Home » Sonstiges » Lenovo streicht Marke Motorola

Lenovo streicht Marke Motorola

Nach der Übernahme Motorolas durch Lenovo Ende 2014, setzt der chinesische Hersteller der Marke nun ein Ende. Motorola wird künftig auf keinem Smartphone mehr als Marke ausgeschrieben sein. Erhalten bleibt aber das Motorola-typische „Moto“.

shutterstock_280875650

Da Motorola schon seit zwei Jahren seine Produkte nicht mehr mit seiner Marke beschriftet, sondern lediglich „Moto“ auf die Verpackungen schreibt, dürfte der Wechsel nicht allzu große Einschnitte mit sich bringen. Lenovo hofft, die starke Moto-Marke künftig stärker mit dem eigenen Konzern in Verbindung zu stellen: Statt Motorola soll es so nur noch „Moto by Lenovo“ geben.

„We’ll slowly phase out Motorola and focus on Moto,“ Osterloh said in an exclusive interview Thursday at the CES conference in Las Vegas.

Für Motorola-Anhänger ist das Ende der Marke dennoch schade. Schließlich gibt es das Unternehmen schon seit 1928. Zuletzt konnte die Hardware-Sparte wieder gute Smartphones und Smartwatches präsentieren – insbesondere mit der Moto 360.

Bild: dokmai / Shutterstock.com]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

