Home » Sonstiges » Google I/O angekündigt – und die Webseite spielt verrückt

Google I/O angekündigt – und die Webseite spielt verrückt

Google setzt seine Entwicklerkonferenz auch dieses Jahr wieder vor die WWDC von Apple. In der Nacht hat der Internet-Gigant die eigene I/O für den 28. und 29. Mai 2015 angekündigt. Die Veranstaltung für Android-Developer findet im Moscone Center in San Francisco statt. Was genau auf der vorausgehenden Keynote thematisiert wird, lässt sich dem noch recht groben Zeitplan nicht entnehmen. Eine Rolle wird insbesondere Android und auch Android Wear spielen, vielleicht wird Google auch das ein oder andere Wort zur Google Glass, jetzt unter Leitung von Tony Fadell, verlieren.

Die Seite, auf der Google den Termin für die I/O bekannt gegeben hat, ist aber tatsächlich einen Klick wert. Schaut mal rein, denn über den Knopf auf der rechten Seite könnt ihr ein ganzes Orchester mit den Elementen auf der Seite spielen. Coole Idee.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Google I/O angekündigt – und die Webseite spielt verrückt"

  1. LTE- 11. Februar 2015 um 09:01 Uhr ·
    Web Entwicklung könne die echt gut :)
    iLike 8
    • Lasse 11. Februar 2015 um 09:24 Uhr ·
      Haben ja auch die meiste Erfahrung…
      iLike 0
  2. Kenzy 11. Februar 2015 um 15:03 Uhr ·
    Wenn man sich die Seite anschauen will, kommt: „Your browser doesn’t support the technology used on this site. To experience the Google I/O 2015 site as intended, please upgrade your browser.“ Naja, Firmenrechner hier, bei dem ich jetzt wegen Google sicher nicht extra update. Jede andere Seite geht ganz normal, nur diese nicht. Fazit: schlecht programmiert.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.