Home » Hardware » Rauchmelder von Meross nun auch einzeln im Handel erhältlich

Rauchmelder von Meross nun auch einzeln im Handel erhältlich

Zum Start der Woche gibt es wieder Zuwachs aus dem Hause Meross für HomeKit. Konkret geht es um den bereits im Frühling angekündigten Rauchmelder, der gewohnt günstig ist.

Meross Rauchmelder

Den Rauchmelder von Meross gibt es schon ein paar Tage, jedoch nur im Bundle mit dem Hub. Wer also mehrere Räume damit ausstatten wollte, musste diesen zwingend mitbestellen. Nun ist der Rauchmelder auch einzeln ohne Hub erhältlich. Der Rauchmelder kann dabei direkt nativ in HomeKit integriert werden, die Verbindung zum Netzwerk wird über 2,4 GHz bewerkstelligt. Die App des Herstellers braucht man dafür nicht, gänzlich außer Acht kann man diese jedoch nicht lassen. Grund sind zukünftige Firmwareupdates. Die Stromversorgung übernimmt dabei zwei AA-Batterien, im Lieferumfang ist zudem eine Montageplatte enthalten.

Funktionsübersicht Meross Rauchmelder

Die HomeKit-Anbindung der Rauchmelder sorgt dafür, dass diese sich im Ernstfall nicht nur mit einem Piepton bemerkbar machen, sondern auch mit Push-Benachrichtigungen informieren und die Aktivierung von HomeKit-Szenen ermöglichen. Damit lassen sich auch Spielereien mit Leuchtmitteln einrichten, sodass im Ernstfall eine komplette Lichter-Disco starten kann. Alternativ kann man auch seine Fluchtwege aufleuchten lassen.

Preise und Verfügbarkeit

Wer den preisgünstigsten Rauchmelder für HomeKit sucht, kommt um Meross nicht herum. Gerade einmal knapp 45€ werden dafür fällig. Und wie gewohnt gibt es von Meross zur Einführung einen Rabattcode. Dieser beträgt 15% und kann direkt auf der Produktseite aktiviert werden. Damit drückt Ihr den Preis auf knapp 39 Euro. Das Angebot gilt übrigens auch für das Bundle mit Hub:

 


 


 


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail