ANZEIGE: Home » Tellerrand » 7 Tipps zur Verwendung von Dating-Apps

7 Tipps zur Verwendung von Dating-Apps

Immer und überall jemanden kennenlernen? Mit Dating-Apps ist es möglich und nicht nur ein sehnsüchtiger Gedanke, der von vielen Singles gehegt werden. Mit der mobilen Nutzung von Dating-Portalen ist es eine Leichtigkeit, sich nach einem potenziellen Partner umzusehen und direkt den Kontakt aufzubauen. Immer mehr Alleinstehende greifen auf die herunterladbaren Anwendungen zurück, um das Dasein als Single zu beenden. Worauf Sie dabei achten müssen? Mit sieben einfachen Tipps wird das Online-Dating zu einem wahren Erfolgsrezept.

Beginnen Sie mit einer Frage

Sie wissen nicht, wie sie ein Gespräch über eine Dating-App beginnen sollen? Damit sind Sie nicht alleine, wobei des Rätsels Lösung so naheliegend ist. Zeigen Sie von Beginn an Interesse und stellen Sie eine Frage, bei der Ihr Gegenüber nicht anders kann und antworten muss. Wichtig ist, dass sie dabei offene Fragen verwenden, die nicht nur mit „ja“ oder „nein“ beantwortet können. Fordern Sie ihre Wunschkandidatin über die Fragestellung dazu auf, mit Ihnen zu interagieren. Auf diesem Weg können Sie selbstspielend einfach sowohl deutsche Single Ladys als auch schöne polnische Frauen online kennenlernen und müssen nicht lange über den Auftakt der Kommunikation nachdenken.

Fügen Sie ungewöhnliche Fakten über sich hinzu

Langweilig kann jeder und davon gibt es beim Online-Dating mehr als genug. Heben Sie sich mit interessanten und nicht alltäglichen Fakten von den anderen Singles ab. Sie haben ein spannendes Hobby, das nicht jedermanns Sache ist? Dann sollten Sie es unbedingt erwähnen und auch Interessen hervorheben, die nicht in der breiten Masse verteilt sind. Machen Sie sich interessant und zeigen Sie Ihrem Gegenüber, dass sie anders als die anderen Nutzer der Dating-App sind.

Lügen Sie nicht über Ihr Alter

Ehrlich währt am längsten und das gilt auch für die Angabe des Alters. Sollte sich durch den Chat und das Kennenlernen tatsächlich eine Partnerschaft entwickeln, kommen alle Ungereimtheiten früher oder später ans Tageslicht. Da ist es doch sinnvoller, wenn Sie direkt mit offenen Karten spielen und Ihr Alter unverfälscht preisgeben. Suchen Sie nach Singles, die nach einem Partner in Ihrem Alter suchen und ersparen Sie sich die kleine Lüge, die am Ende alles zerstören könnte.

Spielen Sie keine unnötigen Spiele

Unsinnigerweise denken viele Menschen, dass es cool ist, wenn man erst nach Tagen auf eine Nachricht antwortet. Die Drei-Tage-Regel und andere Strukturen sollen angeblich für ein besseres Kennenlernen sorgen. Dabei sollten Sie genau solche Spielereien vermeiden. Warten Sie nicht erst 72 Stunden, bevor Sie wieder schreiben, da so auch Desinteresse signalisiert werden kann. Viele Singles kennen diese Litanei an Regelungen, die jedoch eher das Gegenteil von ihren angeblichen Vorzügen bewirken. Vermeiden Sie daher definitiv diese unnötigen Spiele, um mit einer Dating-App erfolgreich zu sein.

Seien Sie sich selbst

Sich zu verstellen, bringt beim Online-Dating weniger als gar nichts. Immerhin möchten Sie, dass sich Ihr Gegenüber in Sie verliebt und nicht in eine rein fiktive Persönlichkeit, die sie erschaffen haben, um zu punkten. Auch hier gilt wieder, dass bei einem Date die Wahrheit zutage kommt und damit alles bisher Geleistete für die Katz sein kann. Sie selbst zu sein wird Ihnen vielleicht nicht jeden Tag neue Kontakte bescheren, aber dafür lernen Sie nur Singles kennen, die auch ein wirkliches Interesse an Ihnen und nicht an einer Facette haben. Machen Sie nicht den Fehler und geben Sie sich für jemand anderes aus, wenn Sie wirklich auf der Suche nach dem fehlenden Puzzlestück in Ihrem Leben sind.

Sagen Sie jemanden, wo Sie sich befinden werden

Sicherheit geht beim Nutzen einer Dating-App immer vor. Besonders, wenn es um das erste Date geht, sollten Sie nicht unvorbereitet sein. Sie reden wahrscheinlich mit Freunden über die neue Bekanntschaft und auch, dass Sie Ihren Schwarm bald treffen werden. Damit Sie ein gutes Gefühl dabeihaben, sollten Sie einen Freund über den Treffpunkt informieren. Man weiß nie, wer einem am Ende wirklich gegenübersteht. Mit den richtigen Leuten im Rücken müssen Sie sich keine Gedanken machen, wenn es zu ungeahnten Komplikationen beim Date kommt. Das bedeutet nicht, dass Sie jemanden zum Date mitbringen sollen, aber Ihren Standort sollten Ihre Freunde in dem Moment schon kennen.

Lügen Sie nicht über Ihre Geschichte

Sie haben in Ihrem Leben schon viel erlebt und sind daher besonders vorsichtig? Sie müssen Ihrem Gegenüber nicht jedes kleinste Detail Ihrer Vergangenheit anvertrauen. Jedoch ist es wichtig, dass besonders wichtige Punkte Ihrer Geschichte angesprochen werden. Besonders, wenn es in die Richtung Intimität geht, sollten Sie mit offenen Karten spielen. Das verhindert Komplikationen, die durch ein klärendes Gespräch gar nicht erst entstehen würden. Legen Sie Ihnen Karten auf den Tisch und lassen Sie Ihren potenziellen Partner an Ihrem Leben und der Vergangenheit teilhaben.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Toni Ebert
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.