Home » Gerüchte » iPhone 5C: Schwarzes Modell soll es nicht geben

iPhone 5C: Schwarzes Modell soll es nicht geben

Anfang der Woche tauchte ein angebliches, schwarzes iPhone 5C bei BGR und phonearena auf. Wir hielten uns dem Gerücht fern, da man auf den Bildern recht deutlich sah, dass es sich um Nachbauten handelt (schaut euch mal das Loch für das Blitzlicht an).

Jetzt bestätigt Blogger SonnyDickson, ziemlich gut verbunden, unter der Überschrift „The Truth About the Black iPhone 5C“ unsere Vermutung.

Das schwarze iPhone 5C können wir damit getrost in die Welt der Träumer weiterreichen:

We can exclusively confirm that not only will Apple not offer a black color option for the iPhone 5C when it is expected to go on sale next month, but in fact, they never planned a black color option in the first place.

Die oben abgelichtete Hülle lässt sich für 13 Dollar bei TVC-Mall.com erwerben. Sie gleicht abgesehen von der Farbe ziemlich genau dem von uns hier getesteten Dummy aus China.

Sonny Dickson vermutet stattdessen, dass das iPhone 5C, das ab September in den Handel kommen dürfte, nur in Grün, Gelb, Weiß, Blau und Rot aufschlagen wird. Warum das schwarze Modell ausbleibt, kommentierte er aber nicht.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

16 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 5C: Schwarzes Modell soll es nicht geben"

