Home » Apps » App der Woche » App der Woche: medizinfuchs – Medikamente online bestellen und das günstig

App der Woche: medizinfuchs – Medikamente online bestellen und das günstig

Alsbald geht die Erkältungssaison wieder los und dann wünscht man sich, man hätte mal vorher dran gedacht, geeignete Schnupfenmittel zu besorgen. Das kann sich nämlich mithin richtig lohnen, denn in der lokalen Apotheke zahlt man nicht selten deutlich mehr als im Internet. Aber auch da gibt es Unterschiede. medizinfuchs hilft euch, immer den günstigsten Preis zu finden – und kann noch viel mehr.

Gegen Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen

Man kann ja mittlerweile alles online kaufen, auch Medikamente. Versandapotheken machen es möglich. Aber auch hier lohnt wie überall ein Preisvergleich. Doch wer möchte schon unzählige Online-Angebote durchstöbern? Das braucht ihr auch gar nicht, denn medizinfuchs erledigt das für euch. Die App ist für iOS und Android zu haben und durchsucht über 180 Versandapotheken. Dabei werden mehr als 350.000 Medikamente gelistet.

Die App bietet aber noch mehr. Nicht nur könnt ihr Preise vergleichen, ihr könnt euch auch Arzneimittel auf einem Merkzettel speichern. Das hilft nicht nur, wenn man „sowieso die Hälfte vergisst“, sondern auch bei Mindestbestellwerten, die bei vielen Online-Apotheken üblich sind. medizinfuchs ist in der Lage, anhand der gespeicherten Präparate das günstigste Gesamtpaket unter Berücksichtigung des Mindestbestellwerts zu ermitteln.

Welches Mittel ist am geeignetsten?

Die Symptome sind einfach, denn das sind die Beschwerden, die ihr habt. Der Schluss auf eine mögliche Krankheit ist ebenfalls in vielen Fällen nicht allzu kompliziert. Aber welches Mittel hilft am besten? medizinfuchs weiß die Antwort. Die Mittel werden in verschiedenen Kategorien gelistet. Anhand der meist verkauften Produkte lässt sich über die Schwarmintelligenz eine Empfehlung herleiten, welche Medikamente bei bestimmten Beschwerden am beliebtesten sind.

Download im App Store

medizinfuchs ist kostenlos und werbefrei im App Store für iOS zu haben. Der Download ist nicht einmal 10 MB groß, benötigt wird iOS 9 oder neuer sowie einhinreichend neues iPhone, iPad oder iPod touch. Dasselbe gilt auch für die Android-App. Sie benötigt Android 2.3 oder neuer und ist keine 5 MB groß.

-> medizinfuchs für iOS (Affiliate-Link)
-> medizinfuchs für Android


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Toni Ebert
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.