Math 42 – Mathe lernen auf iPhone und iPad

Schüler der fünften bis zwölften Klasse kennen es: Komplizierte Formeln und Rechnungen nehmen kein Ende mehr. Damit man beim Zahlen-WirrWarr noch durchblickt, gibt es Math 42. Mathe lernen in allen Klassenstufen!

Math 42 ist ein Alleskönner.

Math 42 ist ein Alleskönner.

Rechnen leicht gemacht


“Math 42” erfordert mindestens iOS 5.0 und kann auf dem iPhone (optimiert für iPhone 5), dem iPad sowie dem iPod touch genutzt werden. Als Sonderaktion für den Schulanfang ist die App aktuell für 0,89 Euro zu bekommen.
Sie bietet jede Menge nützliche Funktionen und kann kinderleicht bedient werden. So dient sie zum einen beispielsweise als Taschenrechner und kann für die Eingabe von Aufgaben mit Zahlen, Parametern und Variablen genutzt werden. Darüber hinaus bietet sie aber auch intelligente Lösungsvorschläge, indem sie Ihrem Kind Schritt für Schritt den Lösungsweg aufzeigt und somit als virtueller Nachhilfelehrer fungiert. Außerdem gibt es einen umfangreichen Testmodus, der jede Menge Übungsaufgaben enthält … übersichtlich sortiert nach Stoffgebieten. Verschiedene Schwierigkeitsstufen und der sogenannte Fortschritt-Indikator sorgen zusätzlich für Motivation beim Lernen. Auch an verständliche Erklärungen zu mathematischen Begriffen wurde gedacht, so dass ein neuer Schritt keine Schwierigkeit darstellt.

Hilft bei den täglichen Hausaufgaben


Als Hilfe für die täglichen Hausaufgaben oder als Vorbereitung auf eine Klassenarbeit ist “Math 42” extrem hilfreich. Alle Aufgaben werden automatisch gespeichert und können entweder per E-Mail verschickt oder auf Facebook gepostet werden. Ob Bruchrechnen, Gleichungen aller Art oder Ableitungen: Die nutzerfreundliche App ist für Kinder nach der Grundschule ein überaus wertvoller Begleiter. Sie kann darüber hinaus auch offline verwendet werden und arbeitet komplett ohne vorgefertigte Lösungen oder Schablonen. Ähnlich wie ein Lehrer an der Tafel zeigt “Math 42” den Weg von der Aufgabe bis zur Lösung vollkommen einfach, verständlich und einprägsam.

Die App bietet zahlreiche sinnvolle Funktionen:


– Fast alle Rechenarten werden berücksichtigt
– Sehr guter Test-Modus
– Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen bis zum Lösungsweg
– Viele verständliche Erklärungen
Sie ist aktuell zu einem echten Schnäppchenpreis erhältlich (vorher: 4,49 Euro) und liegt in den iTunes-Charts momentan ganz weit oben.

Fazit

“Math 42” ersetzt zwar nicht den Schulbesuch, dient aber zu Hause als wichtige Hilfe und fördert das Verständnis für mathematische Zusammenhänge.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Gefällt Dir der Artikel?


Lösungsvorschlag