iOS-Fehler: Der 01.01.1970 macht das iPhone unbrauchbar

Standardmäßig wird die Uhrzeit und das Datum der jeweils eingestellten Zeitzone automatisch mit Apple Zeitservern abgeglichen. Wer dies jedoch manuell umstellt und dabei, warum auch immer, den 01.01.1970 einstellt, der kann gegebenfalls sein blaues Wunder erleben.

Laut Berichten auf Reddit soll diese Einstellung dazu führen, dass euer iPhone in einer Endlosschleife neustartet. Versuche, diesem Bug durch das Wiederherstellen des Gerätes über den DFU-Modus den Gar aus zu machen, scheinen nicht von Erfolg gekrönt zu sein.

iPhone-1_1_1970

Als Lösung bieten sich hier zwei Varianten an. Der erste Weg sollte in einen Apple Store führen, der das Gerät anstandslos austauschen sollte. Eine weitere Möglichkeit ist es, die Stromzufur des Gerätes zu kappen. Dazu müsstet Ihr das Gerät öffnen und den Akku abklemmen. Da dadurch jedoch die Garantie erlischen kann und es ein wenig Fingerspitzengefühl benötigt, empfehlen wir euch im Falle des Falles die erste Option.

Allen anscheinen nach sind bislang nur Geräte mit einem 64-Bit-CPU betroffen. Das betrifft alle iPhones ab dem 5s die mindestens mit iOS 8 laufen. Auch die aktuelle Beta-Version von iOS 9.3 soll von dem Fehler betroffen sein. In dem Video von Zach Straley ist der Fehler zu beobachten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Sascha Schild
twitter Google app.net mail

