Home » Apps » App Store: 75 Prozent der Umsätze durch Games

App Store: 75 Prozent der Umsätze durch Games

Wie der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) in Berlin mitteilte, halten Games nach wie vor den Löwenanteil des Umsatzes im App Store. Sowohl im deutschen Google Play-Store als auch im App-Store wurden von April bis Juni im Schnitt 75 Prozent des Umsatzes mit Spielen erwirtschaftet, wobei der Anteil im deutschen App Store noch etwas geringer ausfällt.

BIU Online Statistik App Store

Nach Großbritannien ist Deutschland im europäischen Raum der wichtigste Markt für Spiele in den Online Stores. Weltweit liegen wir immerhin auf Platz 7. Das ist auch der Grund wieso viele Deutsche Spieleentwickler neben dem deutschen Markt mehr als ein Viertel ihres Umsatzes im App Store in den USA generieren.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Brünnemann
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "App Store: 75 Prozent der Umsätze durch Games"

  1. Mc Colin 10. August 2015 um 11:32 Uhr ·
    Nich schlecht !!
    iLike 3
    • EW@Su 10. August 2015 um 13:05 Uhr ·
      Dieses Attribut passt nicht zu einer wirtschaftlichen Analyse!
      iLike 2
  2. Choxx 10. August 2015 um 14:40 Uhr ·
    Smartphone und Games, Facebook, Whats App, Instagram, Google. Scheiss auf Datensicherheit. Was für eine Gesellschaft. Ich möchte nicht wissen wieviel wenige Menschen es gibt, die noch für die wichtigen Werte im Leben stehen. All die Punkte oben sind Dinge auf die man verzichten sollte, oder so zu überarbeiten, dass das private noch als Wert geschützt wird. Wir machen uns alle zu Huren der Datensammler und irgendwann ist das Gescheie groß. Ich hoffe die wenigen Leute, denen das noch was Wert ist, klären wenigstens ihre Kinder auf, damit die Verantwortungslosigkeit wenigstens von der kommenden Generation erkannt wird und Verantwortung wieder Bedeutung erlangt.
    iLike 13
  3. Mimijet 10. August 2015 um 20:48 Uhr ·
    Leute, die an Langeweile leiden brauchen eben viele Spiele. Anspruchsvolle Spiele gibt es darunter leider nur wenige.
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.