Home » iPad » Bilder: Das iPad mini (Retina) in Einzelteile zerlegt

Bilder: Das iPad mini (Retina) in Einzelteile zerlegt

Kaum ist das neue iPad mini mit Retina-Bildschirm erhältlich und bereit für den Kauf, kümmern sich die Jungs von ifixit um das Innenleben des kleinen Technikwunders. Überraschungen hat das iPad mini 2 aber nicht zu bieten.

4inuvDgn2lgWyltm.medium

Die Erkenntnisse von ifixit und ihrem aufgeschraubten iPad mini 2 scheinen keine unbekannten Fakten offen zu legen. Wie erwartet werkelt im Mini 2 ein leistungsstärkerer Akku, um die höhere Prozessorleistung und das energiehungrigere Display mit genügend Strom versorgen zu können. Positiv fällt der Bildschirm auf, welcher nicht mehr mit dem schützenden Glas verbunden ist. Somit können beide Partien, sowohl das Schutzglas, als auch die LCD-Einheit separat ausgebaut und ausgetauscht werden.

In der Gesamtwertung erhält das iPad mini mit Retina-Bildschirm trotzdem lediglich 2 von 10 Punkten, da leider noch sehr viel Komponenten des Gerätes miteinander verklebt sind und eine Reparatur somit erschwert wird. Das folgende Video veranschaulicht noch einmal alle inneren Änderungen und die Öffnung selbst. Wenn ihr keine Lust auf ein Video habt, könnt ihr euch auch die passenden Bilder dazu hier ansehen.


[Direktlink]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Aaron Baumgärtner
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "Bilder: Das iPad mini (Retina) in Einzelteile zerlegt"

  1. Appler 13. November 2013 um 16:15 Uhr ·
    Apple könnte es beim ipad wie beim iphone machen: mit Schrauben statt kleber !!
    iLike 0
  2. IGenius 13. November 2013 um 17:02 Uhr ·
    Ganz deiner Meinung. Besser wärs wenn man die Rückseite mit zum bespiel einen schieberegler öffnen könnte.
    iLike 0
    • Sej 13. November 2013 um 17:09 Uhr ·
      Du hast auch noch nicht die Philosophie von apple verstanden oder? Wenn du willst das es geöffnet werden kann, geh zu Samsung
      iLike 0
      • Sock 13. November 2013 um 21:11 Uhr ·
        Kann man nur bei Samsung die Rückseite öffnen? Warum kann man sowas bei Apple (iPhone) nicht machen und warum bei Samsung? Welche Philosophie meinst du eigentlich?
        iLike 0
      • Appler 13. November 2013 um 21:37 Uhr ·
        Was hat das mit Philosophie zu tun wenn man eine einfache repatur haben will?!
        iLike 0
    • iSchaffy 13. November 2013 um 20:50 Uhr ·
      Lies die Biografie
      iLike 0
    • Jonas Schmidt 14. November 2013 um 13:15 Uhr ·
      Steve Jobs sagte: „Wenn Menschen etwas öffnen können, machen sie es kaputt.“
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.