Stellt Apple morgen ein iPad-Cover à la Surface vor?

„We still have a lot to cover“ – interpretiert man die Einladung von Apple im wörtlichen Sinne, so lässt sich schnell auf ein neues iPad-Cover schließen. Bisher war einfach nur ein modifiziertes Smart Cover im Gespräch. Jamie Ryan will aus involvierten Kreisen bei Apple allerdings nähere Details mitbekommen haben.

Angeblich bastelt Apple schon seit längerer Zeit an einem Cover mit integrierter Tastatur. Diverse Prototypen seien intern bereits in Cupertino getestet worden. Das Keyboard Cover soll sich via Bluetooth 4.0 mit dem iPad verbinden und von der Funktionsweise her dem Surface sehr ähnlich sein. Mit dem Hinweis, dass die Pläne auch bereits erlischt sein könnten, tippt der ehemalige Apple-Mitarbeiter darauf, dass dieses Cover morgen veröffentlicht wird. Wir werden sehen, live bei apfel-live.de

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

31 Kommentare zu dem Artikel "Stellt Apple morgen ein iPad-Cover à la Surface vor?"

  1. M. 21. Oktober 2013 um 14:48 Uhr ·
    Interessant..
    iLike 0
  2. iLivio 21. Oktober 2013 um 14:50 Uhr ·
    Geil…!
    iLike 0
  3. Rafael B. 21. Oktober 2013 um 14:51 Uhr ·
    Neues Cover kommt bestimmt morgen aber mit tastatur wäre auch geil
    iLike 0
  4. Aron 21. Oktober 2013 um 14:52 Uhr ·
    Brauch ich nicht
    iLike 0
    • Noah 21. Oktober 2013 um 17:14 Uhr ·
      Du brauchst ☝️
      iLike 0
  5. Mehran M. 21. Oktober 2013 um 14:52 Uhr ·
    Unmöglich. Auf dem Bild sieht man, dass das iPad von einem anderen SmartCover aufrecht gehalten wird. Außerdem ist die Tastatur viel zu lang für das iPad
    iLike 0
    • Anton 21. Oktober 2013 um 14:58 Uhr ·
      als…ob…es…so…kommen…muss….(facepalm)
      iLike 0
  6. Jan 21. Oktober 2013 um 14:55 Uhr ·
    Naja wer es braucht.
    iLike 0
  7. Alex 21. Oktober 2013 um 14:56 Uhr ·
    Also ich bräuchte ja nur ein Smart Cover:) Intigrierte Tastatur muss nicht sein
    iLike 0
  8. Name 21. Oktober 2013 um 15:12 Uhr ·
    Fände ich dann als gute Alternative zum MacBook Air
    iLike 0
    • Name 21. Oktober 2013 um 17:45 Uhr ·
      Schon… ;)
      iLike 0
  9. Martin4s 21. Oktober 2013 um 15:20 Uhr ·
    Nooo Noo No
    iLike 0
    • Sushi 21. Oktober 2013 um 15:26 Uhr ·
      Pfff Amateur… *Auf die Knie fallen* „NEEEEEEEIIIIIIIIIINNN“ So geht das ;)
      iLike 0
  10. Massimo 21. Oktober 2013 um 15:44 Uhr ·
    Mmmmm… Irgendwie interessant aber das gibt es doch schon von der Konkurrenz und ich persönlich finde das muss nicht sein das ipad ist schon so perfekt genug.
    iLike 0
  11. TM 21. Oktober 2013 um 15:54 Uhr ·
    Wenn sie es machen, dann hoffentlich besser als beim Surface, da sieht’s nämlich käse aus
    iLike 0
  12. Spirit 21. Oktober 2013 um 17:03 Uhr ·
    Das ganze macht nur Sinn als Notebookersatz mit Quadcore 64-Bit CPU ( A 7X?) und der 128 GB Variante + OFFICE VON MICROSOFT. Ansonsten bringt das beste Keyboard nichts wenn man damit nichts arbeiten kann.
    iLike 0
    • Sascha B. 21. Oktober 2013 um 17:40 Uhr ·
      An sich nicht ganz verkehrt, aber Office von Microsoft brauche zumindest ich nicht. Meine Klassenkameraden staunen immer, wie gut meine Präsentationen Aussehen, die mit Keynote erstellt worden sind. Das obwohl wir in der Schule auch nur Windows Rechner haben. Das ganze lässt sich inzwischen nämlich ziemlich gut Portieren.
      iLike 0
      • Spirit 21. Oktober 2013 um 17:51 Uhr ·
        Mag sein aber Office ist leider der Standard und die meisten sind damit vertraut. Wenn das 2014 irgendwann fürs iPad veröffentlicht wird kann Microsoft mit Windows Tablets einpacken
        iLike 0
  13. Justin 21. Oktober 2013 um 17:38 Uhr ·
    keiner hat bis jetzt nachgedacht, ob aplle die 16 gb variante streicht. auf einem ipad sind 16 gb echt sehr happig. 32, 64 und 128 sind dann perfekt und apple ist für die zukunft gerüstet. was meint apfelpage?
    iLike 0
  14. Masterpropper 21. Oktober 2013 um 18:01 Uhr ·
