iPhone 6s & 6s Plus: Vodafone bestraft Kunden wieder mit Netlock (Update)

Viele iPhone-Nutzer hatten letztes Jahr gehofft, dass der Netlock bei den iPhones endgültig der Vergangenheit angehört, nachdem Vodafone Anfang des Jahres alle iPhones entsperrt hat, während die Konkurrenz gänzlich auf die Netzsperre verzichtete. Durch diesen sogenannten Netlock lassen sich nur SIM-Karten im Netz des jeweiligen Netzbetreibers nutzen, bei dem man das Gerät über einen Mobilfunkvertrag gekauft hat. Dies schließt nicht nur SIM-Karten des jeweiligen Netzbetreibers ein, sondern teilweise auch von Providern wie mobilcom-debitel oder Drillisch.

Apple-iphone-6S-6S-Plus2

Offenbar werden die neuen iPhone-Modelle 6s und 6s Plus beim Düsseldorfer Mobilfunker Vodafone dieses Jahr wieder mit einem Netlock versehen – zumindest bis zum 01. Februar 2016. Dann werden alle bereits verkauften und neu ausgelieferten Geräte automatisch entsperrt. Warum der rote Riese weiterhin auf diese Variante setzt und nicht der Konkurrenz folgt, ist nicht ganz klar. Wir haben direkt mit der deutschen Telekom und Telefónica O2 gesprochen. Beide Unternehmen bestätigen, dass es auch beim iPhone 6s bzw. 6s Plus keinen Netlock geben wird.

Wer sein Gerät direkt über den lokalen oder online Apple Store bezieht, braucht sich darüber keine Gedanken machen. Diese Geräte kommen natürlich immer netlockfrei.

UPDATE 22.09.2015: Wie uns soeben zu Ohren gekommen ist, läuft das iPhone 6s mit Vodafone-Verträgen bei Drittanbietern auch mit der Sperre. Vodafone scheint die Reseller also dazu anzuhalten, den Netlock mitzuverkaufen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Sascha Schild
twitter Google app.net mail

40 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 6s & 6s Plus: Vodafone bestraft Kunden wieder mit Netlock (Update)"

