Verbindung zum iTunes Store nicht möglich: Das ist zu tun

Your ads will be inserted here by

AdSense Now!.

Please go to the plugin admin page to paste your ad code.

Wenn mal wieder Fehlermeldungen im App oder iTunes Store wie die folgenden erscheinen, könnte es an eurem Router liegen:

\r\n\r\n

    \r\n
  1. „Verbindung zum iTunes Store nicht möglich. Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten.“
  2. \r\n

  3. „Ihre Anfrage beim iTunes Store konnte nicht fertiggestellt werden. Der iTunes Store ist zurzeit nicht verfügbar. Versuchen Sie es später erneut.“
  4. \r\n

  5. „iTunes konnte keine Verbindung zum iTunes Store herstellen. Überprüfen Sie, ob Ihre Netzwerkverbindung aktiv ist, und versuchen Sie es erneut.“
  6. \r\n

\r\n\r\nWir verraten, was ihr nun könnt und wie ihr herausfindet, was genau das Problem ist, dass der iTunes Store down ist..\r\n\r\n

Das Problem: Verbindung zum iTunes Store nicht möglich


\r\n\r\n

Die Fehlermeldungen sind leider keine Seltenheit: User möchten schnell im App Store oder im iTunes Store nach der neusten Anwendung/der neusten Single suchen, werden aber unbeabsichtigt ausgesperrt. Der Zugriff auf die Produkte ist unmöglich; der iTunes Store kann keine Verbindung herstellen.

\r\n\r\n

wpid Photo 03.02.2014 1749 Verbindung zum iTunes Store nicht möglich: Das ist zu tun

\r\n\r\n

Problembehebung bei langfristigen Aussetzern


\r\n\r\n

Your ads will be inserted here by

AdSense Now!.

Please go to the plugin admin page to paste your ad code.

Das Erste, was die Nutzer machen sollten, ist zu prüfen, ob das Gerät mit dem Internet verbunden ist. Schaut dazu jeweils in den Einstellungen nach oder ruft einfach eine Website in Safari auf (klappt es nicht, einfach den Router oder Gerät neu starten oder dieses Support Dokument beachten). Ist dies gegeben, sollte man sich vergewissern, dass die Software, mit der man arbeitet, auf dem aktuellen Stand ist. Auf dem Mac ruft man dazu das Apple-Logo oben links auf und klickt auf Softwareaktualisierungen. Bei Windows sind Updates hier verfügbar. Unter iOS öffnet man die Einstellungsapp -> „Allgemein“ -> „Softwareaktualisierung“, um nach Updates zu suchen. Sollten Aktualisierungen vorhanden sein, müssen diese wenn möglich geladen werden. Dies gilt nicht nur für das Betriebssystem, auch iTunes selbst sollte auf dem Mac/Windows stets aktuell gehalten werden. Unter iOS erhält iTunes in der Regel kein Update.

\r\n\r\n

Zudem sollten sich Nutzer, die keine Verbindung zum iTunes Store herstellen können, darauf achten, dass das Datum und die Uhrzeit sowie die Zeitzone auf dem Gerät korrekt sind, wobei die angegebene Stadt lediglich in der Zeitzone liegen muss und nicht unbedingt mit dem Wohnort übereinstimmt.

\r\n\r\n

Probleme bei App-Verlinkungen aus Safari (iOS 7)


\r\n\r\n

Sollten die Meldungen bei euch aufkommen, wenn ihr aus Safari heraus ein App öffnen wollt, empfehlen wir euch die Cookie Einstellungen des Browser grundlegend zu ändern. Hierbei reicht es aus entweder die Einstellungen komplett zurückzusetzen oder einfach, und dazu raten wir, in der Einstellungsapp den Punkt „Safari“ aufzusuchen und dort: „Cookies blockieren“ -> „Nie oder von Dritten oder Werbeanbietern“ zu drücken.

\r\n\r\n

wpid Photo 03.02.2014 1753 Verbindung zum iTunes Store nicht möglich: Das ist zu tun

\r\n\r\n

Kurzfristige Aussetzer


\r\n\r\n

Falls das Verbindungsproblem bei euch nur sporadisch oder einmalig vorkommt, könnte es daran liegen, dass der iTunes Store weltweit gestört ist. Dies lässt sich ganz einfach prüfen, indem man diese Seite aufruft und schaut, ob alle Lichter grün sind. Mitunter dauert es ein paar Stunden, bis Apple die Fehler dokumentiert.