36 Kommentare zu dem Artikel "Lenovo streicht Marke Motorola"

  1. roffl 9. Januar 2016 um 11:26 Uhr ·
    Mein erstes Handy war ein Motorola V6i (?). So ein Klapphandy halt ;) Hab es immer noch daheim liegen :P
    iLike 13
    • Tobias 9. Januar 2016 um 11:39 Uhr ·
      Hab noch eins von den Razr Klapphandys hier rum liegen. Tolles Teil gewesen…..
      iLike 7
      • Kay Hidde 9. Januar 2016 um 12:03 Uhr ·
        …und wir nutzen tatsächlich noch ein RAZR seit fast zehn Jahren, allerdings seit einem Jahr mit einem Ersatzakku. Die enorme Stand-by-Zeit erlaubt der Dame des Hauses einen stressfreien „Betrieb“ in der Handtasche. ;-)
        iLike 6
    • Patrick 9. Januar 2016 um 22:50 Uhr ·
      Genau vor 9 Jahren stellte Steve Jobs das erste iPhone vor !
      iLike 1
  2. ThomasF 9. Januar 2016 um 12:02 Uhr ·
    Hatte damals den Motorola Knochen :-)
    iLike 3
  3. Dady 9. Januar 2016 um 12:11 Uhr ·
    Schade … :/
    iLike 6
  4. Kicki Le Puf 9. Januar 2016 um 13:18 Uhr ·
    Hat die Diskussion sehr bereichert. Danke dafür.
    iLike 55
    • Hmmmm... 9. Januar 2016 um 15:51 Uhr ·
      Im Gegensatz zu deinem Kommentar, ne.
      iLike 9
    • Rachel 9. Januar 2016 um 16:19 Uhr ·
      Das ist aber ein sehr schwacher Konter, hmmmmm…
      iLike 10
    • Tim 11. Januar 2016 um 09:28 Uhr ·
      Und rechtschreibfehler hat er auch!!
      iLike 0
  5. neo70 9. Januar 2016 um 13:58 Uhr ·
    Sehr interessant wie die damaligen großen Markführer wie z.B. Motorola, Ericsson, Siemens und Nokia allesamt verschwinden.
    iLike 4
    • Leser 9. Januar 2016 um 21:46 Uhr ·
      Wer weiß, vielleicht lesen wir in 15 Jahren vom kompletten Rückzug Apples als Marke und dem chinesischen Mutterkonzern nur der Apfel als Logo bleibt ?
      iLike 4
    • iPhone-User 10. Januar 2016 um 00:47 Uhr ·
      Vielleicht haben sie ihren großen Marktanteilen und ihrem damaligen Know-How zu sehr vertraut und sind mit dem Tempo der heutigen Marktführer nicht mitgekommen :/
      iLike 1
    • Buffulutu 12. Januar 2016 um 18:33 Uhr ·
      Die Grossen sterben aus. Der nächste Smartphone Hersteller der die Segel streichen wird ist HTC dicht gefolgt von Sony
      iLike 0
  6. bmbsbr 9. Januar 2016 um 14:29 Uhr ·
    Was ist denn mit den Funkgeräten von Motorola? Die werden ja weiterhin hergestellt. Hat Lenovo nur die Mobilfunk-Sparte heraus gekauft? Weiß da jemand was?
    iLike 2
    • o.wunder 10. Januar 2016 um 09:18 Uhr ·
      Mobilsparte und Rechner.
      iLike 0
  7. Agit 9. Januar 2016 um 14:51 Uhr ·
    Na Hauptsache der Name Moto bleibt!
    iLike 1
  8. Olpo Mausemann 9. Januar 2016 um 15:42 Uhr ·
    Motorola? Noch nie gehört. Ich dachte, die bauen Motorroller.
    iLike 2
    • Sepp 9. Januar 2016 um 16:28 Uhr ·
      Du solltest evtl. mal deinen Horizont erweitern. Dafür benötigt man allerdings ein wenig Gehirn.
      iLike 15
      • ikarlin 9. Januar 2016 um 16:58 Uhr ·
        Direkt ausfallend werden – hervorragend Sepp ??
        iLike 10
  9. iOS u. OSX User 9. Januar 2016 um 16:48 Uhr ·
    ….und die Web cam Sparte gehörte jetzt auch zu Lenovo? Haben die All.Inklusiv eingekauft?
    iLike 0
    • Alex-V 9. Januar 2016 um 17:12 Uhr ·
      Erst hatte Google Motorola gekauft und 2014 an lenovo weiterverkauft
      iLike 1
  10. SukamaN 9. Januar 2016 um 18:19 Uhr ·
    Was für Prozessoren hatten denn die alten MAC’s ? Irgendwie war doch da was von Motorola oder ?
    iLike 2
    • . 9. Januar 2016 um 18:57 Uhr ·
      Ja daran musste ich auch denken. Der Macintosh 128k hatte z.B. ein Motorola 68000 Prozessor
      iLike 0
  11. Snowman 9. Januar 2016 um 18:51 Uhr ·
    Motorola ein Pionier das tut weh ?
    iLike 4
  12. Peter Birnenkuchen 9. Januar 2016 um 18:56 Uhr ·
    Wie wäre es mit eine Namensverschmelzung? Lenovo und Motorola = Molotov ;-)
    iLike 8
    • MSG 9. Januar 2016 um 22:09 Uhr ·
      Make my day ?
      iLike 3
    • o.wunder 10. Januar 2016 um 09:33 Uhr ·
      Jahajajaah … Aber das gibt’s ja schon. Vielleicht schon ne Marke drauf angemeldet.
      iLike 1
  13. Flu 9. Januar 2016 um 19:49 Uhr ·
    Frei nach der Werbung: „Hello Moto?“ Nö! „Bye bye, Moto!“ ?
    iLike 0
  14. inu 9. Januar 2016 um 22:35 Uhr ·
    Wo bleibt die -TECHNISCHE- Neuerung ?? …
    iLike 0
    • Jo 10. Januar 2016 um 00:34 Uhr ·
      Bei Apple? Gute Frage.
      iLike 0
    • o.wunder 10. Januar 2016 um 10:05 Uhr ·
      Frag Lenovo
      iLike 0
  15. Torbinator 10. Januar 2016 um 07:11 Uhr ·
    Das ist doch so dumm Motorola ist mittlerweile eine bekannte Marke in der Handybranche, und jetzt steht Lenovo drauf so ein Schwachsinn .
    iLike 2
  16. Apfelmann 10. Januar 2016 um 07:54 Uhr ·
    Ich hatte früher auch nen 50 ccm Motorroller. Der fuhr echt gut. ?
    iLike 0
  17. Mimijet 10. Januar 2016 um 07:58 Uhr ·
    Ich finde, die Vielfalt der Handys nimmt ab. Sie war charakteristisch für die jeweilige Firma. Motorola hatte ein interessantes Design und war gut. Das Betriebssystem sagte mir allerdings nicht so zu. Da bevorzugte ich lieber Sony Ericcson oder Nokia. Warum man einen bekannten Firmennamen löscht, verstehe ich auch nicht. Psychologisch unklug.
    iLike 0
  18. Peterpan 10. Januar 2016 um 12:53 Uhr ·
    Schade ist das. Mein erstes Motorola war so groß, dass ich es im Auto anschnallen musste ?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.