How-To: Pünktlich zum neuen iPad veröffentlicht Apple weitere Tipps und Tricks auf YouTube

iPad 9,7 Zoll 2018

Apple pimpt seinen Support-Kanal auf YouTube und veröffentlicht neue Erklärvideos rund um das iPad. Im Vordergrund steht das neue iPad 2018 gemeinsam mit dem Apple Pencil, wobei sämtliche Funktionen auch ohne den smarten Stift verwendet werden können. Einmal mehr möchte der Kalifornier um Abonnenten für den im vergangenen Jahr eröffneten Kanal ringen.

Nach dem Verkaufsstart des neuen iPads* in der vergangenen Woche veröffentlicht Apple auf seinem YouTube-Kanal insgesamt sechs neue How-To-Videos. In den kurzen, leicht verständlichen englischen Clips sollen Nutzer neue Tipps und Tricks kennen lernen, die mitunter versierte Apple-Fans bislang noch nicht kannten. Seit November 2017 werden regelmäßig neue Videos veröffentlicht. Nachdem bereits gestern drei iPad-Clips auf YouTube erschienen sind, wurden heute weitere Videos nachgeschoben.

Alle fünf YouTube-Clips konzentrieren sich auf Einstiegsfunktionen gemeinsam mit dem iPad sowie teilweise dem Apple Pencil. Der Apple Support erklärt unter anderem die Funktionalität des Docks, das mit iOS 11 Einzug gehalten hat. Außerdem wird gezeigt, wie mit Multitasking mehrere Apps zeitgleich verwendet werden können oder wie Anmerkungen in Screenshots gemacht werden. Die Notiz-App ist ebenso Bestandteil wie E-Mails. Vielleicht wussten bislang noch nicht alle, dass mehrere E-Mails zeitgleich bearbeitet werden und beiseite gelegt werden können, um kurzzeitig in den Posteingang zu gelangen. Die E-Mail wird dazu nicht komplett geschlossen, sondern lediglich nach unten geschoben und kann jederzeit ohne einen Umweg geöffnet werden.

* Affiliate Link

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Krauss
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.