iPads und iPod Touch 2019: iOS 12.2-Beta verrät neue Modelle

iPad 9,7 Zoll 2018

Die Hinweise auf neue iPads häufen sich. In der aktuellen Beta von iOS 12.2 wurden Anzeichen für die baldige Einführung einiger neue iPads und auch eines iPod Touchs entdeckt.

Apple dürfte tatsächlich bald neue iPads auf den Markt bringen, darüber waren sich Beobachter in den letzten Wochen schon weitgehend einig. Nun kam am Wochenende noch ein weiteres Puzzleteil hinzu. Wieder war es eine Beta, die den Entwicklern etwas über kommende iPhones verriet. Steve Troughton-Smith war es, der in iOS 12.2 Beta 1 Spuren neuer iPads entdeckte und auf Twitter davon berichtete.

Danach hat Apple mehrere neue Modelle in der Pipeline, keines davon unterstützt Face ID.

iPod Touch ebenfalls bald neu

Das passt ins Bild: Das erwartete aktualisierte 9,7 Zoll-iPad dürfte ebenso wenig mit Apples Gesichtserkennung kommen wie ein vermutetes neue iPad Mini.

Auch soll es einen neuen iPod Touch geben, den Apple bald einführen wird. Diese Vermutung war in letzter Zeit ebenfalls häufiger geäußert worden und auch wir haben uns mit der Frage beschäftigt, was genau Apple mit einem iPod Touch 2019 vorhaben könnte. In unserem Apfelplausch haben wir gleich mehrmals über dieses Thema diskutiert.

Interessant auch die Folgerung von Troughton-Smith, dass der neue iPod Touch nicht nur kein Face ID, sondern auch kein Touch ID besitzen soll. Danach wäre dann vermutlich keine biometrische Authentifizierung verbaut.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "iPads und iPod Touch 2019: iOS 12.2-Beta verrät neue Modelle"

  1. Sej 28. Januar 2019 um 11:52 Uhr ·
    Für was braucht man noch ein iPod ?
    iLike 3
    • GutenMorgenKikiriki 28. Januar 2019 um 11:58 Uhr ·
      Jugendliche, die sich kein iPhone leisten können und die neuen Prozessoren benötigen um ihre Spiele zu zocken ? Das ist die Zielgruppe
      iLike 5
    • Onkel Sam 28. Januar 2019 um 12:33 Uhr ·
      Ein iPod Wäre für mich zwecks Sport interessant ;) will mein Handy nicht permanent bei mir haben ;)
      iLike 2
      • Fabi 28. Januar 2019 um 13:40 Uhr ·
        Apple Watch?
        iLike 2
      • Onkel Sam 28. Januar 2019 um 14:54 Uhr ·
        Ein iPod bekomme ich gebraucht günstiger ;) außerdem kann ich darüber sich Hörbücher hören 👌🏻
        iLike 1
      • Onkel Sam 28. Januar 2019 um 14:59 Uhr ·
        *sich = auch
        iLike 0
  2. d1ck3r 28. Januar 2019 um 12:29 Uhr ·
    Oder wie für mich der sein SE als Telefon 📱 hauptsächlich nutzen möchte und nicht ständig über das iPad Pro 12.9“ zocken möchte. Ich bin auf jeden Fall gespannt was das für ein endgültiges Gerät werden wird 😁
    iLike 1
  3. BBA 28. Januar 2019 um 12:53 Uhr ·
    Es sind doch erst neulich neue iPads erschienen. Warum denn noch mal neue?
    iLike 2
    • maxsaibot 28. Januar 2019 um 14:32 Uhr ·
      Angebot basiert auf der Nachfrage – nach Jahren haben sie bei Apple mal wieder mehr iPads verkauft. Und das 9,7 Zoll war besonder gefragt, deswegen wird da nochmal ein besseres Modell angeboten. Nach dem Kauf eines 9,7ers wäre ich (hätt ich die Kohle dafür gehabt) sicher stinkig, wenn ich gesehen hätte was die pro`s aus dem selben Jahrgang leisten können.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.