67 Kommentare zu dem Artikel "iOS-Fehler: Der 01.01.1970 macht das iPhone unbrauchbar"

  1. Kusay 12. Februar 2016 um 09:41 Uhr ·
    Cool dann geh ich gleich mal zum Apple Store und lass mein etwas mitgenommenes iPhone 6s Plus umtauschen ???
    iLike 72
    • Benjamin 12. Februar 2016 um 10:29 Uhr ·
      „mein etwas mitgenommenes iPhone 6s Plus“ Das Gerät kann nichtmal 5 Monate alt sein, selbst wenn du es gleich am ersten Tag gekauft hast. Wie gehst du denn bitte mit deiknen Sachen um???
      iLike 36
      • BigBo 12. Februar 2016 um 10:59 Uhr ·
        Ist doch seine sache wie er mit seinen sachen umgeht. Ein iphone ist nur ein Gegenstand welches sich immer ersetzen lässt.
        iLike 53
      • ikarlin 12. Februar 2016 um 14:32 Uhr ·
        „Sich immer ersetzen lässt … für eine Menge Geld“
        iLike 4
      • Flo 12. Februar 2016 um 16:51 Uhr ·
        ein Handy egal welche marke ist ein Gebrauchsgegenstand und auch ich fasse mein 6s plus nicht mit Samthandschuhen an, wenn kaputt dann ist es so aber ist mir persönlich erst ein mal passiert mit meinem vorgehenden 6 plus .
        iLike 5
    • Halb&Halb 12. Februar 2016 um 10:30 Uhr ·
      Erster ?
      iLike 1
    • M.K 12. Februar 2016 um 10:46 Uhr ·
      Timegate ?
      iLike 7
      • daniel 12. Februar 2016 um 12:18 Uhr ·
        eher daygate???
        iLike 4
      • ZeroCool 14. Februar 2016 um 13:56 Uhr ·
        Dategate
        iLike 1
    • Lasse 13. Februar 2016 um 16:01 Uhr ·
      Man kann es auch einfach fixen, aufschrauben Akku ausbauen, wieder einbauen, Fertig!
      iLike 0
  2. TostyZ 12. Februar 2016 um 09:44 Uhr ·
    Wer kennt’s schon von EverythingApplePro? :D
    iLike 23
  3. Martin4s 12. Februar 2016 um 09:45 Uhr ·
    Naja zeitreisen auf dem iPhone nicht so gut was?:D
    iLike 4
  4. Hugu 12. Februar 2016 um 09:45 Uhr ·
    Ui, ich sehe schon die Zeitung vor mir: „Apple Store(s) eingerannt – tausende Nutzer verlangen den iPhone Umtausch wegen Uhrzeit-Bug“ ?
    iLike 12
    • Hugu 12. Februar 2016 um 09:47 Uhr ·
      Ich meine Datums-Bug ☺️
      iLike 3
  5. Exzellent 12. Februar 2016 um 09:46 Uhr ·
    Was ist wenn das iPhone keine Garantie mehr hat ? Wäre dann Apple trotzdem in der Verantwortung, da sie den Fehler auf das Gerät bringt.
    iLike 4
    • Exzellent 12. Februar 2016 um 09:50 Uhr ·
      Achja gemeint ist diese Apple 1 Jahres Garantie
      iLike 2
      • If0x 12. Februar 2016 um 09:59 Uhr ·
        Nein
        iLike 1
  6. Hilfee 12. Februar 2016 um 09:46 Uhr ·
    Leute ich hab ein iphone gekauft was vorhee schon aktiv war hab jetzt weniger garantie hab apple kaufbeleg geschickt die wimmeln mich ab was soll ich tun????
    iLike 0
    • Schmeight 12. Februar 2016 um 10:28 Uhr ·
      Nix. Wenn von privat gekauft, hat apple damit nix zu tun. Theorethisch könnten sie sogar jegliche leistung verweigern, da du nie einen kaufvertrag mit apple geschlossen hast,’sondern nur mit dem verkäufer! Wenn von einer firma gekauft – evtl iphone zurückgeben. Ansonsten hast du zumindest bei dem händler 1 jahr gewährleistung auf gebrauchtware.
      iLike 1
    • DantDiave 12. Februar 2016 um 10:29 Uhr ·
      Die Herstellergarantie bezieht sich auf das Kaufdatum des ersten Käufers. Ergo hast du nur noch Restgarantie oder gar keine Garantie mehr.
      iLike 5
    • komma 12. Februar 2016 um 10:29 Uhr ·
      Kommas setzen
      iLike 15
    • Kusay 12. Februar 2016 um 10:34 Uhr ·
      Wo hast du das iPhone gekauft ?
      iLike 0
    • Pseudo 12. Februar 2016 um 10:39 Uhr ·
      Am besten Zeit nehmen, und das Kommentar in Ruhe verfassen, damit andere verstehen was dein Problem ist!
      iLike 8
    • M.K 12. Februar 2016 um 10:48 Uhr ·
      Den Käufer kontaktieren. Er muss seine Apple ID abmelden. Das geht auch übers Internet.
      iLike 0
      • M.K 12. Februar 2016 um 10:48 Uhr ·
        Verkäufer*
        iLike 1
  7. roffl 12. Februar 2016 um 09:48 Uhr ·
    Dann lass mal ausprobieren und anschließend in den  Store gehen und ein Ersatzgerät holen ;)