\r\n\r\n

Spezialfälle: Wenn gar nichts mehr hilft


\r\n\r\n

Nicht immer helfen die oben angebotenen Grundmaßnahmen zu Fehlerbehebung. Apple selbst bietet daher ein Support Dokument, das alle Fehler (wie zum Beispiel iTunes Store meldet Fehler -3259) auflistet und auf entsprechende Hilfeseiten verweist. Falls selbst dann der iTunes- oder App Store den Zugriff verweigert, solltet ihr euch mit diesen erweiterten Hilfemaßnahmen beschäftigen oder den Apple Support kontaktieren.

Your ads will be inserted here by

AdSense Now!.

Please go to the plugin admin page to paste your ad code.

Hat dir der Artikel geholfen?


9 Kommentare zu dem Artikel "Verbindung zum iTunes Store nicht möglich: Das ist zu tun"

  1. Emanuel Mairoll 20. April 2014 um 19:01 · Antworten

    Danke, ich war schon am verzweifeln!\r\nIch verstehe nicht, warum iOS Apps (bis auf Safari) ohne das richtige Datum keine vernünftige Verbindung zum Internet aufbauen können…

  2. Stefan 5. September 2014 um 18:42 · Antworten

    PopUp:\r\n“Ihre Anfrage beim iTunes Store konnte nicht fertiggestellt werden. Die Verbindung zum Netzwerk konnte nicht hergestellt werden.“ \r\nDarunter steht in kleinerer Schrift:\r\n“Beim iTunes Store ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.“\r\n\r\nIch habe keine Anfrage gestellt! Und dann bekam ich auch noch eine Mail:\r\n\r\n\r\n“Good afternoon,\r\n\r\nYour AppleID was just used for the acquisition of „H&C“ from the iTunes Store on a Personal Computer or device that had not previously been linked to that AppleID. \r\n\r\nThis action was registered from the following IP: 217.149.231.23 (Ekaterinburg, Russia). . \r\n\r\nIf you really made the purchasing, you may ignore this message. It was sent just to warn you if you didn’t make the operation yourself. \r\n\r\nIf you are not the one who made the operation, we recommend you to check your AppleID: \r\n\r\nApple ID >\r\n\r\nIn any case, your financial information are in safe on Apple security servers. Just remember, that Apple will never send you a request to give your personal information via e-mail or by telephone. \r\n\r\n\r\nBest regards, \r\nApple Inc.“\r\n\r\n\r\nSehr, sehr komisch. Was geht da vor sich?

    • Philipp Tusch 14. September 2014 um 10:13 · Antworten

      Apple ID wurde wohl gehackt, ich empfehle: Passwort ändern!

  3. Thomas Winkler 15. Februar 2015 um 20:04 · Antworten

    Anmeldung aus Apps heraus bei iTunes nicht möglich !!!\r\n\r\nLiebe Leute,\r\nich kann mich mit meinem iPhone 8 ganz normal bei iTunes Anmelden, Apps kaufen und installieren …. Jetzt mein Problem: Ich kann eine ganze Reihe von Apps nicht verwenden, da beim Start derselben die Nachricht erscheint: Bei iTunes Store anmelden Geben Sie das Apple-ID-Passwort für“…“ ein.\r\nZwischen den „“ steht nämlich eine veraltete E-Mail-Adresse von mir. Im iTunes Store habe ich seit geraumer Zeit eine neue. Diese habe ich auch im iPhone eingetragen. Deshalb geht alles andere – Anmelden, Apps kaufen und installieren – auch prima.\r\nGibt es irgendwas, was ich da tun kann?\r\nIch würde mich über konstruktive Antworten freuen,\r\nThomas

  4. Thomas Fricke 30. April 2015 um 23:35 · Antworten

    Dieses Problem hatte ich auch schonmal. Bei mir lag es daran, dass ich 2 sehr ähnliche Itunes ID’s nebeneinander verwendete und es scheinbar somit zu einer Kollision bei den Apple-Servern gekommen sein muss.\r\n\r\nAlso, mein Tipp: Lege Dir eine neue Itunes-ID an und versuche es erneut!\r\n\r\nMit der Hoffnung geholfen zu haben,\r\n\r\nMit freundlichen Grüssen \r\nThomas

