Mitfahrgelegenheit.de – Günstig Reisen

Die Preise für Benzin steigen konstant – eben so wie der Ärger und die Wut der Autofahrer. Immer mehr muss man für das tägliche Pendeln zur Arbeit oder für die Fahrt in den Urlaub bezahlen. Alternativen gibt es kaum. Selbst eine sparsame Fahrweise spart nur wenig Kraftstoff und Autos mit neuen Motoren sind meist sehr teuer.

Mitfahrgelegenheit

Mitfahrgelegenheit

Gibt es doch eine Alternative?

Vor einigen Jahren hat sich online eine echte und einfache Sparmöglichkeit ergeben: Mitfahrgelegenheit.de. Hier kann man Fahrten eintragen oder suchen – und sich, wenn man fündig wurde, die Fahrtkosten teilen. Fast 750.000 täglich eingetragene Fahrten sorgen für ein reichhaltiges Angebot. Meistens beträgt der Fahrtbeitrag, den man an den Fahrer zu entrichten hat um die fünf Euro pro 100 km. Die Nutzung des Systems ist natürlich vollkommen kostenlos. Für das Handy hat das Unternehmen jetzt auch eine App herausgebracht, sodass man, ganz im mobilen Geist der Internetseite, auch unterwegs Mitfahrgelegenheiten organisieren kann.

Wie funktioniert Mitfahrgelegenheit.de?

Es stehen einem die gleichen Möglichkeiten offen, die auch die Website bietet. Als Mitfahrer bedeutet das, das man zu Beginn einen Startpunkt und ein Datum wählt, ab dem man reisen möchte. Weiterhin kann man auch einen Suchradius von 50 Kilometer und eine Datumstoleranz von bis zu vier Tagen optional einstellen. Weiterhin kann man weitere Filter dazuschalten: ob der Mitfahrer raucht, ob nur Frauen an der Fahrt teilnehmen sollen oder ob die Mitfahrgelegenheit für die Bahn ist.

Suche nach möglichen Mitfahrgelegenheiten in der Umgebung

Suche nach möglichen Mitfahrgelegenheiten in der Umgebung

Anschließend wird die Suchanfrage schnell bearbeitet und die Ergebnisse geordnet angezeigt. Hier werden dann die Strecke mit Zwischenstationen, Datum und die Anzahl an freien Plätzen angezeigt. Wählt man eine Fahrt aus, erhält man ebenfalls die Kontaktdaten des Inserats. Es gibt ebenfalls die Möglichkeit schnell Fahrten in das System einzutragen. Dazu muss man nur Start und Ziel der Strecke, gegebenenfalls Zwischenstationen und Datum, sowie Uhrzeit eintragen.

Direktes Angebot zum günstigen mitfahren

Direktes Angebot zum günstigen mitfahren

Die App im Praxistest

Die App wirkt im Alltag sehr ausgereift und durchdacht. Die durchgängig gut strukturierte Darstellung erlaubt es dem Benutzer intuitiv durch die Menüs zu navigieren. So können in kurzer Zeit mehrere Fahrten gebucht oder inseriert werden. Weiterhin fällt auch das gelungene und schlüssige Design positiv auf. Falls man einmal nicht weiterkommen sollte, hilft einem das ausgereifte Supportangebot schnell und zuverlässig. Die App ist ebenfalls für verfügbar.

Gefällt Dir der Artikel?


Lösungsvorschlag