Früherer Boeing CFO James Bell tritt Apples Board of Directors bei

James Bell, ehemaliger Chief Financial Officer (CFO) des amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing, ist Apples Board of Directors beigetreten.  Dies gab Apple in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung bekannt.

Bell wird neben Personen wie Disney CEO Robert Iger oder dem ehemaligen Vizepräsidenten der USA Al Gore Jr. das achte Mitglied des Board of Directors. Der „begeisterte Benutzer von Apple Geräten“ wird das Board zusätzlich stärken, ist sich Tim Cook sicher:

James bringt reichlich globale, finanzielle und industrielle Erfahrung aus seiner erfolgreichen Karriere bei Boeing als Unternehmenspräsident und CFO mit sich. Ich bin begeistert, ihn in Apples Board of Directors aufzunehmen und ich freue mich darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten.

Bell selbst:

Ich bin erfreut, Apples Board beizutreten und ich freue mich darauf, in jeder möglichen Weise zu seinem Erfolg beizutragen.

Das BOD ist in einem Unternehmen dazu da, dieses zu leiten und zu kontrollieren. Mit der Entwicklung der Produkte hat es nichts zu tun, weswegen die Mitglieder meist aus anderen Unternehmen stammen. Ein „Apple Flugzeug“ steht also nicht im Raum.

(via MacRumors)

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Julian Senft
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "Früherer Boeing CFO James Bell tritt Apples Board of Directors bei"

  1. Tobi 1. Oktober 2015 um 17:49 Uhr ·
    iAirplane
    iLike 37
    • DiscoDenis 2. Oktober 2015 um 07:48 Uhr ·
      Apple Car mit Flugfunktion (Autonom)
      iLike 2
  2. Samba 1. Oktober 2015 um 17:49 Uhr ·
    Aha…… Jetzt kommen die Flugzeuge dran ?
    iLike 13
  3. Siggi 1. Oktober 2015 um 17:57 Uhr ·
    Juhu… Schnell einen Pilotenschein machen?
    iLike 11
    • Rappel 1. Oktober 2015 um 18:32 Uhr ·
      Ich habt heute ein Jagdschein gemacht. Hat jemand hier mal sein AppleID-Kennwort geändert? Dann prost Mahlzeit. Es ging nichts mehr. Wlan down, netz down alles hin und wech. Hab echt ein Rappel bekommen. Gruß
      iLike 1
      • PaddyOfficial  1. Oktober 2015 um 20:43 Uhr ·
        Hab vor zwei Tagen mein Kennwort zurücksetzen müssen, ging problemlos…
        iLike 0
    •  like 1. Oktober 2015 um 18:33 Uhr ·
      Bringt nichts – selbstfliegend
      iLike 12
  4.  Ole 1. Oktober 2015 um 21:21 Uhr ·
    Da findet sicherlich ne rasentschnelle Synchro statt. Wird ziemlich nah an der ICloud sein :)
    iLike 1
  5. :) 1. Oktober 2015 um 21:32 Uhr ·
    Blöd nur, dass er (der Boing Chef) bei vielen falsch lag. Aber naja, das wird schon :)
    iLike 1
  6. Watson 1. Oktober 2015 um 23:03 Uhr ·
    Abwarten…..das ist Strategie…icar…iplane..Apple hat sich schon was dabei gedacht.!!! In diesem Sinne schönes Wochenende .
    iLike 0
  7. Heinz 2. Oktober 2015 um 00:25 Uhr ·
    Das geht auch wieder nur in Amerika. Kommt aus einer komplett anderen Branche und bekommt eine Chance. (Was ja auch toll ist) Bei uns in Deutschland würde es heissen, wie Sie haben keine Ausbildung in diesem Beruf??? Na dann können wir Sie nicht brauchen ? Deutsche Arbeitgebermentalität: Am besten 20 Jahre Berufserfahrung, keine Lohnansprüche, erstmal 9 Monate Probezeit, und am besten erst Anfang 20 sein ? Oh und nicht vergessen, eine individuelle Bewerbung muss natürlich da sein. (Auch wenn man nie eine individuelle Absage erhält).
    iLike 6
  8. Apple Tom 2. Oktober 2015 um 08:09 Uhr ·
    Der „Flugmodus“ wird wohl weiter entwickelt :) ??
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.