    iLike 3
  8. Genscher 12. Februar 2016 um 09:48 Uhr ·
    Das wirft die Frage auf Warum sollte ich das Datum auf den 01.01.1970 stellen? Um das Wetter und die News von diesem Datum zu erfahren?
    iLike 4
    • Exzellent 12. Februar 2016 um 10:13 Uhr ·
      Weil es möglich ist. Warum sollte Apple sonst diese Funktion anbieten ? Das Jahr wo das iPhone gekauft wurde würde ja reichen, also
      iLike 6
    • Fischer5182 12. Februar 2016 um 10:24 Uhr ·
      Frag ich mich auch?! News und Wetter von einem bestimmten Datum gibt’s auch so im Netz ;)
      iLike 1
    • M.J.K 12. Februar 2016 um 23:28 Uhr ·
      Wenn du in der Zeit zurück reist und trotzdem das richtige Datum auf deinem iPhone angezeigt haben willst?!
      iLike 0
  9. Setel 12. Februar 2016 um 09:56 Uhr ·
    Das heißt ich stell dieses Datum ein und bekomm ein neues iPhone im Store :D hab einige Macken und Kratzer haha
    iLike 8
    • Kusay 12. Februar 2016 um 10:38 Uhr ·
      Meine Hoffnung :D
      iLike 1
    • Adam's Apfel 12. Februar 2016 um 10:46 Uhr ·
      ?ganz toll,Gottseidank denkt nicht jeder so wie du. Weil du auf dein Gerät nicht aufpassen kannst, wird so eine Aktion schamlos ausgenutzt. Sei froh das es sowas gibt und erst recht wenn du es mal wirklich brauchst.
      iLike 14
      • Exzellent 12. Februar 2016 um 11:21 Uhr ·
        ????
        iLike 0
      • Setel 12. Februar 2016 um 11:29 Uhr ·
        Tja da ist Apple selber schuld wenn sie es nicht hinbekommen in iOS solche Fehler zu beseitigen ;)
        iLike 1
      • Marcus K. 12. Februar 2016 um 13:27 Uhr ·
        Der ganze Mob wäre niemals drauf gekommen, dass es diesen Bug gibt….und trotzdem machen die hier die Welle….armselig ?
        iLike 3
  10. Auge78 12. Februar 2016 um 09:57 Uhr ·
    Also alles dieses Datum einstellen und auf zum Apple Store ein Neues holen ?
    iLike 0
  11. Da Jürgen 12. Februar 2016 um 10:02 Uhr ·
    Gratis iPhone? Wenn man das einstellt bekommt man wirklich ein Neues iPhone?
    iLike 0
    • gorgias 12. Februar 2016 um 16:55 Uhr ·
      Sicher, und ’nen Leuchtkeks obendrein … oder soll das alles wieder nur lustig sein?
      iLike 0
  12. Goetz 12. Februar 2016 um 10:19 Uhr ·
    Das hat schon damals mit DOS-Rechnern geklappt. Stellte man ein Datum ein, das vor dem Herstellungsdatum von DOS lag, stürzte der Rechner ab. Bei einem PC-Hersteller kam man dann auch nicht mehr ins BIOS, um wieder ein aktuelles Datum setzen zu können.
    iLike 2
  13. ThomasF 12. Februar 2016 um 10:21 Uhr ·
    Jetzt probiert das sicher jede bratze aus….lol
    iLike 5
  14. neo70 12. Februar 2016 um 10:23 Uhr ·
    Wer kommt auf die Idee das Datum auf 01.01.1970 zu stellen???
    iLike 5
    • M.J.K 12. Februar 2016 um 23:31 Uhr ·
      Jemand, der testen will was passiert, wenn man die Unix-time auf 0 setzt?
      iLike 1
  15. Thomas 12. Februar 2016 um 10:38 Uhr ·
    Hey Leute! Bevor Ihr eure Zeit verschwendet um ein neues iPhone abzustauben: Wer diesen Fehler provoziert um sich ein neues iPhone zu ergaunern, wird enttäuscht werden. Da wird kurz die Batterie abgeklemmt, um den SMC zu resetten (iPhone stromlos machen und es vergisst gewisse Einstellungen) Das dauert keine 5 Minuten und Ihr könnt euer abgerocktes und demoliertes iPhone wieder funktionstüchtig mit nach hause nehmen. Die junge sind da bestens vorbereitet! Also, kommt alle vorbei und blamiert euch! :D
    iLike 32
  16. Exzellent 12. Februar 2016 um 10:45 Uhr ·
    Es funktioniert nicht bei Jedem die Zeitzone spielt auch eine Rolle. Problem Lösungen gibt es auch schon, also nichts mit neuem iPhone
    iLike 2
  17. Theo 12. Februar 2016 um 10:46 Uhr ·
    Ich glaube weniger das man ein neues Telefon bekommt schon garnicht kostenfrei. Ihr kommt mit einer Bootschleife in den Apple Store und dies kann durch andere Dinge auch hervorgerufen worden sein. Gebt Ihr im Termin an das Ihr das Gerät auf besagtes Datum eingestellt habt, dann hab Ihr das Gerät wissentlich und mutwillig beschädigt. Dies bedeutet dann Pech und nur kostenpflichtig. Da jedoch die Geräte mit abklemmen der Batterie wieder gefixed werden können, sollte dies in der Apple Store eigenen Werkstatt kein Problem darstellen.