  1. SurferSven 17. September 2015 um 09:14 Uhr ·
    Typisch Vodafone ?
    iLike 48
    • Chris DE 17. September 2015 um 11:38 Uhr ·
      Dann hofe ich mal dass sich das auch in einem günstigeren Preis wieder spiegelt. Dann soll es mir egal sein. :-D Abgesehen davon dass ich keinen Grund sehe mein 6er gegen ein S zu tauschen. ;-)
      iLike 6
  2. Knattertong 17. September 2015 um 09:16 Uhr ·
    Dumm sowas und unbegreiflich! So etwas primitives sollte wirklich endgültig der Vergangenheit angehören. Typisch Vodafone.
    iLike 14
    • FK 18. September 2015 um 07:44 Uhr ·
      Hallo?! Man kanns auch übertreiben…
      iLike 0
      • Knattertong 18. September 2015 um 08:41 Uhr ·
        Hallo?! Kann man nicht!!
        iLike 1
  3.  applefan 17. September 2015 um 09:17 Uhr ·
    Netlock ist so was von out! Dann lieber gleich den RICHTIGEN Anbieter nehmen! ?
    iLike 31
    • Michael 17. September 2015 um 09:19 Uhr ·
      Telekom:)
      iLike 20
    • Onkel Sam 17. September 2015 um 09:48 Uhr ·
      So siehts aus :)
      iLike 5
    •  applefan 17. September 2015 um 14:47 Uhr ·
      ZUR INFO: Ich bin zwar kein „Telekonmitarbeiter“, aber für alle, die das Netz ausprobieren wollen, stellt die T. kostenloses Netz zur verfügung: “ Mit dem Tarif „Data Comfort Free“ der deutschen Telekom können Kunden das superschnelle mobile Internet LTE gratis testen. Dazu stellt der Mobilfunkanbieter zwei kostenlose Daten-Pässe mit jeweils 5 GByte Datenvolumen bereit. Beide Pässe kann der User 30 Tage lang kostenlos verwenden. Nach sechs Monaten deaktiviert die Telekom die Karten automatisch. Der Bonner Provider stellt Datenraten bis zu 300 Mbits/s im LTE-Netz bereit“. Das ist doch mal was!
      iLike 8
  4. Georg 17. September 2015 um 09:20 Uhr ·
    Vodafone = Steinzeit
    iLike 11
  5. twxtian 17. September 2015 um 09:22 Uhr ·
    Wieso bestraft? Vodafone setzt ein Netlock drauf, damit seine Kunden das Phone nicht für ein anderes Netz kaufen, weil das Kontingent begrenzt ist. Für wirkliche Vodafone-Kunden also kein Nachteil, denn der Lock wird ja bald rausgenommen und somit steht einem Weiterverkauf nach Nutzung nichts mehr im Weg.
    iLike 20
  6. JensD 17. September 2015 um 09:30 Uhr ·
    Und was machst du im Ausland du schlaubär?
    iLike 5
    • twxtian 17. September 2015 um 09:33 Uhr ·
      Kann ich Dir sagen, hab nen Wifi-Router in Polen genutzt – außerdem geht der Tarifwandel eh dahin, dass das Volumen europaweit geht, bald weltweit…
      iLike 9
    • Neo 070 17. September 2015 um 10:41 Uhr ·
      Da nutzt man sein easy Travel Tarif , ganz einfach !!!!!!!!
      iLike 6
  7. Ronny 17. September 2015 um 09:34 Uhr ·
    Ist doch keine Bestrafung ! Sonst kaufen andere wieder alles auf für eBay
    iLike 6
  8. Sanwa 17. September 2015 um 09:35 Uhr ·
    Ich nutze es im fast Weltweiten Netz von Vodafone.
    iLike 3
  9. Mimijet 17. September 2015 um 09:35 Uhr ·
    Also der Netlock von Vodafone ist schon ein Problem. Damals bei meinem Sony Ericcson P910 konnte ich zwar dann partiell eine fremde SIM einsetzten. Aber das Internet blieb blockiert. Mein iPhone 3GS hatte bei der Telekom auch einen Netlock, der sich aber nach 2 Jahren komplett löschen ließ! Vodafone hat Dateien mit Schloßsymbol, an die man nicht ran kommt, das finde ich sehr ungünstig!
    iLike 1
  10. Halb&Halb 17. September 2015 um 09:37 Uhr ·
    In den Tarifen von Vodafone sind mtl. 20€ für das subventionierte Handy drin/dabei. Wenn ich vorhätte das Phone gleich wieder zu verkaufen, die 20€ mtl. bleiben. Also Netlock = Schwachsinn
    iLike 2
    • Boogieman 17. September 2015 um 13:45 Uhr ·
      Man darf das Handy doch eh nicht innerhalb der 24 Monate verkaufen, oder? Hab da mal sowas gehört…
      iLike 0
      • Philipp 17. September 2015 um 17:29 Uhr ·
        Erstmal beruhigen. Das ist absoluter Käse, das was du meinst gehört zu haben galt den damaligen Mietvertragshandys von O2 und Eplus / Base. Dadurch dass du einen ,,Kaufvertrag“ abschliesst, ist es ganz dir überlassen was du damit machst. Du musst ja auch nichts bezahlen wenn es dir runter fällt. Denn es ist ganz allein deins. :-)
        iLike 0
