertz 30. April 2012 um 09:08 Uhr ·
    Richtig so. Ich meine, wer braucht schon Android Apps? Ich auf alle Fälle nicht!
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.