  1. ZzzZzz 22. August 2013 um 09:29 Uhr ·
    Nee oder? Ich mein das sieht eigentlich echt gut aus
    iLike 0
    • D(*_*)B 22. August 2013 um 09:58 Uhr ·
      Aber beim schwarzen sieht man jede Delle und jeden Kratzer. Die anderen Farben schlucken das.
      iLike 0
      • Mark 22. August 2013 um 10:01 Uhr ·
        Bei schwarz sieht man jeden fingerabdruck
        iLike 0
  2. blu_tom 22. August 2013 um 09:49 Uhr ·
    Es kommt in der Farbe Geld :D
    iLike 0
  3. Der Fanatiker 22. August 2013 um 10:00 Uhr ·
    Ich glaube nicht an das iPhone 5C aus Plastik. Apple ist eine Premiumfirma, die wircklich nur hochwertige Produkte herstellt und vorallem auf Design achtet. Ich kann es einfach nicht Glauben, dass apple je so ein „Plastikhandy“ herausbringen wird. Wenn man etwas nachdenkt ist das bei einem Konzern wie apple außer frage gestellt. Was sein könnte wäre, dass sie wie beim. iPod Touch oder so ein großes Feature oder so auslassen (Siri,Lte,5 statt 8 megapixel Kamera…) mehr ist echt nicht drin. Vorallem das sog IPHONE 5C. Der Name kommt doch von diesen Fakeschachteln, die „gefunden“ wurden oder? Ich glaube ehrlich gesagt nicht an das iPhone 5″C“ da es sich in meinen Augen für apple , sehr ungewöhnlich anhört.
    iLike 0
    • AppleFreak 22. August 2013 um 11:40 Uhr ·
      Diese Meinung hab ich auch! Denn wenn man einmal ein „billiges“ Produkt rausbringt ist die ganze Marke „billig“. Da hilft alles andere nichts Mehr…
      iLike 0
    • Äppler 22. August 2013 um 12:59 Uhr ·
      Ich glaub den ganzen Schnickschnack, weil ich langsam glaube das Cook das ganze Image Apple’s voll vor die Wand fährt.Und das weil er die Verkaufszahlen um jeden Preis nach oben bringen will.
      iLike 0
    • Anonymous 22. August 2013 um 13:22 Uhr ·
      Apple passt sich halt an die Konkurrenz an. Das 16/9 Format beim iPhone, das iPad Mini und die Features bei iOS 7 waren bereits Anzeichen dafür. Das Apple nun ein weiteres iPhone in ihre Produktpalette aufnimmt, war zu erwarten. Von meiner Sicht aus müsste man sich auch nicht wundern wenn Apple irgend wann auch ein iNote, OSX für Tablets, iSlider oder ein Mac Book mit abnehmbaren Display auf den Markt bringen würde. Damals hies es schliesslich auch, Apple würde beim iPhone nie das Format und die Grösse ändern. Apple würde nie ein Mini Tablet produzieren etc. Einfach abwarten und schauen was sonst noch kommt. Apple hat ja schliesslich gesagt, es würden viele neue Produkte kommen. Wer weiss, wer weiss…
      iLike 0
  4. Mathias Adonis 22. August 2013 um 10:24 Uhr ·
    Ich denke, dass die Idee dahinter ist, Werbung zu machen. Ein schwarzes iPhone kennt doch jeder, ein weißes vielleicht auch, doch das weiße iPhone hebt sich von der Masse ab. So war es damals auch bei den Kopfhörern von Apple, die ebenfalls ein totaler Verkaufsknüller waren. Jeder wollte sie haben. Abgesehen von der Farbe weiß kommen auch die „Knallfarben“. Welche, das wissen wir nicht sicher, doch, es ist sicher, dass sie Farben sind, die auffallen. Apple denkt sich vermutlich, wenn unsere Kunden ein iPhone schon so günstig kaufen können, dann sollen sie wenigstens damit Werbung machen. Das iPhone 4/4S/5 ist schlicht und elegant gehalten. Es fällt auch auf und ist schön anzusehen. Beim iPhone 5C fragt sich natürlich jeder, „Man, was ist das für ein Handy!“. Es fällt eben auf und bei so einem günstigen Preis kann man seinem 11- oder 12-jährigen Kind auch mal eins kaufen (Kinder in dem Alter stehen so oder so auf solche Farben). Das ist meine Vermutung dazu.
    iLike 0
    • TM 22. August 2013 um 12:14 Uhr ·
      Dann steht das „C“ also für „Child“ weil es nur noch an Kinder verkauft wird ;D
      iLike 0
  5. Mathias Adonis 22. August 2013 um 10:26 Uhr ·
    Ich denke, dass die Idee dahinter ist, Werbung zu machen. Ein schwarzes iPhone kennt doch jeder, ein weißes vielleicht auch, doch das weiße iPhone hebt sich von der Masse ab. So war es damals auch bei den Kopfhörern von Apple, die ebenfalls ein totaler Verkaufsknüller waren. Jeder wollte sie haben. Abgesehen von der Farbe weiß kommen auch die „Knallfarben“. Welche, das wissen wir nicht sicher, doch, es ist sicher, dass sie Farben sind, die auffallen. Apple denkt sich vermutlich, wenn unsere Kunden ein iPhone schon so günstig kaufen können, dann sollen sie wenigstens damit Werbung machen.
    iLike 0
  6. Mathias Adonis 22. August 2013 um 10:27 Uhr ·
    Das iPhone 4/4S/5 ist schlicht und elegant gehalten. Es fällt auch auf und ist schön anzusehen. Beim iPhone 5C fragt sich natürlich jeder, „Man, was ist das für ein Handy!“. Es fällt eben auf und bei so einem günstigen Preis kann man seinem 11- oder 12-jährigen Kind auch mal eins kaufen (Kinder in dem Alter stehen so oder so auf solche Farben). Das ist meine Vermutung dazu.
    iLike 0
  7. Anonymous 22. August 2013 um 11:38 Uhr ·
    Wen einem die Farbe und weitere optische Eigenschaften des Smartphones nicht gefällt, kann sich doch einfach eine Hülle kaufen. Es gibt ja schliesslich Noreve. Man sucht sich die Art der Hülle aus, Design, Extras, welches Leder und welche Farbe das Leder haben soll. Diese Hülle wird dann speziell für dich in Frankreich handgefertigt und voila. Die sind edel genug.
    iLike 0
  8. Martin4s 22. August 2013 um 14:46 Uhr ·
    Ein wort. Sch..ße..
    iLike 0
    • Martin4s 22. August 2013 um 14:47 Uhr ·
      Und noch was: Wenn sowas rauskommt, hat Apple mich verloren.
      iLike 0
      • Anonymous 22. August 2013 um 16:23 Uhr ·
        Wenn Apple ein Smartphone auf den Markt bringt, das du dir sowieso nicht kaufen würdest, hat Apple dich verloren? Wo ist da die Logik? Oder verliert Apple in deinen Augen wegen dem seine Exlusivität und du hast Apple Produkte nur gekauft, weil es Exklusiv war? -_-
        iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.