    • Neo 070 17. September 2015 um 14:25 Uhr ·
      Die Rechen Künstler hier , 20€ x24 =480€ stimmt da macht Vodafone keine miese !;););)
      iLike 1
      • Halb&Halb 17. September 2015 um 14:51 Uhr ·
        Du die einmalige Zuzahlung vergessen!!!
        iLike 0
      • Neo 070 17. September 2015 um 17:48 Uhr ·
        Stimmt 199 € und nu ?immer noch billiger !!!!
        iLike 0
      • Halb&Halb 18. September 2015 um 11:32 Uhr ·
        Dann hast du entweder die 16Gb Variante dazu oder einen schweineteuren Vertrag abgeschlossen, den es bei Drittanbietern für rund 30€ weniger gibt. Dann lieber mtl. billig und einmalig ordentlich draufgelegt.
        iLike 0
      • sunrisesurfen 19. September 2015 um 07:10 Uhr ·
        Scheinbar kennst Du die Einkaufspreise, schreib doch mal was die Geräte im EK kosten. ?
        iLike 0
  11. Onkel Sam 17. September 2015 um 09:48 Uhr ·
    Vodafone ist halt ein Laden für sich, ich würde nie mehr zu denen gehen! Byte bye Vodafone!
    iLike 6
    • sunrisesurfen 19. September 2015 um 07:08 Uhr ·
      Warum nicht, was ist passiert? Und wenn Du 50% Rabatt auf den Basispreis der Redtarife erhalten würdest?
      iLike 0
  12. Holger Bergner 17. September 2015 um 10:02 Uhr ·
    Jetzt mal ehrlich irgendwie ist das ja auch verständlich oder sehe ich da was falsch es geht ja darum gewinnen und nicht den Kunden etwas Gutes zu tun, sonst landen die Geräte ja gleich wieder bei eBay verkaufen möchte muss dann halt bis Februar warten und macht mit Sicherheit noch einen großen Gewinn
    iLike 3
    • Maik 17. September 2015 um 10:44 Uhr ·
      Bitte mal ein Like wer beim lesen dieses Textes auch Kopfschmerzen kriegt!…
      iLike 53
  13. Mimijet 17. September 2015 um 11:45 Uhr ·
    Vodafone braucht Kunden! Ich habe eben schon das 3. Mal Werbung für einen Festnetzanschluß bekommen obwohl ich das gar nicht will.
    iLike 1
  14. Marc 17. September 2015 um 12:06 Uhr ·
    Sollen pleite gehen!!!
    iLike 2
    • sunrisesurfen 19. September 2015 um 07:06 Uhr ·
      Sehr gut nachgedacht Marc und die Mitarbeiter stehen auf der Straße. ? Nur weil Du Dich darüber ärgerst willst Du am liebsten das die Pleite gehen, unglaublich egoistisch. Schon mal was von Sozialkompetenz gehört, solltest mal ein Seminar besuchen.
      iLike 0
  15. Neo 070 17. September 2015 um 13:08 Uhr ·
    Vodafone braucht keine Kunden , hat locker um die 100 Millionen Kunden , sogar noch mehr . Vodafone ist nicht nur in Deutschland , und außerdem gehören Kabel Deutschland auch zu Vodafone . Sehr guter Provider , dem ich seid Jahren treu bin .
    iLike 3
  16. Löw 17. September 2015 um 13:20 Uhr ·
    Lächerlich, was der Kunde mit den Handy macht kann VF Wurst sein. Am Vertrag ist man eh gebunden, und zahlt noch extra jeden Monat fürs Handy. Wer dort ernsthaft abschließt dem ist dann auch nimmer zu helfen.
    iLike 1
  17. Neo 070 17. September 2015 um 14:17 Uhr ·
    Und Vodafone kann es eben nicht Wurst sein , schließlich bekommt man ein phone vergünstigt !!!!
    iLike 1
  18. Neo 070 17. September 2015 um 14:22 Uhr ·
    Es wird doch niemand gezwungen bei Vodafone , holt euch ne Aldi Karte , und nen Nokia Handy und fertig !!!
    iLike 3
  19. Jan888 17. September 2015 um 14:57 Uhr ·
    Kann man nur noch die persönl. Konsequenzen daraus ziehen..
    iLike 0
  20. Neo 070 17. September 2015 um 15:50 Uhr ·
    Na dann geh doch ;);)
    iLike 2
  21. CoolCap 17. September 2015 um 22:08 Uhr ·
    Also nach telefonischer Nachfrage beim Support Team, kann ich mitteilen, das zumindest bei den Black Kunden die Geräte kein Netlock haben….
    iLike 0
  22. sunrisesurfen 19. September 2015 um 07:03 Uhr ·
    Der Netlock stört doch nur die Leute, die ein iPhone subventioniert kaufen und es dann weiter verkaufen um damit Kohle zu machen. Ich finde es nicht weiter schlimm, da ich wenn ich mir ein iPhone kaufe es selber nutze. Von daher sehe ich kein Problem, zumal der Netlock später entfernt wird. Somit kann das Telefon auch später als ohne Netlock verkauft werden. Kann mich jemand mal bitte die Frage beantworten: Wo genau liegt das Problem?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.