Flipboard-Mitbegründer wechselt zu Apple

Shortnews: Das „Social News Magazin“ Flipboard wurde im Jahr 2010 von Evan Doll zusammen mit McCue während einer „Brainstorming“-Sitzung erfunden, in der sie darüber nachdachten, wie ein neugestaltetes Internet aussehen könnte. Jetzt wechselt genau dieser Evan Doll zu Apple.

Bildschirmfoto 2016-08-11 um 16.14.45

Dort ist er aber nicht für die letztes Jahr veröffentlichte News-App von iOS verantwortlich, sondern laut Bloomberg in einer leitenden Position für die Entwicklung von Gesundheits- und Fitness-Software rund um CareKit, HealthKit und ResearchKit. Doll war bereits zwischen 2003 und 2009 bei Apple an der Schaffung von iOS beteiligt. Aufgrund seiner Erfahrung mit iOS und seinen Kenntnissen im Umgang mit großen Datenmengen hat Apple um den Flipboard-Mitbegründer geworben.

Auswirkungen auf Flipboard selbst hat dies aber nicht, denn Doll verließ das Unternehmen zusammen mit anderem Führungspersonal bereits im vergangenen Herbst.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.