    • Daniel 3. August 2015 um 19:22 · Antworten

      Hey Moin, \n\nAn alle die das Problem haben mit dem iTunes Store sich zu verbinden oder sich ein zu loggen, wo dann in dem Falle steht Verbindung mit iTunes Store nicht möglich dafür habe ich die Lösung. Erst mal möchte ich euch die Geschichte erzählen wie ich an die Lösung gekommen bin. Also ich erzähle euch das jetzt. Am 3.8.2015 also heute in dem Falle dachte ich mir ich muss das Problem jetzt beheben ich überlegte mir wie kann ich das tun ich ging auf die Apple Seite und ging auf Problemen und helfe dort stand ich kann bei Apple anrufen und ich kann was mir besonders auf viel und ich auch nutzte ich kann mit Apple chatten ich startete also den Chat und dort stand ein Moment bitte Sie werden sofort mit einem Mitarbeiter verbunden der Mitarbeiter begrüßte mich dann mit Hallo … wie kann ich Ihnen weiterhelfen ich erzählte mein Problem das ich mich nicht mehr mit dem iTunes Store einloggen konnte die Mitarbeiterin antwortete mir verständnisvoll und hilfreich doch leider war das dann kein Erfolg sie kamen nicht auf die Lösung und sie bat mir an mich mit ihren Kollegen vom Support Team zu verbinden ich nahm das natürlich an Hilfe konnte ich nur gebrauchen. Ich wurde also an support Team weitergeleitet dieses Team konnte mir in erster Stelle auch nicht weiterhelfen aber Sie können mir weiterhelfen wenn ich 29 € zahle darauf ließ ich mich aber nicht ein weil das wäre mir zu teuer für einen Fehler da wofür ich nicht meine Schuld trage. sie schlugen vor mich anzurufen und mich mit ihren Chef zu verbinden ich nahm natürlich auch das an ich brauchte ja Hilfe. Nach ungefähr 4-5 Minuten klingelte das Telefon ich ging ran und ich wurde von einem sehr netten Herrn begrüßt er sagte ich solle mein Gerät ein ausschalten ich solle meinen router ein und ausschalten doch das hatte ich schon versucht er war fast am Ende wo er mir sagte ich solle den iPod Touch den ich benutze zurücksetzen er fragte mich ob ich Backup habe von dem iPod touch habe ich sagte ja weil ich ein Backup Hatte. sagte mir also ich solle mein iPod touch zurücksetzen. Ich frag erst mal wie ich mein iPod zurücksetzen kann er sagte du gehst auf Einstellungen Allgemein scrollst ganz nach unten und dort steht zurücksetzen ich ließ mich darauf ein und setzte den iPod Touch zurück er ging aus und dann wieder an vorher musste er noch etwas laden ich ging dann als er wieder ander in den App Store klickte auf einloggen gab mein Apple Id ein und Tata Simsalabim Er nahm meine Apple ID an. Ich bedanke mich ganz herzlich bei dem netten Mann der wirklich nett war und mir noch einen schönen Abend wünschte und mir sagte ich soll die Sonne genießen. \n\nPs: er hat bei mir auf die 29 € verzichtet weil es nicht so ein großes Problem war aber wenn ich irgendetwas aus dem Internet runterladen hätte müssen dann wären die 29 € fällig gewesen er sagte mir aber er finde es blöd wenn ich 29 € bezahlen müsste wenn es nicht mal meine Schuld gewesen wäre ich bedanke mich natürlich auch da und noch eine Information wenn ihr ein Problem habt meldet euch beim Apple Store die Leute sind so nett das könnte euch gar nicht vorstellen und helfen euch wo sie nur können. \n\nLG DANIEL\n\n\n\nHoffe ich konnte euch weiterhelfen!!

  5. Pia 7. Juni 2015 um 9:50 · Antworten

    Verbindung zum App nicht möglich. Gestern funktionierte es noch. Habe mit Bluetooth Verbindung zu JBL gesucht was auch nicht funktionierte. Aber nun geht fast gar nicht mehr. Habe Playtube gehabt. funktioniert auch nicht mehr. Was kann ich tun?

  6. Peter Steier 15. Januar 2016 um 2:08 · Antworten

    Jetzt muss mir noch wer erklären, wie man ohne Store das System aktualisieren soll…

  7. Gerd 9. Juli 2016 um 16:49 · Antworten

    Hallo!\r\nIch habe ein 6s und seit zwei tagen kann ich auch nicht mehr in App Store. Das selbe problem wie oben beschrieben wurde?\r\nIch habe mich mit den Apple support in verbindung gesetzt, nach 45 Minuten und nach drei mitarbeiter (support) die konnten mir auch nicht helfen. Außer hinhalten und blödsinn reden kam nichts dabei raus. Ich habe den eindruck das die selber nicht mehr wissen was sache ist.\r\nVielleicht kann mir hier einer helfen?