    Glaub ich nicht das Apple die 16 Gb Variante streicht. Dann gibt es kein Einstiegspreis mehr. Apple wird wohl kaum die 32 Gb Variante zum Preis der 16 Gb Variante anbieten.
    iLike 0
  15. -M1- 21. Oktober 2013 um 18:09 Uhr ·
    Ich bin ja mal allgemein auf die Preise gespannt. Das iPad 4 war mein erstes iPad. Einfach unglaublich das Teil.
    iLike 0
    • Masterpropper 21. Oktober 2013 um 18:36 Uhr ·
      Nur zu schwer.
      iLike 0
  16. Applebeats 21. Oktober 2013 um 19:44 Uhr ·
    Ich denke, dass morgen der MacPro zusammen mit IPad 5, IPad mini 2 und (so hoffe ich) eine appletypische Innovation vorgestellt wird! :)
    iLike 0
  17. Angelika 21. Oktober 2013 um 19:46 Uhr ·
    Finde Apple sollte sich lieber um TouchID bei beiden Ipads kümmern, als um eine Tastatur. Die zählt aus m.E. zu den Dingen, die die Welt nicht braucht. Ich hatte eine Tastaturhülle, die war sogar recht gut und funktionierte super. Wurde aber dennoch nicht benutzt, denn sie stellte nur zusätzlichen Ballast dar. Da kann ich auch mein MacBook mitnehmen. Steve erklärte mal den Stylus für Iphone und Ipad für unnötig und ich denke, bei der Tastatur hat er ähnlich gedacht, sonst hätte er eine eingebaut bzw. ein Case entwerfen lassen. Beides ist unnötig. Ich schreibe ziemlich viel auf dem Ipad – sowohl auf dem 3er wie auf dem Mini, aber ne separate Tastatur habe ich bis dato am allerwenigsten vermißt. Seit ich ihn nun auf dem IPhone kenne, würde ich den fehlenden TouchID wesentlich mehr vermissen.
    iLike 0
  18. Einfachkoch 21. Oktober 2013 um 19:54 Uhr ·
    Ich mag diese Cover Tastaturen nicht. Das Tippfeedback ist auch nicht viel besser als auf dem Schirm. Lieber ein Cover mit integrierten Akkus welches das iPad im zugeklappten Zustand über die Magnete welche dann Induktionagnete sein könnten auflädt und somit für ein „ALL DAY iPAD“ werben. ;-)
    iLike 0
    • Sushi 21. Oktober 2013 um 21:48 Uhr ·
      Meinst du so wie bei einigen Android Tablets von Asus?
      iLike 0
  19. Pascal 21. Oktober 2013 um 20:39 Uhr ·
    Klar Apple meint mit „We still have a lot to cover“ ein neues iPad cover. Sowas dummes habe ich ja noch nie gehört -.-‚ Deutschunterricht Interpretationen Note 6 oder was ?
    iLike 0
    • mo 22. Oktober 2013 um 02:44 Uhr ·
      trotzdem kann ja noch ein schönes „one more thing“ kommen, denkst du nicht? :) da würden sich dann alle drüber freuen. ausserdem scheinst du noch nicht davon gehört zu haben, dass man leute auch in die irre führen kann, indem man zb „we still have a lot to cover“ als spruch nimmt und dann kein cover vorstellt ;) das kurbelt dann im vorraus sehr stark die gerüchteküche an und erzeugt aufmerksamkeit. also muss es nicht zwingend ein cover geben, mein freund.
      iLike 0
    • Einfachkoch 22. Oktober 2013 um 07:39 Uhr ·
      To Cover beschreibt etwas abzudecken damit könnte das iPad genauso wie die Produktlinien von Apple gemeint sein. Apple hat schon immer Sätze und Bilder gewählt welche ein wenig verraten, dennoch kann es auch sein das sie uns wieder eine „Sneak Preview“ von etwas zeigen und somit ausdrücken wollen das sie noch lange nicht fertig sind. Heute Abend werden er es sehen.
      iLike 0
      • Einfachkoch 22. Oktober 2013 um 07:43 Uhr ·
        Ganz simpel könnte damit auch die Ausrollung des Mac Pro und Mavericks gemeint sein, da diese Produkte versprochen wurden aber noch nicht erhältlich sind. Neue iPad Cover mit irgendeiner neuen extra Funktion finde ich aber dennoch nicht abwegig, da immer mehr Kunden zu anderen Produkten greifen weil sie mehr von einem Cover verlangen als nur den Schutz des Displays.
        iLike 0
    • Pascal 22. Oktober 2013 um 14:22 Uhr ·
      Ironie? Mir ist schon klar, dass sie mit dem Spruch kein iPad Cover meinen. Ich kann nicht nachvollziehen wie man das überhaupt so Interpretieren kann. Apple will damit klar darstellen, dass sie uns noch einiges zu bieten haben und heute wird es meiner Meinung nach den großen Knall geben. Irgendwas Revolutionäres !
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.