Viele Apple Watch-Modelle derzeit nicht auf Lager

Shortnews: Bastelt Apple da etwa an einem neuen Modell? Beim Blick in den Online Store des Unternehmens fällt auf, dass viele Apple Watch-Modelle nicht mehr verfügbar sind und daher auch nicht bestellt werden können.

Unter anderem ist für das 38mm-Stahl-Modell mit Gliederarmband, das 38mm-Modell mit modernem Lederarmband oder die 42mm-Variante mit klassischem Lederarmband kein Produkt mehr auf Lager.

Eigentlich deutet soetwas auf neue Generationen hin. Dabei ist die Apple Watch Series 2 erst vier Monate alt. Dass Apple auf einem möglichen Frühjahres-Event den Nachfolger vorstellt, ist so unwahrscheinlich. Viel eher steht ein leichtes Upgrade des Prozessors oder Akkus im Raum. Auch die Struktur der Varianten könnten geändert werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

24 Kommentare zu dem Artikel "Viele Apple Watch-Modelle derzeit nicht auf Lager"

  1. fritz 15. Februar 2017 um 10:33 Uhr ·
    Weiterentwicklung schön und gut aber ich als Apple Watch Nutzer finde es be******en mir eine solch teure Uhr zu kaufen welche nach 4!!! Monaten ein update bekommt
    iLike 21
    • Hans 15. Februar 2017 um 11:25 Uhr ·
      Es sind lediglich einige Modelle mit einigen Armbändern ausverkauft. Das deutet nur darauf hin, dass neue Armbänder auf den Markt kommen und andere dafür verschwinden.
      iLike 13
    • G.Dogg 15. Februar 2017 um 11:27 Uhr ·
      musst dir ja nicht jedes Modell kaufen.. oder kaufst du dir auch alle MacBooks sobald ein anderer Prozessor verbaut wird?
      iLike 8
    • zarabeeck 15. Februar 2017 um 11:35 Uhr ·
      Im Verhältnis mag die Apple Watch teuer sein. So wie das iPhone auch. Weder Apple Watch noch iPhone sind als Wertanlage geeignet allerdings ist der Widerverkaufswert von Apple Devices relativ hoch. Wer eine teurere Uhr mit höherer Wertbeständigkeit haben möchte ist mit einer Smartwatch falsch beraten denke ich.
      iLike 10
      • Rumgehackt 15. Februar 2017 um 19:57 Uhr ·
        Bin ganz deiner Meinung. Eine Wertanlage stellt eben nur eine Automatik Uhr da. Alter Handwerkskunst in Verbindung mit Tradition ist eben durch ein Chip mit einer Batterie niemals zu ersetzen. Obwohl ich mit meiner Apple Watch mehr als zufrieden bin.
        iLike 1
    • Heinz 15. Februar 2017 um 13:04 Uhr ·
      Und wenn auch jedes halbe Jahr eine Neue kommen würde, mit aktualisierter Firmware kann ich die alte Apple Watch viele Jahre lang nutzen. Mich zwingt niemand zu einem Neukauf.
      iLike 4
    • Informatigger; 15. Februar 2017 um 23:34 Uhr ·
      Da wird gesagt, dass es eventuell ein Update der Apple Watch gibt und Fritz glaubt 100%ig daran, als hätte er es von Tim Cook persönlich bestätigt bekommen… Interessant wie schnell aus einem „vielleicht“ ein „das ist so und nicht anders“ wird.
      iLike 0
    • extremstopfer 21. Februar 2017 um 09:49 Uhr ·
      @Fritz,du hast keine AHNUNG was ne teure Uhr ist mein Bub???
      iLike 0
  2. derkenner 15. Februar 2017 um 10:34 Uhr ·
    als hätte Apple nicht schon vor 4 Monaten die 2. Gen mit einem besseren Prozessor ausstatten können… Alles Geld mache
    iLike 8
    • Maurice 15. Februar 2017 um 10:56 Uhr ·
      Naja, hat  doch – sogar die 1. Gen. hat einen besseren Prozessor bekommen ?
      iLike 1
    • Segafredo 15. Februar 2017 um 11:02 Uhr ·
      Hatte Apple dasselbe nicht schon einmal mit nem iPad gemacht? Herbst gelauncht und im April neues vorgestellt?
      iLike 7
      • Sektes Dienstnehmer 15. Februar 2017 um 12:26 Uhr ·
        Ja so war es im Frühling wurde eins vorgestellt und im Herbst kam dann bereits das nächste Update das war mein erstes iPad damals. Ich meine der unterschied war unter anderem der Lade Dock Lightning
        iLike 2
    • Heinz 15. Februar 2017 um 13:05 Uhr ·
      Ne hätten sie nicht! Die Series 2 ist doch Top! Was soll die Nörgelei?
      iLike 0
  3. Sven 15. Februar 2017 um 10:42 Uhr ·
    Wer weiß, wer weiß… es sollen doch so viel Neues kommen laut Tim. Habe die erste AW in Edelstahl und bin zufrieden.
    iLike 5
  4.  adhoc 15. Februar 2017 um 10:43 Uhr ·
    Ich glaube eher, es gibt neue Armbänder, die im Halbjahresrhythmus erscheinen. Eine neue Watch? Jetzt noch nicht.
    iLike 15
  5. Halb&Halb 15. Februar 2017 um 10:49 Uhr ·
    Ende März kommt sicher ne Neue auf dem Markt, die dann auch diie Inovation Sommerzeit anzeigen kann :)
    iLike 5
  6. Phillip 15. Februar 2017 um 11:01 Uhr ·
    Im schön kaufen. Die Aktie dankt es. Habe in den letzten 9 Monaten 34% plus gemacht :)
    iLike 0
    • . 15. Februar 2017 um 18:16 Uhr ·
      Glückwunsch, wir wollten aber nichts von deinem Kapitalismus wissen
      iLike 3
  7. nighty 15. Februar 2017 um 11:24 Uhr ·
    Ich denke die werden einfach zu wenig Produziert haben. Neuere Prozessoren würden nicht wirklich sinn machen, das machen die ja eigentlich nur bei den Macs. Vielleicht gab es auch Probleme mit diesen Armbändern und Apple behebt das Problem momentan. Sonst wären ja noch mehr Varianten nicht lieferbar.
    iLike 0
  8. Dominike 15. Februar 2017 um 11:29 Uhr ·
    Oder neue watch und aus für die serie 1
    iLike 0
  9. -MaK- 15. Februar 2017 um 11:35 Uhr ·
    Leute entspannt Euch mal. Es wird sicher kein Update der Uhr geben. Stattdessen wird es – wie immer im Frühjahr und Herbst – eine neue Bandkollektion geben und deswegen sind viele Kombinationen ausverkauft. Apple hat in den letzten Jahren immer im Frühjahr und Herbst seine Bandfarben/-materialien und iPhone Hüllen Farben erneuert, somit ist der aktuelle Watch Status völlig normal.
    iLike 8
  10. Apple'er 15. Februar 2017 um 15:52 Uhr ·
    Vielleicht auch eine S Variante…..
    iLike 0
  11. IHörnchen 15. Februar 2017 um 20:07 Uhr ·
    Ja genau, eine S Version die schneller läuft ?
    iLike 1
  12. Thomas 26. Februar 2017 um 19:00 Uhr ·
    Mal eine Frage in die Runde Apple Watch 2 wie genau ist eigentlich die pulsmessung .
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.