    iLike 2
    • Exzellent 12. Februar 2016 um 10:56 Uhr ·
      Nein so ist das rechtlich aber nicht ganz richtig, außer es wird Fremdsoftware dazu verwendet
      iLike 1
  18. Fusselhirn 12. Februar 2016 um 11:11 Uhr ·
    Wie findet man so einen Fehler? Wenn ich schon sehe, wie lange der in dem Video scrollt um an das Datum zu kommen…. ?
    iLike 2
  19. Appleman 12. Februar 2016 um 11:18 Uhr ·
    kann ich auch mein 5s umtauschen auch wenn ich keine Garantie mehr habe und ich das Problem habe?
    iLike 1
    • Benjamin 12. Februar 2016 um 11:47 Uhr ·
      Du meinst wohl eher: Wenn du dieses Problem haben WIRST. Denn ich bin mir sicher, du wirst es extra machen.
      iLike 5
      • Nwad 12. Februar 2016 um 17:51 Uhr ·
        Sicher? Ich mein, wem passiert das nicht als mal, dass man versehentlich das Datum auf manuell einstellen setzt und dann es dummerweise auf den 1.1.1970 stellt? Passiert mir so alle paar Wochen mal.
        iLike 2
  20. Duriander 12. Februar 2016 um 11:22 Uhr ·
    Das hat was mit der Unixzeit zu tun. die beginnt mit dem 1.1.1970
    iLike 6
    • omniskop 12. Februar 2016 um 16:21 Uhr ·
      Da musste ich auch gerade dran denken. Könnte vielleicht sein, dass sie den Timestamp für eine Division benötigen (x / timestamp) doch dieser ist 0. Ein Fehler durch die nicht mögliche Division durch 0 an der richtigen Stelle auf dem 64bit CPU könnte dann den Neustart bewirken.
      iLike 2
    • M.J.K 12. Februar 2016 um 23:43 Uhr ·
      Soweit ich weiß passiert ein Integer-Underflow. An irgendeinem Punkt wird für eine Berechnung (vielleicht letzte Anrufe, Batterie, o.Ä.) von der Unixtime was abgezogen und man hat einen 2⁶⁴ großen Integer, der wiederum das ganze Problem auslöst
      iLike 1
  21. Nino 12. Februar 2016 um 11:23 Uhr ·
    Ich warte nur darauf, dass der erste in den Apple Store rennt und die Vorführgeräte außer Gefecht setzt…
    iLike 8
    • Mock 12. Februar 2016 um 12:08 Uhr ·
      Gute Idee haha muss heute sowieso zum Saturn
      iLike 1
    • Nwad 12. Februar 2016 um 17:53 Uhr ·
      Challenge accepted!
      iLike 1
  22. Philipp 12. Februar 2016 um 13:15 Uhr ·
    Man kann auch einfach warten, bis der Akku leer ist
    iLike 1
  23. MacMichel 12. Februar 2016 um 14:26 Uhr ·
    Die Zeit von dem der das raus gefunden hat möchte ich haben – dann hätte mein tag endlich 30 Stunden….
    iLike 0
  24. inu 12. Februar 2016 um 16:08 Uhr ·
    Sollte so etwas mit meinem iPad geschehen, wird sich Apple über Anwaltspost sehr freuen dürfen.
    iLike 0
    • Soey 12. Februar 2016 um 16:23 Uhr ·
      Da wird Apple jetzt schon zittern.
      iLike 6
      • inu 15. Februar 2016 um 00:37 Uhr ·
        Im Fall des Falles wird Zittern Apple nicht weiterhelfen.
        iLike 0
      • Marcus K. 15. Februar 2016 um 12:52 Uhr ·
        Wäre ja dann blanker Vorsatz von Dir…. So dumm muss man ja auch erst mal sein, einen bekannten Bug nachstellen zu wollen….
        iLike 0
  25. Christian 12. Februar 2016 um 22:06 Uhr ·
    Die dritte Möglichkeit wäre….Man kauft sich ein anständiges smarrphone….Oder lässt sich einfach weiter veräppeln
    iLike 0
    • inu 15. Februar 2016 um 00:40 Uhr ·
      Genauso ist es.
      iLike 0
  26. Megarush 13. Februar 2016 um 11:53 Uhr ·
    Ob das auch bei Android Geräten funktioniert ? Da wird dann sicher nicht so eine Welle gemacht, sie zB Bild Zeitung
    iLike 0
  27. Mimijet 13. Februar 2016 um 15:14 Uhr ·
    Warum läßt man die Zeiteinstellung nicht auf Automatik?. Beim ersten Mal aktivieren und auch jetzt überhaupt keine Probleme!! In einer anderen Zeitzone wird es dann auch automatisch umgestellt, wie ich bereits getestet habe. „crying over spilt milk…“.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.