Home » Apps » App Store: Entwickler erhalten wöchentliche Analyse per Mail

App Store: Entwickler erhalten wöchentliche Analyse per Mail

Apple hat iTunes Connect heute um ein weiteres neues Feature ergänzt, das sich gezielt an Entwickler richtet. So können sich Programm-Schreiber jetzt für einen wöchentlichen Analyse-Report eintragen, um regelmäßig mit Informationen bezüglich ihren Apps versorgt zu werden.

screen-shot-2016-03-07-at-23-03-34

Die wöchentliche Analyse-Mail beinhaltet Zusammenfassungen von wichtigen Entwicklungsdaten, unter anderem App Store Aufrufe, verkaufte oder heruntergeladene Exemplare, Sitzungen sowie Absturzraten. Außerdem geht aus dem Bericht hervor, wie sich die eigenen Apps die aktuelle Woche gegenüber den vorherigen sieben Tagen entwickelt haben.

Zwar bieten Drittentwickler ähnliche Dienste schon seit längerer Zeit an, doch mit dieser Lösung versucht nun erstmals auch Apple selbst in regelmäßigen Abständen nützliche App-Informationen an seine Entwickler zu liefern – und zwar direkt in deren Mail-Fächer. Die App Store Analysen sollen Entwickler nicht nur anspornen, in dem sie den Verlauf ihrer Apps in den App Store Ergebnissen betrachten können, sondern ermöglichen auch die frühzeitige Erkennung von Fehlern. So würde ein Anstieg von App-Abstürzen deutlich erkennbar in den Statistiken der Analyse-Mail auftauchen und den Entwickler somit alarmieren am neusten Update Hand anzulegen. Interessierte Entwickler können sich über iTunes Connect für den neuen Dienst eintragen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Aaron Baumgärtner
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.